30.08.12 Am 4. Oktober wird der Jahrestag der Bühnenpremiere gefeiert

Berlin (cw) - Am 4. Oktober 1997 wurde Roman Polanskis Meisterwerk "Tanz der Vampire" in Wien uraufgeführt. Auf den Tag genau 15 Jahre später wird der Jahrestag der Bühnenpremiere mit einer großen Jubiläumsshow im Stage Theater des Westens in Berlin gefeiert - mit spannenden Überraschungen und bekannten Gesichtern.

Welche Specials das Publikum am 4. Oktober erwarten darf, steht noch nicht fest, allerdings arbeitet das Kreativteam mit Hochdruck an unterschiedlichen Ideen. Man darf also gespannt sein ...

Das Musical genießt mit seiner bissigen Story, den furiosen Choreografien, opulenten Kulissen und rockig-gefühlvollen Balladen echten Kultstatus. Seit der Uraufführung 1997 hat das Stück über 6,5 Millionen Zuschauer begeistert. eventim.de-User Chris ist einer davon – er war am 18. Juli im Stage Theater des Westens live dabei:

"Das Musical Tanz der Vampire ist der absolute Wahnsinn! Die Show ist wirklich spektakulär: Großartige und aufwendige Kulissen und eine grandiose Bühnentechnik (Lichttechnik, Nebel), die das Musical perfekt in Szene setzen. Dazu kommen wirklich weltklasse Musicaldarsteller und ein grandioses Orchester. Meiner Meinung nach sollte sich niemand dieses Musical entgehen lassen - es ist ein Genuss für Augen und Ohren und einfach unvergesslich. Ich war sprachlos und kann dieses Musical nur wärmstens weiterempfehlen! Ich werde es mir selbst auch noch ein zweites Mal anschauen."

Im Januar 2013 fällt im Stage Theater des Westens in Berlin der letzte Vorhang für die durstigen Blutsauger. Wer die einmalige Mischung aus viel Gefühl, doppelbödigem Humor und wohligem Gruseln hautnah erleben möchte, sollte also nicht allzu lange zögern. cw / eventim / talk