"Bach & Söhne" BREMEN - Tickets

Sa, 27.08.16, 20:00 UhrUnser Lieben Frauen Kirche
Unser Lieben Frauen Kirchhof 27, 28195 BREMEN

Renommierte Stars, exquisite Programme, berührende Klänge

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
"Bach & Söhne", Unser Lieben Frauen Kirche, 27.08.16
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzInhaber NDR-Kulturkarte
40,71
 
  SitzplatzNormalpreis
45,01
 
  SitzplatzErmäßigt
36,40
2 SitzplatzInhaber NDR-Kulturkarte
33,50
 
  SitzplatzNormalpreis
37,01
 
  SitzplatzErmäßigt
30,00
3 SitzplatzInhaber NDR-Kulturkarte
27,20
 
  SitzplatzNormalpreis
30,00
 
  SitzplatzErmäßigt
23,40
4 SitzplatzInhaber NDR-Kulturkarte
21,70
 
  SitzplatzNormalpreis
24,00
 
  SitzplatzErmäßigt
19,40
8 Freie PlatzwahlNormalpreis
19,00
 
  Freie PlatzwahlErmäßigt
19,00
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus!
  • Mobile Ticket inkl. Passbook + Apple Wallet
    Ihr Ticket wird direkt als Mobile Ticket auf Ihr Handy gesendet.
Willkommen in der
Unser Lieben Frauen Kirche
Saalplanbuchung
 

"Bach & Söhne"

Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Schüler, Studierende (bis 30 Jahre), Freiwilligendienstleistende, Auszubildende, Erwerbslose und Schwerbehinderte ab 70%.
 
Das 27. Musikfest Bremen startet am 20. August rund um den Marktplatz

Ob virtuos, leidenschaftlich, mitreißend oder anrührend, das 27. Musikfest Bremen verspricht vom 20. August bis 10. September bewegende musikalische Streifzüge durch Epochen und Genres mit Programmen unterschiedlichster Couleur. In 37 Veranstaltungen in 27 Spielstätten in Bremen, Bremerhaven, ausgewählten Spielorten im Nordwesten sowie in Groningen stehen bekannte Meisterwerke wie spannende Raritäten im Fokus einmaliger Live-Erlebnisse.
Der beliebte Eröffnungsabend „Eine große Nachtmusik“ ist mit seinen 27 Konzerten in drei Zeitschienen rund um den illuminierten Marktplatz der willkommene Einstieg nach der Sommerpause. Künstler wie Fabio Biondi & Europa Galante, Pianist Nelson Goerner, Gli Angeli Genève, das Quatuor Ebène, Pianistin Olga Scheps, das Kelemen Quartet, die Gothic Voices, die Bill Laurance Group oder das Roy Hargrove Quintet stehen gleich zum Auftakt repräsentativ für die attraktive Vielfalt des Gesamtprogramms.
Das Arp-Schnitger-Festival bringt wieder prächtige Instrumente im Nordwesten und in Groningen zum Klingen und auch die Reihe Musikfest Surprise in der Überseestadt bleibt sich treu, indem sie mit ungewöhnlichen Besetzungen und Programmen wieder musikalische Brückenschläge offeriert, die sich jeder eindeutigen Kategorisierung entziehen.
Erstmals steht dieses Jahr an jedem Festivalwochenende eine Oper auf dem Programm! Bellinis „I Capuleti e i Montecchi“, Rossinis „Tancredi“ und Monteverdis „L’Orfeo“ versprechen mit Vivica Genaux, Olga Peretyatko und Lawrence Brownlee sowie Rolando Villazón und Magdalena Kožená ein wahres Sängerfest, während Teodor Currentzis und MusicAeterna mit einer neuen Fassung von Purcells „The Indian Queen“ bekannt machen. Daneben bieten die drei Festivalwochen für Sinfonik, Chor- und Kammermusik, Jazz und Weltmusik ein Wiedersehen mit bereits aus vergangenen Jahren bekannten Interpreten wie Thomas Hampson, Kristjan Järvi, Emmanuel Pahud, dem Metropole Orkest, Kurt Elling, Carel Kraayenhof, Gautier Capuçon oder Philippe Herreweghe. Dazu stehen Musikfest-Debüts von hochkarätigen Künstlern wie Andreas Ottensamer, Fauré Quartett, Vladimir Jurowski, Ray Chen, Daniil Trifonov, Jean Rondeau, Snarky Puppy, Martin Grubinger und Gabriela Montero an.
  •  
    Musikfest Bremen
      2.4 Sterne, aus 5 Fan-Reports
  • VERDEN - Dom zu Verden

    08.09.12

    Mesiah von Händel von Joy, 11.09.12
    Obwohl ich die zweit teuerste Kategorie hatte waren unsere Plätze hinter dem Chor, dem Orchester und den SolistInnen. Dadurch war für uns die Akkustik schlecht, alles zu leise und der Funke sprang bei und nicht über. Wenn man immer nur auf den Rücken des Chors blickt hat man das Gefühl nicht wirklich dabei zu sein. Das hat uns, bei dem Preis doch sehr enttäuscht!
  • BREMEN - Die Glocke Großer Saal

    06.09.11

    Mehrstündige Oper konzertant von Musikfest Bremen, 09.09.11
    Händel Guilio Caesare in Egitto unspannend, langatmig trotz hervorragender Stimmen, steif, kein Leben in der Bude. Sicherlich hervorragend geeignet für Musikexperten. Wie immer: schöne Musik von Händel
  • Tostedt Landkreis Harburg - Johanneskirche

    12.09.08

    Berliner Barock Solisten mit Albrecht Mayer in Tostedt von Musikbegeisterung, 13.09.08
    Es war ein unglaublich schönes Konzert in einem wunderschönen Rahmen mit einer Top-Akustik, wunderbaren Künstlern, ein ganz tolles Programm. Ich bin begeistert, dass dieses Konzert in Tostedt stattgefunden hat.