Krimi bei Tisch - Mord im Hotel MÜNCHEN - Tickets

Mo, 22.12.14, 19:00 UhrMünchen Marriott
Berliner Str., 80805 MÜNCHEN

Tauchen Sie ein in die Welt der Goldenen 20er Jahre - jetzt Tickets sichern!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Krimi bei Tisch - Mord im Hotel, München Marriott, 22.12.14
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Platzierung vor OrtMenü inkl. Getränke
106,10
 
  Platzierung vor OrtVeget. Menü inkl. Getränke
106,10
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen.
  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr (Mo-Fr) erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 2 bis 3 Tagen.
Willkommen in der
München Marriott
Saalplanbuchung
 
 
Tauchen Sie ein in die Welt der Goldenen 20er Jahre und lösen Sie gemeinsam mit Hercule Plumot einen mörderischen Fall im Stil von Agatha Christie!

Das Geheimnis des Familienfluchs

Der exzentrische 9. Lord Percy of Eatonborough lädt Sie zur alljährlichen Familienzusammenkunft ins Grandhotel Royal Pavilion im englischen Brighton ein. Sämtliche Mitglieder der aristokratischen Familie Eatonborough reisen – teilweise eher widerwillig – aus aller Welt an. Die Gemahlin des Lords Lady Anastasia, sein Sohn Theodor Callum Eatonborough, die Patriarchin der Familie Lady Violet und ihre Enkelin, die attraktive Gwendoline, finden sich im Festsaal des Hotels ein. Doch die Stimmung ist leider mehr als angespannt. Denn hinter der lächelnden Familienbild-Fassade verbergen sich lang gehütete Geheimnisse, verborgene Erinnerungen und Probleme. Als ein plötzlicher Todesfall das exquisite 4-Gänge-Menü unterbricht, bringt dies die bereits angespannte Stimmung zum Überlaufen. Gegenseitige Beschuldigungen werden verlautbart, denn der mysteriöse Familienfluch scheint ein neues Opfer gefunden zu haben… Schafft es die Familie Eatonborough, den Fluch zu brechen? Und wird der raffinierte Belgier Hercule Plumot den Mordfall lösen? Finden Sie es heraus und stillen Sie Ihren Mords-Hunger beim Krimi-4-Gänge-Dinner "Mord im Hotel"!

  •  
    Galadinner
      3.4 Sterne, aus 26 Fan-Reports
  • SAILAUF BEI ASCHAFFENBURG - Kurfürstliches Schlosshotel Weyberhöfe

    27.09.14

    Krimidinner von Kölner, 19.10.14
    Die Show war mäßig, die Sängerinen einfach Super ( sollten umstellen und was mit ABBA machen, sehr gute Stimme); der Service, für ein 5 Sterne Haus, unter aller Kanone, zur Suppe ist nichtmal ein Löffel eingedeckt und der Service, schlimmer wie im Schlafwagen; insgesamt ein totaler Reinfall; Preis, Leistung nicht gerechtfertigt;
  • Köln - Maritim Hotel

    21.03.14

    leider enttäuschend von Lucky, 24.03.14
    Die Darsteller waren zwar gut, jedoch Stimmung kam gar nicht auf. Das Essen war ohne Plan B und schlecht. Es gab keine Auswahl (wenn jemand kein Fleisch oder ähnliches isst, hatte eben Pech) und das Essen war teils lauwarm. Für das Geld hätten wir besseres erwartet. Schade um das Geld....
  • Frankfurt / M. - Maritim Hotel Frankfurt

    07.02.14

    Schlechteste Veranstaltung seit Jahren von Thorsten, 09.02.14
    Veranstaltung mit nur ca. 80 Gästen im Maritim Hotel Frankfurt begann mit 40 Minuten Verspätung. Freie Platzwahl Fehlanzeige, waren festgelegt. Gerichte waren sehr einfach: Lachscarpaccio (3 Scheibchen Lachs mit grüner Deko), Bouillon mit Flãdle, Putenbrust auf Wokgemüse und Schokomousse als Desert haben nicht viel mit Weltreise zu tun und waren dem Ticketpreis nicht angemessen. Weltreise fand per Beamer auf Leinwand statt. Die Künstler haben sich zwar bemüht, konnten die Veranstaltung aber nicht retten. Der Applaus hielt sich sehr in Grenzen. Bei Wasser 0,7 für 9 € und Parkgebühren von 17, 50 € hatte man leider das Gefühl von Abzocke.

Über diesen Künstler

Bildergalerie