Übersicht

System of a Down

Vorhang auf: System of a Down bei eventim.de

System of a Down (abgekürzt SOAD) ist eine 1995 in Kalifornien gegründete Alternative-Metal-Band, die verschiedene Musikgenres miteinander verbindet. Alle Bandmitglieder sind armenischer Herkunft. Bandgeschichte 1993 gründeten Serj Tankian (Gesang, Keyboard) und Daron Malakian (Gitarre, Gesang) die Band Soil (nicht zu verwechseln mit der Band SOiL). 1994 lernte die Band Shavo Odadjian kennen, der auf dieselbe armenische Privatschule in Kalifornien gegangen war, wie Serj und Daron. 1995 gründeten Serj und Daron die Band System of a Down. Der Bandname „System of a Down“ leitet sich von einem Gedicht Malakians namens „Victims of a Down“ ab. Shavo, der ursprünglich Manager von Soil werden sollte, übernahm in der neu gegründeten Band den Bass. Als Schlagzeuger wurde Andy Khachaturian eingeset... weiterlesen

System Of A Down: Wake Up The Souls Tour 2015

System Of A Down: Wake Up The Souls Tour 2015

13.04.15

System Of A Down wieder in Deutschland - jetzt Tickets sichern!
Mehr über dieses Event



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

System of a Down (abgekürzt SOAD) ist eine 1995 in Kalifornien gegründete Alternative-Metal-Band, die verschiedene Musikgenres miteinander verbindet. Alle Bandmitglieder sind armenischer Herkunft. Bandgeschichte 1993 gründeten Serj Tankian (Gesang, Keyboard) und Daron Malakian (Gitarre, Gesang) die Band Soil (nicht zu verwechseln mit der Band SOi...
weiterlesen

Bildergalerie

Presse-Stimmen

System Of A Down, oder kurz SOAD, sind vor allem für ihre energiegeladenen Live-Shows bekannt. Sänger Serj Tankian singt in atemberaubendem Tempo und mit einer glasklaren Stimme, was Fans auf dem ganzen Kontinent zum Staunen bringt.

Werden die Kalifornier auch im kommenden Jahr wieder auf Tour durch Deutschland gehen?

Registrieren Sie sich jetzt für den Ticketalarm und Sie werden informiert, sobald SOAD-Tickets verfügbar sind!
  •  
    System of a Down
      4.6 Sterne, aus 89 Fan-Reports
  • Leeds - Bramham Park/Leeds Festival

    24.08.13

    Qualität anstelle von Quantität von Tom, 28.12.13
    Wenn man irgendwie die Chance bekommt sie zu sehen, darf man nicht eine Sekunde zögern. Diese Band macht Spaß! Ob mit ernsthaftem Hard Rock oder kleinen Witzen (nur zwischendurch). Alle von ihnen haben Spaß und treten in Augenkontakt mit den Zuschauern (war 1. Reihe). Leider treten sie viel zu selten auf und spielen dann auch recht wenig, was eigentlich gar nicht zu den einzelnen Akteuren passt. Ich hatte sie als 2. Headliner vor Green Day. Ca. 1 Std. 10. Es ging einfach viel zu schnell vorbei. Wenn sie länger spielen würden, könnten sie sich ohne Frage zu den besten aktiven Live-Bands zählen.
  • BERLIN - Kindl-Bühne Wuhlheide

    20.08.13

    ich hatte mehr zeit eingeplant ;( von Hildchen ;), 18.11.13
    Ganz ehrlich - ich musste erst einmal Zeit vergehen lassen um normal bewerten zu können. In der Wuhlheide und noch Tage danach könnte ich nicht fassen, dass ein Konzert (für über 60,- EUR) nach NICHT ganz 1h 15 min. schon vorbei ist !!! :( Und das obwohl das Publikum absolute Spitze war und auch SOAD, bis zum viel zu frühen Ende, eine tolle Show (Liederauswahl - klasse , Sound - optimal) in dieser einmaligen Umgebung ( I LOVE IT) abgezogen hat. deswegen auch noch gerade so drei Sternchen. Allerdings weiß ich noch nicht ob ich beim nächsten Mal wieder dabei bin, denn Festival-Auftritte gehören .... :(
  • BERLIN - Kindl-Bühne Wuhlheide

    20.08.13

    Beste Performance & Atmosphäre von Bi.mob, 07.09.13
    Im Ernst, eine vergleichbare Atmosphäre habe ich nur vor 2 Jahren bei selbiger Band, am selbigen Ort erlebt. Das ist einfach magisch. Die Jungs haben megageil Performt. Ins besondere Serj ist richtig ausgerastet, hat geschrien und die Bühne gestampft wie ein Elefant. Wär ich blind und taubstum würde ich ihre Spielfreude immer noch spüren. Man hat eindeutig gemerkt, dass die Leute System nicht nur am Leben halten, weil es profitabel ist. Nun haben System nie besonders lange Sets gespielt. Aber die etwa 85 Minuten diesmal waren doch sehr knapp. Prinzipiell waren alle im Publikum ganz schön fertig, aber für 60€ ist das echt wenig. Das es keine Zugabe gab, nun, System geben nie Zugaben, das ist halt so. Wäre also das Konzert etwas länger, und wäre die Vorband (die in Ordnung, aber nicht nennenswert war) nicht 45 min verspätet und somit auch SOAD verspätet, könnte dass das beste Konzert alles Zeiten gewesen sein.

Ähnliche Events