11. Politischer Aschermittwoch: Krämer, Rating, Schram, Schroeder, Uthoff, Wopp BERLIN - Tickets

11. Politischer Aschermittwoch: Krämer, Rating, Schram, Schroeder, Uthoff, Wopp BERLIN - Tickets
Mi, 18.02.15, 20:00 UhrTEMPODROM
Möckernstraße 10, 10963 BERLIN

Der Politische Aschermittwoch der scharfen Zungen aus der Hauptstadt!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
11. Politischer Aschermittwoch: Krämer, Rating, Schram, Schroeder, Uthoff, Wopp, TEMPODROM, 18.02.15
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
42,00
2 SitzplatzNormalpreis
38,00
3 SitzplatzNormalpreis
26,00
4 SitzplatzNormalpreis
19,00
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets als Kommissionär für den Veranstalter zu vertreiben.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen.
  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr (Mo-Fr) erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 2 bis 3 Tagen.
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem selber aus!
Willkommen in der
TEMPODROM
Saalplanbuchung
 
 
11. Politischer Aschermittwoch Berlin am 18. Februar 2015 im Tempodrom!

Der Politische Aschermittwoch der scharfen Zungen aus der Hauptstadt!

Der Politische Aschermittwoch in Berlin ist alljährliche Abrechnung mit den herrschenden Zuständen. !

Als Gegenpol zum Politischen Aschermittwoch der Parteien ist er in der Regierungsstadt an der Spree mittlerweile gute Tradition. Während Politikprofis in die Provinz enteilen, um die Lufthoheit über den Stammtischen zu erobern, wird seit Jahren das politische Vakuum in der Hauptstadt wortgewandt ausgefüllt:

Beim Politischen Aschermittwoch Berlin versammeln sich ausgesuchte scharfe Zungen zu einer großen Koalition der Satire.

Der Politische Aschermittwoch in Berlin präsentiert Jahr für Jahr eine Handvoll auserlesener Künstler, die sonst so kaum gemeinsam zu erleben sind. Unter anderem waren Dieter Hildebrandt, Hagen Rether, Simone Solga, Rainald Grebe, Volker Pispers, Lisa Politt, Urban Priol und Marc- Uwe Kling und viele andere in den letzten Jahren beim Politischen Aschermittwoch in Berlin bereits dabei.

Der Politische Aschermittwoch Berlin begeistert nicht nur in jedem Jahr weit über tausend Zuschauer live, sondern wird von mehreren großen Radiostationen in Deutschland teilweise live übertragen und erreicht auch über das Netz seine Fans.

Umrahmt von Blasmusik der IG BLECH sind diesmal mit dabei:

Die Entmachtung des Üblichen • Sebastian Krämer

Er spannt den Bogen von Kant bis Facebook • Florian Schroeder

Der legendäre Dombrowski aus der Anstalt • Georg Schramm

Aus dem Panoptikum des täglichen Wahnsinns • Max Uthoff

Jonglage mit Schärfe und Unverschämtheit • Timo Wopp

Als Gastgeber lädt ein • Arnulf Rating

11. Politischer Aschermittwoch Berlin

Mittwoch, 18. Februar 2015
Tempodrom

Möckernstr. 10

10963 Berlin

Beginn: 20 Uhr

Einlass: 19 Uhr

  •  
    Politischer Aschermittwoch
      4.8 Sterne, aus 4 Fan-Reports
  • Berlin - Tempodrom

    13.02.13

    Politischer Aschermittwoch von Chrille, 23.02.13
    Die Vorstellung war einfach Spitze !!! Hoffe sie findet im nächsten Jahr auch wieder im Tempodrom statt.
  • Berlin - Tempodrom

    13.02.13

    Politischer Aschermittwoch von Gerhard Kopp, 16.02.13
    Der Pol. Aschermittwoch hatte eine Besetzung, wie sie so kam zu toppen ist. Sie waren politisch aktuell und humorvoll. Ich möchte dabei besonders Simone Solga hervorheben, sie war neben den männlichen Altstars wohlpointiert auf gleicher Höhe.
  • Berlin - Tempodrom

    13.02.13

    War ein toller Abnd von 9. Politischer Aschermittwoch, 16.02.13
    Die Künstler waren sehr gut. Ihre Texte waren verständlich und trotzdem anspruchsvoll. Die Musikdarbietungen waren nicht zu aufdringlich , passten zur Veranstaltung und haben für gute Stimmung gesorgt. Habe mich anspruchsvoll amüsiert.