Nabucco - Prager Festspieloper BERLIN - Tickets

Nabucco - Prager Festspieloper BERLIN - Tickets
So, 17.12.17, 15:30 UhrPhilharmonie Berlin
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 BERLIN

Eine der herausragendsten Verdi Opern mit Orchester, Chor und Solisten

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Nabucco - Prager Festspieloper, Philharmonie Berlin, 17.12.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
43,50
2 SitzplatzNormalpreis
37,75
3 SitzplatzNormalpreis
32,00
4 SitzplatzNormalpreis
25,25
5 SitzplatzNormalpreis
19,10
6 SitzplatzNormalpreis
13,35
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: FRANZHANS 06 Ltd. Agentur für Kunst und Kultur, Gustav-Adolf-Str. 14, 13086 Berlin, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
Philharmonie Berlin
Saalplanbuchung
 
 
Nabucco ist eine der weltweit meistgespielten Verdi-Opern. Eine Geschichte aus dem Alten Testament, prädestiniert für die großen Gefühle auf der Opernbühne: Es geht um Liebe, Verrat, Eifersucht und Hass, Sehnsucht, Macht, Freiheit und Wahnsinn. Der berühmte „Gefangenenchor“ aus dem 3. Akt wurde seinerzeit zur heimlichen Nationalhymne der Italiener, die nach Freiheit strebten. Gleichzeitig kommen auch die Romantiker auf ihre Kosten.

Am 3. Advent bringt die renommierte Festspieloper Prag Nabucco in einer brillanten und modernen Inszenierung in die Philharmonie. Das Besondere an diesem Spektakel: Orchester, Chor und Solisten – insgesamt über 100 Künstler - nehmen gemeinsam auf der Bühne Platz. Die Zuschauenden bekommen so einen unmittelbaren Eindruck des gesamten Bühnengeschehens und der vollen Ensemblestärke – ein einzigartiges musikalisches Erlebnis. Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Martin Doubravský und der Regie von Oldřich Kříž präsentiert die Festspieloper Prag mit ausgezeichneten Solisten diese besondere konzertante Aufführung und frischt so klassische Opernerlebnisse auf. Bühnenbild und Kostüme der Gesangssolisten und des Chores haben vor der Kulisse des Orchesters und der kraftvollen Musik Verdis eine ganz neue beeindruckende Wirkung und begeistern nun erstmals das Berliner Publikum.