Der kleine Prinz BERLIN - Tickets

Der kleine Prinz BERLIN - Tickets
So, 18.01.15, 18:00 UhrTEMPODROM
Möckernstraße 10, 10963 BERLIN

Tauchen Sie ein in Antoine de Saint-Exupérys poetische Welt der Fragen und Rätsel! Jetzt Tickets sichern!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Zu diesem Event gab es in der Vergangenheit Änderungen! Weitere Infos ...

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Der kleine Prinz, TEMPODROM, 18.01.15
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
57,30
 
  SitzplatzJugendliche/Studenten
41,30
2 SitzplatzNormalpreis
48,00
 
  SitzplatzJugendliche/Studenten
35,00
3 SitzplatzNormalpreis
41,10
 
  SitzplatzJugendliche/Studenten
30,10
4 SitzplatzNormalpreis
34,20
 
  SitzplatzJugendliche/Studenten
24,20
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen.
  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 2 bis 3 Tagen.
Willkommen in der
TEMPODROM
Saalplanbuchung
 
 
"Der Kleine Prinz", das mit Abstand bekannteste Werk des französischen Fliegers und Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry, ist ein Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit. Und damit weit mehr als ein Kinderbuch, es ist ein modernes Märchen, das seit vielen Jahrzehnten die Menschen berührt.

Der kleine Prinz lebt auf einem winzigen Planeten. Der Planet ist so klein, dass nur er alleine Platz darauf hat. Der kleine Prinz besitzt nur eine Blume und drei kleine Vulkane, die er pflegt. Irgendwann geht er allerdings los, um neue Planeten und Lebewesen kennen zu lernen und einen Freund zu finden. Er trifft auf insgesamt sechs Gestalten. Und am Ende betritt er die Erde. Lange wandert der kleine Prinz über die Erde.

Unterwegs befreundet er sich mit einem Fuchs, der sich von ihm zähmen lässt und ihm ein Geheimnis schenkt: "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." In der Wüste trifft er den Erzähler, einen Piloten, und erzählt ihm von seinen Erlebnissen. Schließlich wird dem kleinen Prinzen klar, dass er auf seinen kleinen Planeten zurück muss, um sich um seine Rose zu kümmern.

Auch heute noch, 70 Jahre nach seiner Entstehung, berührt Antoine de Saint-Exupérys Kinderbuch für Erwachsene die Menschen. Die Hauptrolle in dieser Symbiose aus Schauspiel und Tanz wird von Anna Thalbach gespielt, eine der arriviertesten Schauspielerinnen Deutschlands. Zuletzt spielte sie für Kinder in "Sams im Glück" den eigenwilligen Part des "Übersams" und lieh in der Ottfried-Preußler-Adaption "Das kleine Gespenst" der Titelfigur ihre Stimme.

Dieses Theaterstück für Groß und Klein lässt den Zuschauer in eine poetische Welt der Fragen und Rätsel des spielenden Menschen eintauchen, in einen verzauberten Raum aus Bildern, Klängen, Geschichten und Geheimnissen. Mit Farben, Schattenspiel, Videoeinblendungen, Tanz und Musik entsteht ein poetischer Raum, der schwere Themen mit Leichtigkeit transportiert.
  •  
    Der kleine Prinz
      3.1 Sterne, aus 11 Fan-Reports
  • BERLIN - Admiralspalast

    22.12.13

    der kleine Prinz von sara74, 22.12.13
    Wir sind mit unseren 2 Töchtern zu der Aufführung gegangen und wir sind alle fast eingeschlafen. Meine Tochter war sehr begeistert von dem Buch und der Zeichentrickserie, aber im Theater kam überhaupt keine Begeisterung auf, da die Darstellung so langweilig und langatmig war. Schade für das Geld und die Zeit. Das Studio war alles andere als bequem und war daher auch sehr enttäuschend.
  • BERLIN - Admiralspalast

    06.01.13

    Der kleine Prinz im Admiralspalast von Paule, 06.01.13
    Opa, Oma, Tochter und die Enkelkinder waren zur Aufführung im Admiralspalast - Der kleine Prinz - Opa und Oma hatten Mühe, die steile Treppe ohne Handlauf in dem Dach-Theater zu erklimmen. Die zwei Hauptdarsteller und auch die Musiker waren uns für das Stück zu wenig, da kein einziger Star-Schauspieler im Original auftrat, und der Eintrittspreis dafür einfach zu gepfeffert war. Die Kinder langweilten sich und wollten in der Pause nach Hause gehen. Wir sind dann auch gegangen.
  • MAYEN - Altes Arresthaus

    22.08.12

    Stimmiger Abend! von Gestein, 25.08.12
    Event ist sehr empfehlenswert: ansprechende Location (bis auf die eher unbequemen Stühle), überzeugender Darsteller und guter Service. Einzig die Chormusik im nachbarschaftlichen Hintergrund lenkte doch sehr ab.