Die Zauberflöte DÜSSELDORF - Tickets

Die Zauberflöte DÜSSELDORF - Tickets
Do, 05.03.15, 19:30 UhrOpernhaus Düsseldorf
Heinrich-Heine-Allee 16a, 40213 DÜSSELDORF

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Die Zauberflöte, Opernhaus Düsseldorf, 05.03.15
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchüler/Studenten/Auszubildende
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchwerbehinderte / Sozialhilfeempfänger
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
2 SitzplatzNormalpreis
72,10
 
  SitzplatzSchüler/Studenten/Auszubildende
38,30
 
  SitzplatzSchwerbehinderte / Sozialhilfeempfänger
38,30
3 SitzplatzNormalpreis
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchüler/Studenten/Auszubildende
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchwerbehinderte / Sozialhilfeempfänger
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
4 SitzplatzNormalpreis
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchüler/Studenten/Auszubildende
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchwerbehinderte / Sozialhilfeempfänger
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
5 SitzplatzNormalpreis
51,50
 
  SitzplatzSchüler/Studenten/Auszubildende
28,10
 
  SitzplatzSchwerbehinderte / Sozialhilfeempfänger
28,10
6 SitzplatzNormalpreis
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchüler/Studenten/Auszubildende
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchwerbehinderte / Sozialhilfeempfänger
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
7 SitzplatzNormalpreis
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchüler/Studenten/Auszubildende
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchwerbehinderte / Sozialhilfeempfänger
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
8 SitzplatzNormalpreis
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchüler/Studenten/Auszubildende
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  SitzplatzSchwerbehinderte / Sozialhilfeempfänger
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr (Mo-Fr) erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
Willkommen in der
Opernhaus Düsseldorf
Saalplanbuchung
 
 
  •  
    Deutsche Oper am Rhein
      4.2 Sterne, aus 23 Fan-Reports
  • Düsseldorf - Opernhaus Düsseldorf

    10.01.15

    Super Ivent von Baluh, 14.01.15
    Schön wäre es gewesen wenn man mit den Eintrittskarten auch die ÖTV benutzen könnte . Leider war die Akustik nur ausreichend
  • Düsseldorf - Opernhaus Düsseldorf

    10.01.15

    Kultur in Düsseldorf von LEHEHTBHM, 14.01.15
    Es war ein sehr schöner Abend. Die Künstler einschließlich Orchester haben alles gegeben und sich über ihren Ablaus sehr gefreut. Das Haus hat eine multifunktionale Bühne, die sehr gut in Szene gesetzt und gut genutzt wurde. Freundliche Helfer am Einlass und hinter der Bar rundeten den Abend ab.
  • Düsseldorf - Opernhaus

    09.12.14

    Inszenierung, Sänger sehr gut von Dr. Werner Paulitschke, 12.12.14
    Ein Genießen der Aufführung war bei einem Auditorium von Schulklassen nicht möglich. Man fühlte sich wie auf einem Schulhof. Handy und Unterhaltung mit dem Nachbarn schienen den Schülern wichtiger zu sein als die Aufführung . Sicher war der Versuch, jungen Menschen die Oper näherzubringen lobenswert. Doch dann erwarte ich, dass man in der Vorankündigung einen solchen Versuch als Schülerveranstaltung deklariert und nicht andere Besucher darüber im Unklaren läßt, zumal diese,Ticketpreise wie für eine reguläre Aufführung zahlen mußten. 55 Eur (2. Rang) sind für eine solche Veranstaltung, gelinde gesagt, eine Zumutung.