Vanessa Maurischat: Amor & Psycho DÜSSELDORF - Tickets

Vanessa Maurischat: Amor & Psycho DÜSSELDORF - Tickets
Do, 06.11.14, 20:00 UhrTheater FLINgern
Ackerstraße 144, 40233 DÜSSELDORF

Jetzt Tickets sichern!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Vanessa Maurischat: Amor & Psycho, Theater FLINgern, 06.11.14
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
21,70
 
  Freie PlatzwahlErmäßigt
17,75
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 1,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen.
  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 2 bis 3 Tagen.
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem selber aus!
Willkommen in der
Theater FLINgern
Saalplanbuchung
 

Vanessa Maurischat: Amor & Psycho

Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte (100%), Arbeitslose und Renter gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
 
Vanessa Maurischat - für Comedy zu clever, für Kabarett nicht clever genug, hat sich mit „Amor & Psycho“ klar für Kabarett entschieden. Obwohl oder gerade weil sie von Politik im Grunde keine Ahnung hat. Die Schauspielerin und Liedermacherin präsentiert Geschichten aus 15 intensiven Jahren, in denen sie als Bar-Pianistin durch die Hotels der Welt tingelte und ihr kein Thema erspart blieb. Ein Glück.

So erzählt sie unter anderem von Hotelgästen, die sie hat ein-, aus-, fremd- und untergehen sehen und über Alltäglichkeiten aus Blickwinkeln, von denen wir gar nicht wussten, dass sie existieren. Wir hören z.B. über die Salami-Taktik, ja, kennt man, wie aber sieht es mit der Truthahn-Theorie aus? Oder wussten Sie, dass es Sozialleistungen schon in der Frühgeschichte gab? Was haben Mozart und Merkel gemeinsam? Ist in einer Wasserwaage wirklich Wasser? Stimmt es, dass Fliegen die sicherste Methode des Reisens ist? Und ist Dummheit am Ende doch vorteilhaft fürs Bett?

In wahnwitzigen Assoziationsketten – schnell, schneller, Maurischat – kommt sie vom Hundertstel ins Tausendstel und verrät ganz nebenbei, ob Ihr Hund Sie versteht und Sie den richtigen Partner haben. Zwei temporeiche Stunden über Gott und die Welt, das Leben im Allgemeinen und die Momente im Speziellen. Ein Muss für Küchenpsychologen und Schlauberger, Angsthasen und Hypochonder, Hobby-Psychopathen und Schaumschläger, Möchtegerncasanovas und Pseudointellektuelle oder solche, die es werden wollen. Und natürlich für alle, die einmal eine Interpretation von „Krieg und Frieden“ gelesen haben! Antworten, die niemand braucht, am Ende des Abends aber keiner mehr missen möchte.