Sven Regener: Wiener Straße - Lesung WIEN - Tickets

Sa, 18.11.17, 20:00 UhrRabenhof Theater
Rabengasse 3, 1030 WIEN

Lesung von „Wiener Straße“, dem Nachfolger von „Herr Lehmann“, vom Autor Sven Regener.

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Sven Regener: Wiener Straße - Lesung, Rabenhof Theater, 18.11.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
28,20
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: 82:Kitsch & Kontor, Theaterverein, Rabengasse 3, 1030 Wien, Österreich
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus!
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
Willkommen in der
Rabenhof Theater
Saalplanbuchung
 
 
Wiener Straße

Über das Buch:


Kreuzberg, Anfang der 80er Jahre – das war ein kreativer Urknall, eine surreale Welt aus Künstlern, Hausbesetzern, Freaks, Punks und Alles-frisch-Berlinern. Jeder reibt sich an jedem. Jeder kann ein Held sein. Alles kann das nächste große Ding werden. Kunst ist das Gebot der Stunde und Kunst kann alles sein. Ein Schmelztiegel der selbsterklärten Widerspenstigen, die es auch gerne mal gemütlich haben, ein deutsches Kakanien in Feindesland.

Wer könnte böser und zugleich lustiger und liebevoller darüber schreiben als Herr-LehmannErfinder Sven Regener?

Wiener Straße beginnt im November 1980 an dem Tag, an dem Frank Lehmann mit der rebellischen Berufsnichte Chrissie sowie den beiden Extremkünstlern Karl Schmidt und H. R. Ledigt in eine Wohnung über dem Café Einfall verpflanzt wird, um Erwin Kächeles Familienplanung nicht länger im Weg zu stehen. Österreichische Aktionskünstler, ein Fernsehteam, ein ehemaliger Intimfriseurladen, eine Kettensäge, ein Kontaktbereichsbeamter, eine Kreuzberger Kunstaustellung, der Kampf um die Einkommensoptionen Putzjob und Kuchenverkauf, der Besuch einer Mutter und ein Schwangerschaftssimulator setzen eine Kette von Ereignissen in Gang, die alle ins Verderben reißen.

Außer einem!

Ein großer Roman voll schräger Vögel in einer schrägen Welt. Derbe, lustig und bizarr wie seine Protagonisten.

Über den Autor:

Sven Regener ist Musiker (Element of Crime) und Schriftsteller. 2001 veröffentlichte er seinen ersten Roman, Herr Lehmann, der sich über eine Million Mal verkaufte. Es folgten die Romane Neue Vahr Süd (2004), Der kleine Bruder (2008) und Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl Schmidt (2013). Die Verfilmung von Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl Schmidt kommt im Sommer 2017 ins Kino.

Wiener Straße von Sven Regener erscheint am 7. September 2017 im Galiani Verlag Berlin bei Kiepenheuer & Witsch und als ungekürzte Autorenlesung bei tacheles! / Roofmusi
  •  
    Sven Regener
      4.4 Sterne, aus 15 Fan-Reports
  • BERLIN - Berliner Ensemble

    25.02.14

    Sven Regener - gerne wieder von Monika, 28.02.14
    Ich durfte Sven Regener schon im Babylon mit ‚Hamburg Heiner‘ erleben. Doch während dort nur die Brille und das Bier bewegt wurden, las er Magical Mystery mit vollem Körpereinsatz. Unterhaltung für die Augen und Genuß für die Ohren. Da die Zeit nur so verflog und das BE auch eine coole Location ist , sehen wir mal darüber hinweg, dass es keine Pause gab. Ein gelungener Abend und wir bleiben weiterhin schön neugierig auf Sven Regner.
  • Erlangen - MARKGRAFENTHEATER

    21.02.14

    90 Minuten vom Feinsten von Siggi, 24.02.14
    Sven Regener präsentierte Magical Mystery in gekonnt witziger, kurzweiliger Art und Weise... Die abstrusen Abenteuer des Karl Schmidt haben mich schon im Buch begeistert - vom Autor vorgetragen war es sogar noch besser. Ein sehr schöner Abend im Markgrafentheater!
  • Bremen - Kulturzentrum Schlachthof

    15.02.14

    Das macht Lust auf mehr von Jo, 20.02.14
    Ich habe das Buch vorher nicht gelesen und bin jetzt gespannt auf mehr! Sven Regener hat durch seine Art und Weise dieses Buch zu lesen, mir das Gefühl gegeben, einen Blick ins Leben von Karl Schmidt werfen zu können. Sehr authentisch. So meine Meinung. Der Schlachthof war doch sehr voll, sodass nicht alle einen vernünftigen Sitzplatz abgekommen haben, aber die Lesung hat das wieder rausgerissen.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Sven Regener (* 1. Januar 1961 in Bremen) ist ein deutscher Musiker, Schriftsteller und Drehbuchautor. Bekannt geworden ist er zunächst durch die Band Element of Crime, später mit seinem Roman Herr Lehmann und dem Drehbuch zum gleichnamigen Film sowie mit den beiden weiteren Romanen der Lehmann-Trilogie, Neue Vahr Süd und Der kleine Bruder. Leben ...
weiterlesen

Ähnliche Events

  • Element Of Crime: Lieblingsfar...

    24.07.17 - 29.07.17

    Tickets ab € 41,75Tickets