News

29.11.10 Comeback-Gerüchte bewahrheiten sich

Nürburgring/Nürnberg (nk) – Wenn das kein guter Wochenstart ist - System Of A Down komplettieren neben Coldplay und den Kings Of Leon das Headliner-Dreigestirn bei Rock am Ring und Rock im Park. Außerdem neu bestätigt: Hurts, The BossHoss und The Gaslight Anthem.

Auch wenn sich System Of A Down nie offiziell aufgelöst haben (eventim magazin. berichtete), dürfte die lang ersehnte Nachricht von einem gemeinsamen Auftritt der Alternative-Metal-Band Fans doch erleichtern und sehr erfreuen. Serj Tankian und Co. hatten 2006 eine kreative Pause von ungewisser Dauer angetreten. Die Headliner-Bestätigungen für die Zwillingsfestivals erfolgen damit für 2011 so früh wie nie zuvor. nk / eventim / festivals

Line-Up Rock am Ring/Rock im Park 2011 (Stand: 29.11.10)
Beatsteaks
Coldplay
Hurts (neu)
In Flames
Kings Of Leon
Mando Diao
System Of A Down (neu)
The BossHoss (neu)
The Gaslight Anthem (neu)
Volbeat