12. Night of the Prog Festival | 3-Tages Festivalticket ST. GOARSHAUSEN / LORELEY - Tickets

12. Night of the Prog Festival | 3-Tages Festivalticket ST. GOARSHAUSEN / LORELEY - Tickets
Fr, 14.07.17, 14:01 UhrLoreley Freilichtbühne
56346 ST. GOARSHAUSEN / LORELEY

Mit YES feat. ARW, Ray Wilson, Kansas, Chris Thompson, Mike Portnoy's Shattered Fortress u. v. m.!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

12. Night of the Prog Festival | 3-Tages Festivalticket, Loreley Freilichtbühne, 14.07.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlFestivalticket
168,70
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: WiV Entertainment GmbH, Weiherweg 5, 89299 Unterroth, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
Willkommen in der
Loreley Freilichtbühne
Saalplanbuchung
 
 
Die 12. Ausgabe des Night of the Prog Festival auf der wunderschönen Loreley Freilichtbühne hat es in sich: Zum ersten Mal seit fast 10 Jahren und dazu noch die einzige Show in Deutschland ist am 15. Juli auf der Loreley zu bewundern: YES feat. Jon Anderson, Rick Wakeman und Trevor Rabin werden ein Abend voller Yes Musik präsentieren. Ex-Genesis Sänger Ray Wilson präsentiert anlässlich des 20. Jubiläums die „Calling of Stations“ CD samt weiterer Genesis Klassiker und weg King Crimson liebt, wird sich auf David Cross freuen, der nebst seinen eigenen Werken, frühe King Crimson Songs aufführt. Am Sonntag 16. Juli folgt gleich das nächste Highlight: KANSAS präsentieren ebenfalls exklusiv in Deutschland – die 40th anniversary Leftoverture Show. Zudem wird Ex-Manfred Mann´s Earthband Sänger Chris Thompson ein nie dagewesenes Set von MMEB Prog Songs wie Father of Day… zum ersten mal aufführen. Das war es noch nicht: am Freitag 14. Juli wird Ex-Dream Theater Drummer Mike Portnoy – natürlich einmalig in Deutschland und zum ersten Mal – das gesamte Werk von Shattered Fortress und weitere Dream Theater Klassiker der frühen Phase der Band auf die Bühne zaubern. Dazu wird er eine Prog All Star Band einladen.

Freitag 14.07.2017
Doors Open 13.30 h
14.00 h Second Relation
15.15 h Maschine
16.30 h Soul Secret
18.00 h Blind Ego
20.00 h Crippled Black Phoenix
22.15 h Mike Portnoy´s “Shattered Fortress” (einzige Show in Deutschland!)
Finish 23.45 h

Samstag 15.07.2017
Doors Open 11.45 h
12.15 h Eyevory
13.30 h Ashby
14.45 h Karibow
16.00 h Comedy of Errors
17.30 h David Cross Band feat David Jackson und Craig Blundell
19.30 h Ray Wilson performs Classic Genesis and 20th anniversary “Calling all Stations”
22.00 h YES feat. ARW (einzige Show in EUROPA!!)
Finish 0.00 h

Sonntag 16.07.2017
Doors Open 11.45 h
12.15 h A Kew´s Tag
13.30 h Franck Carducci Band
14.45 h Seven Impale
16.00 h Gong
18.15 h Chris Thompson performs Manfred Mann´s Earthband – The Prog Years 73 – 76
20.45 h Kansas – 40th anniversary “Leftoverture” Show (einzige Show in Europa!)
Finish 23.15 h
  •  
    Night of the Prog Festival
      4.7 Sterne, aus 10 Fan-Reports
  • Sankt Goarshausen - Freilichtbühne Loreley

    18.07.15

    Positve Überraschungen und ein verglühter Stern von alltimeproger, 20.07.15
    Eine Institution wird 10: Die Night of the Prog auf der Loreley ist von der Location und der Stimmung wirklich unvergleichlich. Das Line-Up war gut zusammengestelt. Vor allem die Act vor Sonnenuntergang waren überraschend gut. Riverside waren, wie gewohnt, live eine absolute Wonne. Da können sich die alten Herren der Headliner noch eine Scheibe abschneiden. Besonders Fish hat seine besten Tage lange hinter sich. Irgendwie fühlt es sich mit ihm nicht mehr an, wie Unterhaltung, sonder wie Fürsorge für ihn. Was man positiv bemerken kann: Seine Stimme ist wieder da. Die Steve-Rothery-Band hat am Sonntag Nachmittag dann aber doch noch mal gezeigt, wie es geht und die Arena zu kochen gebracht. Ich hoffe die Veranstalter trauen sich nächstes Jahr mal Headliner unter 100 ins Line-Up zu nehmen. Die Qualitäten sind da.
  • Sankt Goarshausen - Freilichtbühne Loreley

    18.07.14

    Wegen der Location schon klasse von Webi, 21.07.14
    Leider war es heuer im Bezug auf Prog nicht so das ware. Man muss aber auch sagen: Das ist Jammern auf hohem Niveau. Zum Glück ist dieses Event selten überlaufen und ziemlich gemütlich. Fazit: Ich würde gerne immer wieder hinfahren. Der größte Minuspunkt ist die Versorgung mit Nahrungsmitteln. Frühstück ist zwar ok. Man bekommt es wenn man will im Besucherzentrum vor dem Eingang. Während des Konzertes aber wird man mit größtenteils ungenießbaren Pommes, Currywurst, Rindswurst und co. versorgt. Auf dieses Zeug kann man gut und gerne verzichten. Nur der Heißhunger treibt es rein. Zum Glück ist Campingplatz nicht weit weg und der erfahrene Selbstversorger bringt sich lieber eigene Sachen mit.
  • Sankt Goarshausen - Freilichtbühne Loreley

    13.07.13

    Super Event mit kleinen Abstrichen... von stoner, 19.07.13
    Das lineup war zum größten Teil sehr nach meinem Geschmack, wenn ich auch bei manchen acts nicht so ganz die Kategorisierung als Prog Rock Band nachvollziehen kann (Devin Townsend & Opeth haben sich selbst auch darüber gewundert!) Die Sicht auf die Bühne war von allen Seiten sehr gut, die location mit der unglaublichen Kulisse einfach perfekt. Mir persönlich hat der Gig von Crippled Black Phoenix am besten gefallen, ist halt eine meiner absoluten Lieblingsbands. Magma hat, wie zu erwarten, einen sehr speziellen Auftritt performed. War an Genialität und Einzigartigkeit nicht zu übertreffen. Enttäuscht war ich diesmal von Herrn Steven Wilson. Kaum zu glauben, hat mir doch sein Auftritt ein paar Monate vorher in München echt die Schuhe ausgezogen. Ich hatte den Eindruck eins zu eins den selben Auftritt noch mal zu sehen wie im März, da hab´ich mir ein bisschen mehr Spontanität des genialen Meisters erwartet. Richtig gut waren auch Anglagard, die neben Magma das Genre des Prog Rock am ehesten würdig vertreten haben. Eine Superüberraschung war für mich Devin Townsend: der Dude hat eine unglaubliche Stimme! Allerdings ist der Sound der band wohl eher Metal als Prog. Opeth war headliner am 2. Tag und haben mich jetzt nicht wirklich überrascht, perfekte Show, perfekter Sound, passt. Das mit dem sound auf dem Festival war so eine Sache: Einige der Jungs am Mischpult dürften ruhig noch etwas üben, aber bitte nicht bei einem solchen happening. Versorgung mit den Getränken war super, das Essen war, naja vorsichtig ausgedrückt, nicht so lecker. Insgesamt war es ein schönes Wochenende mit sehr viel guter Musik und einer sehr ruhigen, chilligen Atmosphäre. Je nach lineup 2014 fahre ich bstimmt wieder hin.

Ähnliche Events

  • Celtic Night - Loreley Freilichtbühne

    Celtic Night - Loreley Freilic...

    04.08.17 - 04.08.17

    Tickets ab € 36,30Tickets
  • Rockharz | 05.-08. Juli 2017

    05.07.17 - 05.07.17

    Mit Blind Guardian, Heaven Shall Burn, In Extremo, Iced Earth, Lord O...

    Tickets ab € 102,35Tickets
  • Rock am Ring | 2.- 4. Juni 2017

    Rock am Ring | 2.- 4. Juni 201...

    02.06.17 - 02.06.17

    Rock am Ring 2017 wird mit Acts wie den Toten Hosen, Rammstein und Sy...

    Tickets ab € 214,50Tickets
  • Euroblast XIII

    29.09.17 - 29.09.17

Ähnliche Künstler