Hagen Rether: Liebe BOCHUM - Tickets

Sa, 27.05.17, 19:30 UhrSchauspielhaus Bochum
Königsallee 15, 44789 BOCHUM

Kabarett und ätzende Wortkaskaden garniert mit musikalischen Ausflügen.

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Hagen Rether: Liebe, Schauspielhaus Bochum, 27.05.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
39,30
2 SitzplatzNormalpreis
32,70
3 SitzplatzNormalpreis
24,00
4 SitzplatzNormalpreis
19,60
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Schauspielhaus Bochum AöR, Königsallee 15, 44789 Bochum, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus!
Willkommen in der
Schauspielhaus Bochum
Saalplanbuchung
 
 
Hagen Rether - LIEBE

Die Welt wird täglich ungerechter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten immer dichter: Vor diesem Hintergrund lässt Hagen Rether Strippenzieher, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen. Den so genannten gesellschaftlichen Konsens stellt er vom Kopf auf die Füße und die Systemfragen gleich im Paket: Von der Religions„freiheit“ über das Wirtschaftswachstum bis zur staatlichen „Lizenz zum Töten“ kommt alles auf den Tisch. Doch die Verantwortung tragen nicht „die Mächtigen“ allein – wir, ihre mehr oder weniger willigen Kollaborateure, müssen uns wohl am eigenen Schopf aus unserer Komfortzone ziehen, um nicht in den Abgrund zu stürzen, den wir gemeinsam geschaufelt haben.

Der wahrhaft unbequeme Kabarettist entlarvt so manchen Volkszorn samt seiner auf „Die da oben“ zielenden Empörungsrhetorik als Untertanentum – den Unwillen, unsere eigenen, fatalen Gewohnheiten zu überwinden. Kabarett verändert nichts? Rethers ebenso komisches wie schmerzhaftes, bis zu dreieinhalbstündiges Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass wir alle die Kraft zur Veränderung haben.

LIEBE, so der seit Jahren konstante Titel des ständig mutierenden Programms, kommt darin nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden – und romantisch kommt allenfalls einmal die Musik des vielseitigen Pianisten daher. Was aber in seinem fulminanten Plädoyer für das Mitgefühl sichtbar wird, ist die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und an die Möglichkeit zur Umkehr noch am Abgrund glaubt.
  •  
    Hagen Rether
      4.6 Sterne, aus 308 Fan-Reports
  • OVERATH - Schulzentrum Cyriax

    19.05.17

    anspruchsvolle Unterhaltung mit Schönheitsfehlern von kritischerZuhörer, 25.05.17
    Als ich gestern zu Hagen Rether ging, wusste ich nicht wirklich was mich erwartet. Kabarett mit Klavier, sollte es sein. War´s im Ergebnis auch. Worauf ich nicht vorbereitet war: Leider handelte es sich passagenweise um eine Wahl- bzw. Propagandaveranstaltung für linke Politik und für vegane Lebensweise. Ich finde dass ein solcher Künstler sehr wohl seine Meinung vertreten darf, was mich aber störte war, dass er diese als absolut und einzig zulässig darstellte. Viele Aspekte stellte er so intelligent und in interessantem Zusammenhang dar, dass man zum Nachdenken animiert wurde. Toll. Wir haben sehr viel gelacht. Toll. Aber seine fehlende Toleranz und leider auch seine über die Saalanlage übertragenen Essens- und Trinkgeräusche haben einen an sich hochklassigen Abend doch leider erheblich abgewertet.
  • Langen - STADTHALLE LANGEN

    13.05.17

    eine sehr gelungene Vorstellung von haselhoc, 16.05.17
    ... wir hatten auch einen recht guten Platz erwischt. Alles in allem sehr gut - die Location war auch sehr schön und in der Pause konnte man in das Restaurant ausweichen - PERFEKT
  • Hamburg - St. Pauli-Theater

    08.05.17

    Authentisch. von Bianca Quast, 11.05.17
    Wenn man zu Hagen Rether geht, dann sollte es gewiß sein, was kommt.Eine Kollegin von mir erwähnte kürzlich, dass sie ihn mal erlebt hat und es überhaupt nicht ihr Geschmack sei, sogar langweilig. Ich wusste: so wird es mir nicht gehen. Und? Fast drei Stunden großartige Unterhaltung und die Aufforderung sich selbst zu überdenken. Ja! Ich wusste, was mich erwartet und freue mich auf den Herbst. Da kommt Hagen Rether hoffentlich in sie Laeiszhalle. Vielen Dank fürs Gespräch, nicht wahr!

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Mit Liebe gemachtKabarettisten sind derzeit aus der deutschsprachigen Comedylandschaft und allabendlichen Primetime-Formaten nicht mehr wegzudenken und medial allgegenwärtig. Während das Gros seiner Kollegen über die Eigenheiten und alltäglichen Geplänkel zwischen Mann und Frau herzieht, knöpft sich Kabarettist Hagen Rether hingegen sämtliche gese...
weiterlesen

Ähnliche Events

  • Rainald Grebe & die Kapelle der Versöhnung: Das Wigwamkonzert

    Rainald Grebe & die Kapelle de...

    01.08.17 - 06.08.17

    Sommer in Berlin – und Rainald Grebe endlich mal wieder im TIPI AM KA...

    Tickets ab € 37,85Tickets
  • Wilfried Schmickler: Das Letzte

    Wilfried Schmickler: Das Letzt...

    09.06.17 - 17.02.18

    In diesem Sinne: Auf ein Neues!

    Tickets ab € 17,45Tickets
  • Nuhr dran glauben - Ein RBB Sp...

    13.06.17 - 13.06.17

    Tickets ab € 16,00Tickets
  • Helge Schneider - Solo Spezial...

    02.07.17 - 02.07.17

    Tickets ab € 56,70Tickets
  • Jürgen Becker: Volksbegehren - Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

    Jürgen Becker: Volksbegehren -...

    30.05.17 - 02.05.18

    Kabarettist Jürgen Becker liefert mit seinem Programm „Volksbegehren“...

    Tickets ab € 20,00Tickets

Ähnliche Künstler