Deaf Burlesque BERLIN - Tickets

Sa, 30.04.16, 20:00 UhrHeimathafen Neukölln
Karl-Marx-Straße 141, 12043 BERLIN

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Deaf Burlesque, Heimathafen Neukölln, 30.04.16
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
25,00
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 1,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus!
Willkommen in der
Heimathafen Neukölln
Saalplanbuchung
 
 
  •  
    Heimathafen Neukölln
      5 Sterne, aus 1 Fan-Report
  • BERLIN - Heimathafen Neukölln

    05.12.15

    Bewegende Geschichten von lo, 09.12.15
    Dies war das erste Mal, dass ich eine Aufführung der Asylmonologe mir angeschaut habe und wird sicherlich nicht das letzte Mal sein. Gefangen in dem anfänglichen Empfinden, dass diese Geschichten nur Erzählungen sind - obwohl sie sich in der Realität tatsächlich so zugetragen haben - hinterlassen sie einen bleibenden Eindruck einer Perspektive auf diese Gesellschaft, die meiner sehr fern ist.