Trike Globetrotter: Vogelfrei - Poesie & Abenteuer MÜNCHEN - Tickets

Sa, 12.03.16, 17:00 UhrCinemaxX München
Isartorplatz 8, 80331 MÜNCHEN

Zwei Extremabenteurer auf dem Weg vom Gran Canyon zum Zuckerhut

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Trike Globetrotter: Vogelfrei - Poesie & Abenteuer, CinemaxX München, 12.03.16
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
18,50
 
  Freie PlatzwahlSchüler/Studierende
17,40
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 1,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Theater- und Konzertkasse Gerdes, Rothenbaumchaussee 77, 20148 Hamburg, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
CinemaxX München
Saalplanbuchung
 
 
Andreas Zmuda & Doreen Kröber
Vogelfrei

Zwei Extremabenteurer auf dem Weg vom Gran Canyon zum Zuckerhut
Live-Film- und Fotoreportage der Trike-Globetrotter

Die Action-Show erzählt von den Vorbereitungen der Expedition in Florida, vom Flug durch den wilden Westen der USA, den Maya-Tempeln in Mexiko, Guatemala und Belize und ihrer Zwangspause auf Kuba. Die beiden campieren in Bambushütten an karibischen Stränden in Panama, in Frachtcontainern in Costa Rica und in der gefährlichsten Stadt der Welt in Honduras, bei der Drogenmafia in Mexiko und in Fischerdörfern Ecuadors und in Indianerdörfern mitten im Dschungel von Englisch-Guyana. Ihr kleines Flugmobil trägt sie über Dschungel, Dörfer und Vulkane und in einem spektakulären Flug über die Anden Patagoniens, führt sie zu Punkern und Models als Fluglotsen und zum weltberühmten Bananenmarathon in Ecuador. Stürme lassen sie mehrmals notlanden, Kampfjets holen sie in Kolumbien zurück auf den Boden und in Peru wird ihr Flugzeug konfisziert. In Argentinien kommt es zu einem Beinahe Zusammenstoß mit einem Airbus und in Rio de Janeiro umfliegen sie den Zuckerhut und die Christus-Statue.