Deutschland - Qatar BERLIN - Tickets

So, 13.03.16, 15:00 UhrMax-Schmeling-Halle
Falkplatz 1, 10437 BERLIN

Dagur Sigurdsson verabschiedet sich von den Füchsen Berlin mit dem Länderspiel Deutschland gegen Katar.

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Deutschland - Qatar, Max-Schmeling-Halle, 13.03.16
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
 
zzt. nicht verfügbar
 
2 SitzplatzNormalpreis
21,00
3 SitzplatzNormalpreis
13,00
4 StehplatzNormalpreis
13,00
5 Sitzplatz PremiumNormalpreis
52,00
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
  • Expressversand (Deutschland)
  • World
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
Willkommen in der
Max-Schmeling-Halle
Saalplanbuchung
 
 
Dagur Sigurdsson ist der Kopf seiner Mannschaften – sei es als Spieler oder als Trainer.

Seit Sommer 2014 ist der Isländer Bundestrainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft, die mit einer begeisternden EHF EURO 2016 in Polen wieder die Herzen der Fans erobert hat. Kapitän Steffen Weinhold, Torwart Andreas Wolff, Youngster wie Fabian Wiede, Rune Dahmke und Christian Dissinger sind Gesichter des neuen Teams. Dieses wird am Sonntag, 13. März, in der Berliner Max-Schmeling-Halle zu sehen sein. Auf dem Programm steht nicht nur ein Handball-Länderspiel gegen Katar, den WM-Zweiten, Asienmeister und Olympiateilnehmer Katar in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Mit dieser Party wird Sigurdsson auch ganz offiziell von den Füchsen Berlin verabschiedet. „Ein Länderspiel in Berlin zu erleben, wird für mich etwas ganz Besonderes sein”, sagt Dagur Sigurdsson.

„Die Max-Schmeling-Halle war lange Jahre mein sportliches Zuhause. Auf die Rückkehr mit der Nationalmannschaft am 13. März nach Berlin freue ich mich schon jetzt.” Eine Saison lang trainierte der Isländer parallel die Füchse Berlin und führte diese nach dem Gewinn des DHB-Pokals auch zum Triumph im EHF-Cup. Seit Juni 2015 fokussiert sich Sigurdsson einzig auf seine Arbeit als Bundestrainer. „Dagur war für die Füchse Berlin ein Glücksfalls, jetzt ist er dies für den DHB und damit den gesamten deutschen Handball”, sagt Bob Hanning, DHB-Vizepräsident Leistungssport und Geschäftsführer der Füchse Berlin.

„Das Länderspiel in Berlin passt perfekt als Dagurs Abschied von den Füchsen, aber es funktioniert auch sportlich: Mit Katar, das Anfang des Jahres die Neuauflage des WM-Finals in Frankreich gewonnen hat, wird unser Team nach der Europameisterschaft und vor der Olympiaqualifikation einen sehr starken Gegner bekommen.” Katar war als Gastgeber der WM 2015 der Sensationsfinalist: Unter der Regie des spanischen Erfolgstrainers Valero Riveira (mehrmaliger Champions-League-Sieger mit dem FC Barcelona und mit Spanien 2013 Weltmeister) stieß das Team in die Weltspitze vor – genau der richtige Prüfstein im Vorfeld der Olympiaqualifikation, die vom 8. bis zum 10. April die nächste Herausforderung für Sigurdssons Team sein wird.
  •  
    DHB Nationalmannschaft
      4.6 Sterne, aus 45 Fan-Reports
  • HANNOVER - TUI Arena

    10.01.16

    Plätze waren nicht vorhanden von Sandra, 15.01.16
    Die Plätze auf den Karten die wir erhalten haben gab es gar nicht. Es wurden also zu viele Karten verkauft ! Wir mussten uns also ganz woanders hinsetzen. Vor Ort konnte keiner richtig helfen daher wurden wir auf Plätze vor der Tv Kamera geschickt. Unsere Tickets waren für Block 19 Reihe 3 vorgesehen. Da befand sich allerdings der Not Ausgang. Leider hatten wir eigentlich bessere Plätze bezahlt. Ich bin daher gar nicht zufrieden mit der Vermittlung über Eventim!
  • HANNOVER - TUI Arena

    10.01.16

    Super , Klasse, Toll von XYZ, 13.01.16
    Super Event für Handballbegeisterte Personen wie wir es sind. Klasse organiesert. Durch Ordner, Service, Verkaufsstände etc. Tolle Stimmung, duch die Handballbegeisteten Zuschauer wie wir.
  • HANNOVER - TUI Arena

    10.01.16

    Gutes Spiel von Marc, 13.01.16
    Letztes Testspiel (gegen Island) vor der EM 2016. Unsere Jungs hatten nicht die Top-Form, haben aber ab und zu ihr Potenzial gezeigt und damit konnten sie mit den Isländern gut mithalten. Am Ende reichte es nicht zum Sieg, aber wenn man das negative abstellen kann, ist man für die EM gut gerüstet. Veranstaltungsort ist super. Ein bißchen schade, dass das Parken 5€ kostet, aber da ist man wohl auf die Preise der Messe angewiesen und anderswo ist das wohl auch so

Über diesen Künstler