The Gaslight Anthem - Tickets

The Gaslight Anthem im Herbst auf Tour auch in Deutschland!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
BERLIN
Columbiahalle
Fr, 31.10.14
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 33,75
ticketdirect verfügbar Tickets
HAMBURG
Sporthalle Hamburg
Sa, 01.11.14
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 34,55
ticketdirect verfügbar Tickets
SAARBRÜCKEN
Garage
Mi, 05.11.14
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 33,75
Tickets
MÜNCHEN - FREIMANN
Zenith, die Kulturhalle
Fr, 07.11.14
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 33,75
Tickets
WIEN
Planet.tt Bank Austria Halle Gasometer
Sa, 08.11.14
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 32,40
ticketdirect verfügbar Tickets
STUTTGART-WANGEN
LKA-Longhorn
Do, 13.11.14
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 34,75
Tickets
FRANKFURT
Jahrhunderthalle Frankfurt
Fr, 14.11.14
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 33,75
Tickets
1 - 7 von 7
The Gaslight Anthem. Kommen. Auf Tour. Zu uns. Müssen wir mehr sagen? Eigentlich nicht. Doch eines noch: Am 18 April schrieb die Band auf ihrer Facebook-Seite: „And today we recorded the very last note on our new record...“ Das heißt: Brian Fallon und seine Jungs gehen mit neuen Stücken auf die Reise. Mittlerweile ist durchgesickert, dass das neue Album mit dem Titel „Get Hurt“ am …. August erscheinen wird. Also bleibt genug Zeit um sich die nötige Textsicherheit für die anstehenden Konzerte anzueignen.

Zuletzt war es ja etwas ruhiger geworden um das Quartett – im Januar erschienen mit der Compilation „The B-Sides“ und der „Live In London“-DVD (mit dem The-Clash-Cover-Cover) zwei Werke, die sich auf die Vergangenheit bezogen haben. Dieser Rückzug aus der Öffentlichkeit war durchaus geplant, denn Fallon hat sich ganz aus den Medien zurückgezogen, um sich voll auf die Produktion des Nachfolgers von „Handwritten“ zu konzentrieren – und sich Gedanken zu machen über The Gaslight Anthem. Im vergangenen Jahr schrieb er einen nachdenklichen Brief an die Fans. Er wolle nicht mehr wie in der Vergangenheit mit anderen Musikern verglichen werden: „My name isn’t Bruce, it’s not Eddie, or Joe, or Paul either.“ Genauso wenig können die Fans erwarten, dass die Jungs immer wieder das gleiche Konzert spielen. Das sei nicht ehrlich, eine Band entwickle sich, die Band sei nicht mehr dieselbe wie vor zehn Jahren, und jeder Abend ist ein anderer Abend.

Was Fallon aber versprach: Dass das kommende Album zu 100 Prozent The Gaslight Anthem ist, dass auf der Bühne immer Menschen stehen werden, die alles geben. Egal ob Punkrock oder Stadionhymne, egal ob Bratzgitarren Druck machen oder eine akustische den Ton vorgibt. Aber ehrlich gesagt, Brian, das wussten wir, die wir kein Konzert verpassen, schon vorher. Und wir freuen uns schon jetzt auf die neue Platte und den Herbst, wenn The Gaslight Anthem, zusammen mit ihren formidablen Support-Bands Deer Tick und Bayside, endlich wieder bei uns auf den Bühnen stehen.
  •  
    The Gaslight Anthem
      4.3 Sterne, aus 61 Fan-Reports
  • Düsseldorf - LANXESS arena

    29.10.14

    Krasses Konzert in Überlänge von SVENSON, 30.10.14
    Zum zweiten mal in Düsseldorf zu Gast und wieder einen tollen Auftritt hingelegt. Leider war zu Beginn die Akkustik nicht perfekt abgestimmt, sodass die ersten Lieder stimmtlich nicht optimal zu hören waren. Doch es wurde schnell besser und mit einer guten Songauswahl und einer langen Zugabe war auch der letzte Fan begeistert. In der Mitte wurde zudem ordentlich gerangelt. Insgesamt also wieder ein guter Auftritt mit über 2 Stunden live Musik. 4 1/2 Sterne für mich
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    29.10.14

    Sehr gutes Event von jj, 30.10.14
    Gutes Event in einer leider mit 2500 Zuschauern nicht annähernd ausverkauften Halle. Leider hat es etwas gedauert bis der Sound einigermaßen passte, da Brian Fallon zu Begin des Konzertes nicht gegen Drum und Gittarren ansingen konnte. Ansonsten aber ein super Konzert. p.s.: Zwei Vorbands und 2h Stunden warten auf den Hauptact sind definitv zu viel ...
  • DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric HALLE

    29.10.14

    Tolles Konzert von John, 30.10.14
    Eines gleich vorweg, der Typ, Brian Fallon, kann singen und das live sogar richtig gut. Die rockigen Nummern waren der Wahnsinn, aber auch die eine oder andere langsame Nummer kamen gut an. Ich war bereits auf einigen Konzerten und einige Musiker, wie Robbie Williams waren gesanglich auf CD besser als live. Hier war das definitiv nicht der Fall. Der Sound und die Akustik waren top, zumindest ab dem 2. Song. Auch wenn er nicht mit Bruce Springsteen verglichen werden mag, in manchen Numern klingt Brian recht ähnlich. Das Publikum auf den Sitzplätzen war teilw. etwas steif, aber ich denke das ändert sich je bekannter die Band auch hierzulande wird. Das neue Album Get Hurt finde ich nicht so gut, wie Handwritten, aber live waren die Nummern dann wieder klasse rübergebracht, besser als auf der CD.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

The Gaslight Anthem sind eine US-amerikanische Punk/Indie/Alternative-Rock-Band aus New Brunswick. Bandgeschichte The Gaslight Anthem wurde 2005 gegründet. Ihr erstes Album Sink or Swim erschien im Sommer 2007 auf dem Independentlabel XOXO Records. Im Mai 2008 folgte die EP Señor and the Queen. In Deutschland wurden beide Tonträger über Gunner Re...
weiterlesen

Bildergalerie

FanTickets

Für einige Veranstaltungen sind FanTickets verfügbar.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind die wohl schönste Erinnerung an ein unvergessliches Event. Mit ihrem hochwertigen, individuell für diese Veranstaltungen angefertigten Design sind sie echte Unikate und die perfekte Geschenkidee! Die farbig gestalteten FanTickets werden auf exklusivem Ticketmaterial gedruckt und stellen die wohl beste Alternative zum regulären Ticket dar.