Nabucco MÜNCHEN - Tickets

So, 10.08.14, 20:00 UhrBrunnenhof der Residenz München
Residenzstraße 1, 80333 MÜNCHEN

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Nabucco, Brunnenhof der Residenz München, 10.08.14
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
71,90
2 Freie PlatzwahlNormalpreis
61,90
3 Freie PlatzwahlNormalpreis
51,90
4 Freie PlatzwahlNormalpreis
 
z.Zt. nicht verfügbar
 
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen.
  • Expressversand (Deutschland)
    Bei Bestellungen bis 14 Uhr erfolgt die Zustellung innerhalb von 24 Stunden.
Willkommen in der
Brunnenhof der Residenz München
Saalplanbuchung
 
 
  •  
    Nabucco - Brunnenhof der Residenz Münche...
      3 Sterne, aus 2 Fan-Reports
  • München - Brunnenhof der Residenz

    21.07.12

    Grandios - Nabucco - Open Air von Bine, 22.07.12
    Herrliches Bühnenbild, stimmungsvolle Beleuchtung, GRANDIOSE Sänger und Sängerinnen, schöne Stimmung, sehr gute Organisation, NUR zu EMPFEHLEN
  • München - Brunnenhof der Residenz

    13.08.11

    Ein Reinfall ... Nie mehr mit diesem Veranstalter von Verdi-Liebhaber, 17.08.11
    Mit großer Vorfreude haben wir auf die Verdi-Oper Nabucco im unüberdachten Brunnenhof der Residenz München hingefiebert. Am Veranstaltungstag wurden für den Abend starke Regenschauer vorhergesagt... also ein Anruf beim Veranstalter ob die Oper auch bei Regen stattfindet. Antwort: Es wird nicht regnen, daher findet die Oper auch statt. Alle Wetterberichte meldeten Regen, für Nordbayern gab es sogar Unwetterwarnungen. Eine Verlegung in überdachte Räumlichkeiten Fehlanzeige. Angekommen am Veranstaltungsort waren wir von der doch für eine Oper sehr kleine Bühne enttäuscht. Die Stuhlreihen (billige Plastikhocker) waren zudem viel zu eng gestellt. Die Sicht eine Katastrophe. Für eine Karte von knapp 40 EUR in der letzten Kategorie hätten wir etwas mehr erwartet. Pünktlich zum Veranstaltungsbeginn kam dann der vorhergesagte Regen. Alle Zuschauer packten ihre Schirme aus. Eine Sicht auf die Bühne war nicht mehr möglich. Zudem wurden Regenponschos (nichts mehr als dünne Plastiksäcke) für einen Wucherpreis von 5 EUR verkauft. Dafür, dass der Veranstalter Regen vorher kategorisch ausgeschlossen hat (um vllt. noch mehr Leute zur Oper zu bekommen) war er aber für diese opportunistische Geschäftemacherei gut vorbereitet. Eine Vielzahl der dann durchnässten Zuschauer verliess gefrustet die Veranstaltung - wir auch. An der Kasse wollten wir unser Geld zurück oder zumindest eine Minderung des Eintrittspreises (fairerweise muss man sagen, dass wir ja schließlich in den Genuss von 10 Minuten Oper-Audio - denn zu sehen war wegen der Schirme nichts - bei strömenden Regen auf Plastikhockern gekommen waren). Man verweigerte dies mit dem Hinweis, dass man laut Deutschem Wetterdienst App auf dem I-Phone kein Regen erwartet hatte. Wie lächerlich. Aus unserer Sicht hätte - die Veranstaltung abgesagt / verlegt werden sollen (Unwetterwarnung!) - mehr Wert auf hochwertige Sitze / größere Bühne gelegt werden sollen - das Aufspannen von Regenschirmen untersagen sollen - Regenponschos kostenlos (wie auf vielen anderen Konzerten) oder für einen kleinen Unkostenbeitrag zur Verfügung gestellt werden sollen - keine Lügen über Wettervorhersagen am Telefon verbreiten sollen. Lieber Veranstalter... sorry aber das ist Abzocke. Never again with you.