Übersicht

Underworld

Vorhang auf: Underworld bei eventim.de

Die Welt der elektronischen Klänge sähe ohne Underworld heute sicher gänzlich anders aus. Schon seit den 80ern werkeln die Briten an ihren musikalischen Visionen und wurden besonders in den 90ern zu einem der größten und einflussreichsten Acts der Szene. Hauptanteil daran dürfte ihr Album „dubnobasswithmyheadman“ haben, welches Underworld zuletzt live in voller Länge aufführten. Jetzt haben Karl Hyde, Rick Smith und Darren Price eine neue LP am Start: „Barbara Barbara, we face a shining future“.

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Underworld ist der Hauptname des britischen Elektronik-Duos Karl Hyde und Rick Smith. Ab 1991 gehörte auch der DJ Darren Emerson zur Gruppe, die er im Jahre 2000 aber wieder verließ. Geschichte Nach diversen Erfahrungen in Schülerbands, die u. a. auch 1979 die Single "Teenage Teenage" unter dem Projektnamen Screen Gemz hervorbrachte, bildeten Kar...
weiterlesen

  •  
    Underworld
      4.8 Sterne, aus 20 Fan-Reports
  • Mannheim - Maimarktclub

    24.03.16

    Immer noch völlig geflasht von diesem Konzert von Klaus, 24.03.16
    Zum zweiten Mal nach 2015 durften wir am 18.03. die Wahnsinnsperformance von Underworld genießen. Köln war richtig geil, aber das in Mannheim war der Oberhammer. Die brandneuen Songs wurden in die Show integriert und kamen absolut vertraut und genial rüber. Die Altmeister der elektronischen Musik haben es kurz gesagt einfach drauf, es gibt nichts und niemanden, der sich mit diesen Größen auch nur annähernd vergleichen oder messen kann!! Einmal hin gehen und es ist um einen geschehen. Bitte schnellst möglich wieder!! Aber auch wir müssen leider sagen, daß das Bier echt übelst geschmeckt hat...
  • MANNHEIM - Maimarkthalle

    18.03.16

    Episch! von Waldorf, 23.03.16
    Zwei Stunden purer Spaß! Psychodelisch hämmernde treibende Beats und eine grandiose Lightshow ließen einen binnen Sekunden in andere Sphären abheben und alles um einen herum vergessen. Vieles vom neuen Album, das ich noch gar nicht kannte, zum Besten gegeben,. Tat der Sache aber keinen Abbruch, da es hervorragend ist. Die Location geht absolut klar, die Akustik ist top. Auch die Belüftung funktioniert super, es war zu keinem Zeitpunkt stickig. Das gekifft wurde wie es nur geht hat mich nicht gestört. Passte absolut zur Gesamtatmosphäre und zum Publikum, dass da war. Ich würde sofort wieder hingehen!
  • BERLIN - Columbiahalle

    17.03.16

    Wahnsinn! von Me Myself & I, 21.03.16
    War ein Wahnsinns-Konzert! Die Band und das Publikum haben sich gegenseitig hochgeschaukelt. Das ganze endete nach ca. 2:15 Stunden mit Born Slippy und purer Ekstase. Dazu kam ein perfekter Sound in der Columbiahalle, dank der Funktion One Anlage. Schön war außerdem, dass Underworld auch Songs gespielt haben, die sie sonst nicht unbedingt spielen (Dirty Club z.B.). Dafür haben Sie Mmmm Skyscraper I Love You nicht gespielt. Es hätte noch Ewigkeiten weiter gehen können... Freue mich schon auf die nächste Tour!

Ähnliche Events

  • The Prodigy

    The Prodigy

    09.12.17 - 10.12.17

    The Prodigy: Die Electro-Giganten The Prodigy kommen im Dezember für ...

    Tickets ab € 56,40Tickets
  • Gary Numan: The Savage Tour

    25.10.17 - 26.10.17

    Tickets ab € 47,25Tickets

Ähnliche Künstler