Steven Isserlis - Jan Vogler - DRESDEN - Tickets

Fr, 11.05.18, 20:00 Uhr
Palais im Großen Garten
Hauptpalais/Am Palaisteich,
01219 DRESDEN

Weitere Informationen ...

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Steven Isserlis - Jan Vogler -, Palais im Großen Garten, 11.05.18
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
63,50
2 SitzplatzNormalpreis
52,50
3 Sitzplatz / teilw. sichtbehindertNormalpreis
25,50
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Dresdner Musikfestspiele, Hauptstraße 21, 01097 Dresden, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • ticketdirect - das Ticket zum Selbst-Ausdrucken
    Drucken Sie sich Ihr ticketdirect einfach und bequem unmittelbar nach Vertragsschluss selber aus!
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
Palais im Großen Garten
Saalplanbuchung
 

Steven Isserlis - Jan Vogler -

11.5. Steven Isserlis, Jan Vogler & Robert Schumann (CELLOMANIA)
Ort: Palais im Großen Garten
Zeit: 20:00 Uhr

In inhaltlicher Verbindung zum letzten Jahr, in dem Steven Isserlis für sein besonderes Engagement in der Musikvermittlung mit dem Glashütte Original MusikFestspielPreis ausgezeichnet wurde, ist der britische Cellist bei den Festspielen 2018 nunmehr gleich mit zwei ungewöhnlichen Formaten zu Gast – einem Kinderkonzert und der heutigen Veranstaltung, in der er sich mit seinem Cellokollegen Jan Vogler in einem Gespräch Robert Schumanns »Musikalischen Haus- und Lebensregeln« zuwendet. Dem großen Komponisten der Romantik gilt auch Isserlis’ jüngstes Buch. »Seine Musik bringt uns an Orte, an die uns keine andere Musik bringt. Er träumt in Musik.« Und kaum ein anderer Ort ist dafür geeigneter als das Palais im Großen Garten, wo Schumann einst selbst gewirkt hat.

Steven Isserlis, Violoncello
Connie Shih, Klavier
Jan Vogler, Moderation

Robert Schumann: Drei Romanzen op. 90 sowie Auszüge aus dem Buch »Musikalische Haus- und Lebensregeln«