Übersicht

The Lumineers

Vorhang auf: The Lumineers bei eventim.de

Komplett ausverkaufte Konzerte, ein hochgelobtes Album und mit ‚Ho Hey' eine Single, die inzwischen in den Top Ten der deutschen Charts angelangt ist. Da wo Wesley Schultz, Jeremiah Fraites und Neyla Pekarek mit ihrer Mischung aus Akustik-Folk, klassischem Pop und alternative Rock auftreten, hinterlassen sie neben glücklichen Fans auch eine euphorische Presse.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

The Lumineers sind eine dreiköpfige US-amerikanische Folk-Rock-Band aus Denver (Colorado). Geschichte Die Gruppe wurde 2002 von dem Gitarristen und Sänger Wesley Schultz und dem Schlagzeuger Jeremiah Fraites gegründet. Die beiden wuchsen in Ramsey im Süden von New York auf und hatten bereits vorher in verschiedenen Bands gespielt. Schultz war de...
weiterlesen

  •  
    The Lumineers
      4.2 Sterne, aus 32 Fan-Reports
  • MÜNCHEN - FREIMANN - Zenith, die Kulturhalle

    06.12.13

    Gut von Bine, 26.12.13
    Etwas enttäuschend, dass sie nur ne gute Stunde gespielt haben - dennoch super Stimmung - alles in allem echt okay! :-)
  • BERLIN - Columbiahalle

    07.12.13

    Klasse!! von Annamabella, 13.12.13
    Es war ein tolles Konzert, mit unglaublicher Stimmung!!Die Vorband war nicht nach meinem Geschmack, aber darüber lässt sich streiten ;) Die Band war gut drauf und hatte Spaß, weil das Publikum richtig mitgegangen ist. Gespielt haben sie etwa 80 Minuten (ich habe nicht genau auf die Uhr geschaut). Für alle die sich diesbezüglich beschweren: Mittlerweile ist es normal, dass angesagte Bands nicht mehr länger spielen (ob Johnny Borrell, Jake Bugg, Bruno Mars & Co.). Wer 2 Std. und mehr haben möchte muss zu Bruce S., Green Day und Co. gehen. Natürlich wäre es schöner, wenn eine Band wenigstens zwei Stunden spielen würde, aber es war ein tolles Konzert, deshalb habe ich nichts auszusetzen.
  • BERLIN - Columbiahalle

    07.12.13

    Die Band war super.... von A., 13.12.13
    Bis zum eigentlichen Auftritt der Band wurde man auf eine harte Probe gestellt. Die Vorband war furchtbar, spielte etwa 45 Minuten, danach gab es nochmal eine endlos lange Zeit für den Umbau, der ca. 10 Minuten dauerte , aber etwa 15 Minuten Leerlauf nach sich zog. Nervig!! Ich war schon am Überlegen, die Veranstaltung zu verlassen. Aber die Entschädigung kam. Nach einem für meinen Geschmack etwas übertriebenen Intro haben es die Lumineers geschafft, mit ihren Liedern die Leute von der 1. Minute an mitzureissen. War begeistert von der super Stimme des Sängers. Leider war die Spielzeit zu kurz incl. vorbereiteter Zugabe. Alles in allem aber ein gutes Konzert mit kleinen Wermutstropfen.