The Axis Of Awesome DRESDEN - Tickets

Fr, 05.09.14, 21:00 Uhrbeatpol (ehem. Starclub)
Altbriesnitz 2a, 01157 DRESDEN

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

The Axis Of Awesome, beatpol (ehem. Starclub), 05.09.14
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
21,40
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets als Kommissionär für den Veranstalter zu vertreiben.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem selber aus!
Willkommen in der
beatpol (ehem. Starclub)
Saalplanbuchung
 
 
  •  
    The Axis Of Awesome
      4.5 Sterne, aus 2 Fan-Reports
  • HAMBURG - KNUST

    26.11.11

    Der absolute Hammer...!!! von ArWa, 29.11.11
    Das Konzert war sooooo geil... Bei der nächsten Tour bin ich wieder dabei... Egal wo es dann Konzerte gibt...!!! Super coole Location, Getränke waren auch echt günstig für HH... AoA haben n tolles echt witziges Programm... Lohnt sich!
  • HAMBURG - KNUST

    26.11.11

    Awesome. Zumindest größtenteils. von Elora, 29.11.11
    Das Knust ist ein gemütlicher, kleiner, kuscheliger Laden, in dem für das Konzert einige Sitzreihen gestellt wurden; einmal direkt vor der Bühne, dann noch im zweiten Stock (den man sich eher wie eine Art Balkon vostellen kann, sodass noch mehr oder weniger freie Sicht auf die Band zu erhaschen war - zumindest auf der linken Seite, von der rechten Seite aus war Benny nicht sonderlich gut zu sehen, da er doch seeehr klein ist). So viel zum Aufbau der Lokalität. Zur Band: The Axis Of Awesome kamen, sahen, und taten das, was sie am Besten können: Eine stimmungsvolle, humoröse, musikalische Comedynummer abziehen. Sie kamen gutgelaunt auf die Bühne, spielten ihre Nummern mit vollem Elan und machten sich leidenschaftlich über Benny lustig. Schade war, dass es kaum neue Nummern gab und jeder, der frühere Auftritte der Band gesehen hat, schon einen Großteil der Witze kannte. Was eigentlich nur wenig ausmacht, da es live eben doch noch etwas anderes ist, und alles eben doch mit neuen Facetten verfeinert wird. Schade war auch, dass es nur zwei neue Songs gab. Nach dem Auftritt stand die Bands für CD-Verkauf, Autogramme und Fotos zur Verfügung, was mich persönlich sehr angesprochen hat. Dabei haben sie sich auch teilweise ausgiebig mit den Fans unterhalten. Einziger negativer Aspekt - für den die Bands überhaupt nicht kann - war das anwesende Publikum. Man sollte meinen, einige seien nur wegen des eher bekannteren 4 Chord Songs gekommen, kannten den Rest des Repertoires dafür überhaupt nicht. An unpassenden Stellen wurde mitgegröhlt oder angefangen zu jubeln, sodass man den eigentlichen Witz, auf den die Band es abzielte, kaum mehr hörte, weil es zu viel Tumult im Publikum gab. Viele Witze, auf die ich mich teilweise schon gefreut hatte, gingen einfach unter. Es wurde schon geklatscht oder gegröhlt, wenn es gar nicht angemessen war. Was ich persönlich als sehr schade empfinde. Ein Besuch eines Auftritts der Band ist auf jeden Fall empfehlenswert! Und ich wünsche allen, die zu den Axis Of Awesome gehen, dass sie ein zuträglicheres Publikum haben, als wir!