Übersicht

The Gaslight Anthem

Vorhang auf: The Gaslight Anthem bei eventim.de

Seit ihrer Gründung im Jahre 2005 haben The Gaslight Anthem eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Vom Geheimtipp aus New Jersey, der die Indie-Punk-Rock-Szene begeisterte, bis hin zum Publikumsliebling internationaler Festivals.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

The Gaslight Anthem sind eine US-amerikanische Punk/Indie/Alternative-Rock-Band aus New Brunswick. Bandgeschichte The Gaslight Anthem wurde 2005 gegründet. Ihr erstes Album Sink or Swim erschien im Sommer 2007 auf dem Independentlabel XOXO Records. Im Mai 2008 folgte die EP Señor and the Queen. In Deutschland wurden beide Tonträger über Gunner Re...
weiterlesen

Bildergalerie

  •  
    The Gaslight Anthem
      4.3 Sterne, aus 64 Fan-Reports
  • Düsseldorf - LANXESS arena

    29.10.14

    Krasses Konzert in Überlänge von SVENSON, 30.10.14
    Zum zweiten mal in Düsseldorf zu Gast und wieder einen tollen Auftritt hingelegt. Leider war zu Beginn die Akkustik nicht perfekt abgestimmt, sodass die ersten Lieder stimmtlich nicht optimal zu hören waren. Doch es wurde schnell besser und mit einer guten Songauswahl und einer langen Zugabe war auch der letzte Fan begeistert. In der Mitte wurde zudem ordentlich gerangelt. Insgesamt also wieder ein guter Auftritt mit über 2 Stunden live Musik. 4 1/2 Sterne für mich
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    29.10.14

    Sehr gutes Event von jj, 30.10.14
    Gutes Event in einer leider mit 2500 Zuschauern nicht annähernd ausverkauften Halle. Leider hat es etwas gedauert bis der Sound einigermaßen passte, da Brian Fallon zu Begin des Konzertes nicht gegen Drum und Gittarren ansingen konnte. Ansonsten aber ein super Konzert. p.s.: Zwei Vorbands und 2h Stunden warten auf den Hauptact sind definitv zu viel ...
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    29.10.14

    Tolles Konzert von John, 30.10.14
    Eines gleich vorweg, der Typ, Brian Fallon, kann singen und das live sogar richtig gut. Die rockigen Nummern waren der Wahnsinn, aber auch die eine oder andere langsame Nummer kamen gut an. Ich war bereits auf einigen Konzerten und einige Musiker, wie Robbie Williams waren gesanglich auf CD besser als live. Hier war das definitiv nicht der Fall. Der Sound und die Akustik waren top, zumindest ab dem 2. Song. Auch wenn er nicht mit Bruce Springsteen verglichen werden mag, in manchen Numern klingt Brian recht ähnlich. Das Publikum auf den Sitzplätzen war teilw. etwas steif, aber ich denke das ändert sich je bekannter die Band auch hierzulande wird. Das neue Album Get Hurt finde ich nicht so gut, wie Handwritten, aber live waren die Nummern dann wieder klasse rübergebracht, besser als auf der CD.