Der Geizige - Komödie nach Moliere BERLIN - Tickets

Der Geizige - Komödie nach Moliere BERLIN - Tickets
Mi, 29.06.16, 19:30 UhrPfefferberg Theater
Schönhauser Allee 176, 10119 BERLIN

Unter der Regie von Jan Zimmermann spielt Michael Schwager den Geizigen!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Der Geizige - Komödie nach Moliere, Pfefferberg Theater, 29.06.16
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
16,80
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 1,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: VIA Schankhalle Pfefferberg gGmbH, Schönhauser Allee 175, 10119 Berlin, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
Willkommen in der
Pfefferberg Theater
Saalplanbuchung
 
 
"Molière im Zeitgeiz

Geiz ist nicht geil, das weiß nun jeder. Und ist man selber geizig, ist das ein blinder Fleck und nur kluge Sparsamkeit zur rechten Zeit.

Was soll das Thema "Geiz", fragt man sich, während man überlegt, wo man sein sauer Erspartes noch anlegt in dieser bankerregierten Welt. Geiz? Man hat andere Sorgen, nie waren die Zeiten schlechter, jammert ein jeder auf anders hohem Niveau. Gewinnmaximierung: ja - doch was soll uns heut das Thema "Geiz" sagen?

Finden wir es doch heraus, ab 14. Mai 2016 im Pfefferberg. Nur soviel sei vorab versprochen: hier wird Molière die Lacher auf seiner Seite haben - und vielleicht bleibt uns auch das Lachen im Halse stecken, wenn wir den Geizigen als unser eigenes Zerrspiegelbild erkennen müssen.

Regie: Jan Zimmermann

Besetzung
Harpagon, der Geizige: Michael Schwager/Christoph Bangerter Frosine, eine Gelegenheitsmacherin: Carsta Zimmermann Elise, Tochter des Geizigen: Ina Gercke Cléante, Sohn des Geizigen: Andreas Klopp LaFleche, Cléantes Diener: Torsten Schnier Valère, Elises Liebhaber: Vlad Chiriac Marianne, Cléantes Liebhaberin: Friederike Nölting

Eine Produktion der HexenBerg Theater Produktions gGmbH"

Und ließe sich der Anzeigetext rechts neben dem Bild in Ihrem Shop auch aktualisieren (denn Andreas Köhler ist genau der Schauspieler, der leider erkrankt ist)? Hier haben wir allerdings von unserem Veranstalter keine Vorgaben bekommen.
  •  
    Pfefferberg Theater
      5 Sterne, aus 1 Fan-Report
  • Berlin - Märchenberg im Pfefferberg

    24.12.15

    Märchenberg im Dezember von Clozi, 24.02.16
    Seitdem die alte Truppe des ursprünglichen Hexenkessels das Haus übernommen haben- läuft der Hase wieder in die richtige Richtung. also nicht bange machen lassen und sich auf den zerbrochenen Krug freuen ab April. Das Ensemble ist hochprofessionell und wunderbar lustig und klug!