The Riptide Movement: Ghosts Tour 2017 - Tickets

Die irischen Rock’n’Roller The Riptide Movement gehen mit ihrem neuen Album „Ghosts“ auf gleichnamige Deutschland-Tour!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
The Riptide MovementDÜSSELDORF
The Tube
Di, 17.10.17
21:00 Uhr
 
Tickets ab € 20,50
ticketdirect verfügbar  Tickets
The Riptide MovementBOCHUM
Rotunde Bochum
Mi, 18.10.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 18,30
ticketdirect verfügbar  Tickets
The Riptide MovementISERNHAGEN
Blues Garage
Fr, 20.10.17
21:00 Uhr
 
Tickets ab € 22,70
ticketdirect verfügbar  Tickets
The Riptide MovementHAMBURG
MarX
Di, 24.10.17
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 20,50
ticketdirect verfügbar  Tickets
1 - 4 von 4
THE RIPTIDE MOVEMENT
„Ghosts“

Veröffentlichungsdatum: 18. August 2017

Irlands feinster Rock ’n’ Roll Export: Nachdem sich The Riptide Movement einen Platz unter den Top 5 der irischen Albumcharts gesichert haben, geben sie nun die Veröffentlichung ihres mit Spannung erwarteten Studioalbums in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt: „Ghosts“ erscheint hierzulande am Freitag, den 18. August.

Apropos bevorstehende Albumsveröffentlichung, Mal Tuohy, Frontmann der Band, erklärt:
„Es hat fast achtzehn Monate gedauert das Album ‘Ghosts’ zu schreiben und aufzunehmen, eine Reise, die irgendwo zwischen dem Fluss Caragh und dem Seefin Gebirge bei Gleinbeigh begann und ihren Abschluss in Tornillo, Texas, 30 Meilen östlich des Rio Grande, unter Obhut des Grammy-Preisträgers Ted Hutt fand.
Wir finden, dass es unser bisher bestes Album ist und können kaum erwarten es endlich auch dem Rest der Welt vorzustellen.”

Nachdem sie die irische Musikszene in 2014 mit ihrem Nummer-eins-Album ‘Getting Through’, welches Goldstatus erreichte, einer Reihe von Top 10 Singles sowie zahlreichen, ausverkauften Solo-Tours aufgewirbelt haben, wird die vierköpfige Band – bestehend aus Malachy Tuohy (Gesang, Klavier und Gitarre), John Dalton (Gitarre), Gerry McGarry (Bass & Harmonika) and Gar Byrne (Schlagzeug & Percussion) – eine Reihe von Solo-Shows im September / Oktober in Deutschland anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums bekanntgeben. Ihre letzte Tour durch Deutschland und Österreich im Februar 2017 führte die vier Jungs von Kirchberg nach Regensburg, von Düsseldorf nach Berlin und von Hamburg nach Hannover.

„Die zwei Jahre seit der Veröffentlichung unseres dritten Studioalbums 'Getting through' waren sehr aufregend für uns und es gab viele denkwürdige Höhepunkte – von unserem ersten Nummer-eins-Album mit Goldstatus bis hin zur Tournee durch Großbritannien, Europa und Australien – es war eine fantastische Reise für uns“, sagt Mal. „Und wir freuen uns wirklich sehr darauf wieder nach Deutschland zurückzukehren, ein Land, in dem wir viele schöne Zeiten hatten als wir unser letztes Album präsentierten. Die Menschen in Deutschland sind echte Musikliebhaber und zeigen großen Respekt für Künstler während des Auftritts. Wir können es kaum erwarten dies mit der Veröffentlichung von 'Ghosts' erneut zu erleben!”
  •  
    The Riptide Movement
      5 Sterne, aus 2 Fan-Reports
  • ISERNHAGEN - Blues Garage

    10.02.17

    Wundervolle Musik!!! von Sun, 13.02.17
    Ich bin durch Zufall auf das Konzert gestoßen und es war wirklich einer der besten Zufälle überhaupt!!!! Ich war hin und weg von der Location. Uhrig und richtig gut für schicke Musik geeignet. Machte das Paket halt perfekt. Wobei phasenweise die Instrumente lauter waren als die Sänger (so als Idee bitte etwas dran drehen) ;) . Wobei dafür die Räumlichkeiten ja nichts können. :) Die Jungs von The Riptide Movement waren der Hammer. Super gute Musik. Ich kann es wirklich nur empfehlen. Musik die im Kopf und im Herzen bleibt!!! Toll toll toll. :))))) Hoffe sie irgendwann nochmal zu hören.
  • ISERNHAGEN - Blues Garage

    10.02.17

    The Riptide Movement von Hacki, 13.02.17
    Die Band ist einfach Spitzenklasse. Vom ersten Moment an war die Stimmung super. Die Band kommt authentisch rüber und bindet das Publikum mit ein. Dadurch findet Sie sofort den Zugang zum Publikum. Auch die Vorgruppe Two Cities war hervorragend. Klasse Band, tolle Musiker und super Gesangsstimmen.