Honig im Kopf DRESDEN - Tickets

Honig im Kopf DRESDEN - Tickets
So, 22.10.17, 15:00 UhrComödie Dresden
Freiberger Straße 39, 01067 DRESDEN

Eine Komödie von Florian Battermann und René Heinersdorff nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger.

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Senioren ab 65 Jahren, Schwerbeschädigte ab GdB 70, Kinder, Schüler, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, FSJler, Erwerbslose und Dresden-Pass-Inhaber mit entsprechendem gültigen Ausweis.

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Honig im Kopf, Comödie Dresden, 22.10.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
36,35
 
  Sitzplatzermäßigt
30,90
2 SitzplatzNormalpreis
33,05
 
  Sitzplatzermäßigt
27,65
3 SitzplatzNormalpreis
24,45
 
  Sitzplatzermäßigt
19,10
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Komödien Betriebs GmbH & Co. KG, Postfach, , Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus!
Willkommen in der
Comödie Dresden
Saalplanbuchung
 

Honig im Kopf

Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Senioren ab 65 Jahren, Schwerbeschädigte ab GdB 70, Kinder, Schüler, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, FSJler, Erwerbslose und Dresden-Pass-Inhaber mit entsprechendem gültigen Ausweis.

Honig im Kopf
Eine Komödie von Florian Battermann und René Heinersdorff nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger und Hilly Martinek

Sie haben entschieden! Aus 5 Vorschlägen konnten Sie Ihre „Wunschkomödie 2017“ wählen und kürten die Bühnenfassung des Filmerfolgs von Til Schweiger zum Favoriten, der im Kino Millionen Zuschauer zum Lachen und Weinen brachte:

Großvater und Lebemann Amandus war bisher das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt, doch durch seine Alzheimererkrankung entwickelt er sich plötzlich zurück zu seinen kindlichen Ursprüngen. Nur seine Enkelin Tilda scheint mit ihm umgehen zu können. Denn die Krankheit mit den Augen eines Kindes zu sehen bedeutet, sie größtenteils mit Humor zu nehmen. Als Amandus nach dem Tod seiner Frau zusehends abbaut, nimmt ihn Tildas Familie bei sich auf. Doch seine Krankheit stellt Tildas Eltern Niko und Sarah auf manch harte Probe und ein Chaos folgt dem anderen. Als Niko seinen Vater in seiner Verzweiflung in einem Heim anmelden will, entführt Tilda Amandus kurzerhand auf eine abenteuerliche Reise nach Venedig – die Stadt, in der er einst so glücklich gewesen ist…
Eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt: voller Liebe, Fürsorge, Trauer und Zuversicht!
 
Honig im Kopf

Eine Komödie von Florian Battermann und René Heinersdorff nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger und Hilly Martinek.

Sie haben entschieden! Aus 5 Vorschlägen konnten Sie Ihre „Wunschkomödie 2017“ wählen und kürten die Bühnenfassung des Filmerfolgs von Til Schweiger zum Favoriten, der im Kino Millionen Zuschauer zum Lachen und Weinen brachte:
Großvater und Lebemann Amandus war bisher das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt, doch durch seine Alzheimererkrankung entwickelt er sich plötzlich zurück zu seinen kindlichen Ursprüngen. Nur seine Enkelin Tilda scheint mit ihm umgehen zu können. Denn die Krankheit mit den Augen eines Kindes zu sehen bedeutet, sie größtenteils mit Humor zu nehmen. Als Amandus nach dem Tod seiner Frau zusehends abbaut, nimmt ihn Tildas Familie bei sich auf. Doch seine Krankheit stellt Tildas Eltern Niko und Sarah auf manch harte Probe und ein Chaos folgt dem anderen. Als Niko seinen Vater in seiner Verzweiflung in einem Heim anmelden will, entführt Tilda Amandus kurzerhand auf eine abenteuerliche Reise nach Venedig – die Stadt, in der er einst so glücklich gewesen ist…
Eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt: voller Liebe, Fürsorge, Trauer und Zuversicht!

MIT Hannes Fischer, Farina Violetta Giesmann, Meike Anna Stock und Heiner Junghans