St. Vincent DÜSSELDORF - Tickets

St. Vincent DÜSSELDORF - Tickets
Mi, 29.10.14, 20:00 Uhrzakk Halle
Fichtenstraße 40, 40233 DÜSSELDORF

Einzigartige Klangwelten zwischen Barock und Futurismus!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

St. Vincent, zakk Halle, 29.10.14
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
23,70
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr (Mo-Fr) erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem selber aus!
Willkommen in der
zakk Halle
Saalplanbuchung
 
 
Als Mitglied von Sufjan Stevens Band oder bei Polyphonic Spree war die Multi-Instrumentalistin Annie Clark schon weltweit auf den großen Bühnen unterwegs. Als sie 2007 unter dem Künstlernamen St. Vincent ihr Debüt "Marry me" veröffentlichte, war sie dann auch als Frontfrau ihres eigenen Projekts fleißig unterwegs.

Ihre bislang letzte Solo-Veröffentlichung "Strange Mercy", das die New York Times 2011 "eines der besten des Jahres" nannte, zementierte ihren Status als eine der furchtlosesten und erfinderischsten Gitarristinnen ihrer Generation. 2012 tat sich Annie Clark mit David Byrne zusammen. Ihr gemeinsames Album "Love This Giant" wurde ein weiterer gigantischer Kritikererfolg.

"Mit den elf Songs ihres Anfang 2014 erschienenen, selbstbetitelten vierten Albums, auf denen sie aggressiv verzerrte Gitarren, ätherische Vocals und Synthie-Arrangements mit einer mitreißenden Rhythmusgruppe und einem gnadenlosen Percussion-Gewitter kombiniert, präsentiert sich Annie Clark so kühn und zwingend wie nie.

"Ich wusste, der Groove muss absolute Priorität haben", sagt Clark über das Album, dessen Arrangements und Demos in Austin entstanden, bevor sie für die Aufnahmen nach Dallas ins Studio ging. Sie engagierte Homer Steinweiss von den Dap-Kings und mit McKenzie Smith von Midlake einen alten Bekannten als Schlagzeuger und gab die Produktion erneut in die Hände von John Congleton, um das klangliche Potenzial, dass sie auf "Strange Mercy” gerade erst ausgelotet hatte, in bisher völlig unerschlossenes Gelände zu überführen. "Mein Ziel war eine Party-Platte, die man auch auf einer Beerdigung spielen konnte."

Das Ergebnis ist packender, als alles, was St. Vincent bislang gemacht hat. "Bring me your love" etwa ist ein wilder Wahnsinnstripp, aber selbst weniger wilde Nummern wie "Severed Crossed Fingers" sind in ihrer surrealen Schönheit unzweifelhaft als ihre zu erkennen. Den Kern ihrer Musik bestimmen aber auch weiterhin existenzielle Fragen, etwa, was es heißt, ein Mensch zu sein und danach, wie wir versuchen, unserem Leben einen Sinn zu geben.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Annie Clark (* 28. September 1982 in Tulsa, Oklahoma), Künstlername St. Vincent, ist eine US-amerikanische Multi-Instrumentalistin, Sängerin und Songwriterin.Karriere In ihrer Bühnenkarriere hat sie schon Erfahrungen als Vorband für Arcade Fire, Briertone, Jolie Holland, John Vanderslice, Midlake, Tracy and the Plastics, Tuck & Patti und Xiu Xiu ge...
weiterlesen

Ähnliche Events

Ähnliche Künstler