Berlin Cabaret - Hollywood Dreams - Isabel Dörfler, Vocal - Jeff Cohen, Piano DÜSSELDORF - Tickets

Sa, 04.02.17, 20:00 UhrClub im Capitol-Theater
Erkrather Straße 30, 40233 DÜSSELDORF

Erleben sie ein Konzert mit gefühlvollen, mutmachende Neuinterpretationen großer Meisterwerke!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Berlin Cabaret - Hollywood Dreams - Isabel Dörfler, Vocal - Jeff Cohen, Piano, Club im Capitol-Theater, 04.02.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
47,00
2 SitzplatzNormalpreis
44,00
3 SitzplatzNormalpreis
39,00
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus!
Willkommen in der
Club im Capitol-Theater
Saalplanbuchung
 
 
Isabel Dörfler…eine Gänsehaut treibende Mischung aus Barbra Streisand und Liza Minnelli.” Berliner Zeitung

Erleben sie ein Mut machendes, berührendes Konzert 1930,Europa im Umbruch: Von "Ich bin von Kopf bis fuß auf Liebe eingestellt", dem "Moritat vom Mackie Messer" über "Das gibt`s nur einmal" zu "La vie en rose", "Over the rainbow", "As time goes by" und "Smile" - was wären diese Songs ohne ihre weltbekannten Erschaffer und Interpreten?

Ob Marlene Dietrich als berühmter blauer Engel, Lotte Lenya und ihre zeitlosen Interpretationen, Charlie Chaplin(Filmikone und Komponist), Billy Wilder und sein Filmvermächtnis (Manche mögen`s heiss, Sunset Boulevard…), Berholt Brecht und Kurt Weill, Friedrich Holländer oder Werner Richard Heymann und ihre unzähligen Welterfolge, sie alle haben eines gemeinsam: Sie bleiben unvergessen, waren begnadete, mutige Künstler in Zeiten politischer Umwälzung und: sie mussten emigrieren. Einige standen auf der Hollywood Blacklist.
Berufsverbot und Exil - gibt es Parallelen zu Heute?

Isabel Dörfler
Über Isabel Dörfler schrieb die Südwest Presse: „Diese Dame ist selbst ganz in Schwarz Glamour pur. Ob Isabel Dörfler jazzt, mit unglaublicher Chanson Stimme einen Edith Piaf Song vorträgt, oder in der wunderschönen Ballade „Somewhere over the Rainbow“ – jeder Song klingt dank ihrer bezaubernden Stimme schlicht umwerfend. Das Publikum dankt es mit stehenden Ovationen.“

Die Preisträgerin des "Bundeswettbewerbs Gesang“ hat vieles vorzuweisen aus ihrem bisherigen Bühnenleben. So war sie die ‚Mama Morton‘ in der Musicalproduktion CHICAGO und begeisterte Publikum und Presse in Stuttgart, Berlin und München gleichermaßen. Sie brillierte als ‚Sally Bowles‘ in CABARET, als ‚Diva‘ in 42nd STREET. Isabel Dörfler stand als Solistin auf der Bühne im FRIEDRICHSTADT PALAST BERLIN, war als Sängerin "Chaja" in Joshua Sobol’s GHETTO ebenso zu sehen, wie in der Rolle der ‚Piaf‘ in der gleichnamigen Produktion.

Isabel Dörfler moderierte u.a. bei der ROCK SYMPHONIE NIGHT im Friedrichstadt-Palast Berlin. Mit zahlreichen SOLO KONZERTEN gastierte sie deutschlandweit, ihre DISCOGRAPHIE umfasst inzwischen 15 Produktionen (SonyBMG, Polydor,Sound of Music etc.) Zuletzt produzierte sie ihr Album LEBEN! zum gleichnamigen Soloprogramm.

Aktuell entsteht die CD BERLIN CABARET – HOLLYWOOD DREAMS im legendären Teldex Filmmusik Studio Berlin.


Jeff Cohen
Isabel Dörfler wird von dem wundervollen Jeff Cohen (Baltimore/ USA, in Paris lebend) am Piano begleitet. Anlässlich der Einladung von Radio France/Paris ein aufgezeichnetes Konzert zum Thema Exil Komponisten zu geben, lernten sich die beiden Ausnahmekünstler bei der Zusammenarbeit kennen und schätzen.

Weltweit arbeitet Jeff Cohen mit Stars wie: Cecilia Bartoli, Ute Lemper, Jane Birking oder Francoise Le Roux…
Jeff Cohen wirkte bei unzähligen CD Aufnahmen mit, unter anderem mit Noël Lee. Zu dem ist er Professor für Liedgesang und französisches Lied am berühmten Pariser Konservatorium sowie am Paris Opera Studio, arbeitet als Dirigent (Dreigroschenoper/ Paris) und ist Komponist für Theater- und Filmmusik.

Isabel Dörflers ausdrucksstarke Stimme und Persönlichkeit machen diesen Abend zu einem besonderen Ereignis. Die Dörfler liebt die Songs, die sie gibt. Tatsächlich hat es etwas mit Geben zu tun. Was fürs Herz eben.” taz Berlin