Reinhold Messner: Wild - Der letzte Trip auf Erden DRESDEN - Tickets

Reinhold Messner: Wild - Der letzte Trip auf Erden DRESDEN - Tickets
Mo, 04.12.17, 20:00 UhrRundkino / Cinemagnum Dresden
Prager Straße 6, 01069 DRESDEN

Reinhold Messner „Wild – der letzte Trip auf Erden“ - Mit spannendsten Abenteuergeschichten der Menschheit.

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Reinhold Messner: Wild - Der letzte Trip auf Erden, Rundkino / Cinemagnum Dresden, 04.12.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
35,90
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Reisefibel, Reisebüro & Buchhandlung, arkgrafenstraße 5, 04109 Leipzig, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
Rundkino / Cinemagnum Dresden
Saalplanbuchung
 
 
Reinhold Messner „Wild – der letzte Trip auf Erden“

Vor über 100 Jahren beginnt eine der spannendsten Abenteuergeschichten der Menschheit. Der Polarforscher Sir Ernest H. Shackleton will zu Fuß die Antarktis durchqueren und damit Heldentaten Scotts und Amundsens übertrumpfen. Frank Wild ist sein zweiter Mann und wird der heimliche Held eines unglaublichen Überlebenskampfes. Mit diesem spannenden Live-Vortrag würdigt Reinhold Messner vor allem ihn.
Nachdem die „Endurance“ vom antarktischen Packeis eingeschlossen wird, steckt sie einen Winter lang im Weddellmeer fest. Im Frühjahr wird sie schließlich von den Eispressungen zerstört und sinkt. Drei Monate lang driften die 27 Männer auf dem Eis nordwärts. Als ihre Scholle zerbricht rudern die Männer auf drei kleinen Rettungsbooten fünf Tage und Nächte lang, bis sie eine einsame, eisige Insel erreichen. Erstmals nach 20 Monaten haben sie wieder festen Boden unter den Füßen. Finden aber wird sie hier niemand. Shackleton lässt die Mannschaft unter der Führung von Wild zurück. Mit einem provisorisch aufgerüsteten Ruderboot und einem kleinen Team will er versuchen, Hilfe zu holen. Nach drei Wochen bricht auf Elephant Island Panik aus. Als Stellvertreter von „Shack„ gelingt es dem klugen Wild, das Vertrauen auf Rettung aufrecht zu erhalten, Tag für Tag Hoffnung zu suggerieren - einen ganzen antarktischen Winter lang. Er verspricht den Leuten die Rettung, weil der „Boss“ es versprochen hat.
Reinhold Messner erzählt dieses historische Abenteuer als Abenteurer. Begeistert, packend und vor allem kompetent. Er zeigt beeindruckende historische Film- und Fotoaufnahmen und ergänzt sie durch persönliche Erlebnisberichte. Tatsächlich waren es Reinhold Messner und Arved Fuchs denen es gelang, Shackletons Expedition zu vollenden. In 92 Tagen durchquerten sie als erste zu Fuß die Antarktis. Mehr als 1000km legten sie dabei zurück, ohne Motorschlitten oder Hunde. Am 12.02.1990, um 13.45 Uhr beendeten sie eine Expedition, die bis dahin niemand für möglich hielt.

Über den Referenten:

Reinhold Messner
wurde 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen. Dabei gelangen ihm viele Erstbegehungen, die Besteigung aller 14 Achttausender und eine Längsdurchquerung Grönlands. Im Gegensatz zu modernen Abenteuer-Darstellern war Reinhold Messner nie um Rekorde bemüht, ihm geht es um das Ausgesetztsein in möglichst unberührten Naturlandschaften und das Unterwegssein mit einem Minimum an Ausrüstung. Er hielt Vorträge in ganz Europa, den USA, Japan, Australien, Südamerika, drehte Dokumentarfilme und veröffentlichte Artikel, u.a. in »Stern«, »Spiegel«, »GEO«, »Epoca«, »Espresso«, »National Geographic«. Seine Buchveröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.
  •  
    Reinhold Messner
      4.1 Sterne, aus 28 Fan-Reports
  • ILSENBURG - Harzlandhalle

    03.04.16

    Erwartungen vollends erfüllt von Mario Lucas, 05.04.16
    Es war für mich und meine Familie die erste Veranstaltung mit Reinhold Messner, und wir können nur sagen- jederzeit wieder. Er schaffte es vortrefflich, die Zuhörer auf eine Reise seiner Klettertouren rund um den Globus mitzunehmen, und man merkte ihm dabei an, mit wieviel Ergeiz, Professionalität- aber auch Respekt vor den Naturgewalten- er all diese Unternehmungen durchgeführt hat. Eine lebende Legende in Ilsenburg.
  • ILSENBURG - Harzlandhalle

    03.04.16

    Beeindruckender Mensch! von Stefan, 05.04.16
    Eine sehr schöne und interessante Präsentation über das Leben im Allgemeinen und auch das Leben von Herrn Messner, die auch zum Nachdenken einlädt.
  • POTSDAM - Nikolaisaal Potsdam

    25.01.16

    Eindrucksvoller Vortrag! von Christine, 01.02.16
    Reinhold Messners Aura und seine Erlebnisse und Lebensweisheiten ziehen die Menschen in ihren Bann. Es war interessant, fesselnd, unterhaltsam und nicht eine Minute langweilig.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Reinhold Andreas Messner (* 17. September 1944 in Brixen, Italien) ist ein Südtiroler Extrembergsteiger, Abenteurer, Buchautor und ehemaliger Politiker (Verdi Grüne Vërc).Messner ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten Bergsteiger. Er hat gemeinsam mit Peter Habeler 1978 als Erster den Gipfel des Mount Everest ohne Zuhilfenahme von Flaschens...
weiterlesen

Ähnliche Events

  • Dr. Mark Benecke

    Dr. Mark Benecke

    01.09.17 - 11.11.18

    Der Kriminalbiologe analysiert Insekten, die auf Leichen gefunden wur...

    Tickets ab € 24,95Tickets
  • Im Licht der Berge - Alexander Huber Live

    Im Licht der Berge - Alexander...

    09.11.17 - 09.11.17

    Der Bergsteiger Alexander Huber zeigt eindrucksvolle Bilder "Im Licht...

    Tickets ab € 21,00Tickets
  • Frank Goosen: Krippenblues

    12.12.17 - 21.12.17

    Tickets ab € 22,25Tickets
  • Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers in Dresden

    Die Terrakottaarmee & das Verm...

    23.08.17 - 17.09.17

    Die Ausstellung „Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kai...

    Tickets ab € 16,00Tickets
  • Max Moor & Die Kunst - Gespräc...

    18.10.17 - 18.10.17

    Tickets ab € 16,00Tickets

Ähnliche Künstler