STAHLWERK Düsseldorf

RONSDORFER STR. 134, 40233 Düsseldorf
DE

Informationen zur Veranstaltungsstätte

Das Stahlwerk existiert als Eventlocation seit Dezember 1993 und befindet sich in den Räumen der imposanten ehemaligen Mannesmann-Residenz im alten traditionsreichen Industriegebiet Düsseldorf – Lierenfeld.

Es ist ein Gebäude mit Geschichte und Charisma. Was einst eine Lehrwerkstatt für Metall verarbeitende Berufe war, ist heute eine beeindruckende Location, die durch ihre Multifunktionalität und ihre facettenreichen Gestaltungsmöglichkeiten den individuellen Anforderungen eines jeden Events gerecht wird.

Beim Umbau und während der Renovierung der Räumlichkeiten wurde besonderer Wert darauf gelegt, den Werk- und Industriecharakter des Stahlwerks zu wahren und das Gebäude dennoch in einen lebendigen Ort zu verwandeln, der sich im Raum Düsseldorf durch seine Einmaligkeit auszeichnet.

Das Herzstück des Stahlwerk bildet die große Halle inklusive einer großen feststehenden Bühne. Seiner Multifunktionalität wird das Stahlwerk dadurch gerecht, dass diese Halle je nach Events auch unterteilt werden kann.

Im Erdgeschoss befindet sich zudem die Lounge , die einen direkten Zugang zur Halle bietet.

Der "Club134" befindet sich im 1. Obergeschoss und verfügt auch über eine feststehende Bühne. Ebenso wie die "Lounge" verfügt der "Club134" über einen direkten Zugang zur Halle.

Im Jahr 2009 wurde der Außenbereich des Stahlwerk in das Beach-Areal "Treibgut" umgewandelt. Das "Treibgut" ist ein Sinnbild für authentische Strandatmosphäre. Strandliegen, ein Pool, Cabanas, Palmen, exotische Pflanzen, Cocktails, zahlreiche kulinarische Genüsse, Lagerfeuer, Sonnensegel sowie eine Vielzahl außergewöhnlicher Strandoasen lassen den Traum von reiner Entspannung und Erholung zur Realität werden.

Im Fall eines Sommerregens, kann das Event in die angrenzende Halle des Stahlwerk verlegt werden.

Die gesamte Infrastruktur des Stahlwerk kann selbstverständlich während des Events genutzt werden.

STAHLWERK Düsseldorf
3.6 (98 Bewertungen)
Atmosphäre
Akustik & Sicht
Sanitäranlagen
Parkplatzsituation
Service vor Ort

Ausgewählte Bewertungen zu dieser Veranstaltungsstätte:

Jan, 09.04.17
Swiss (09.04.17) - Klasse Konzert!
Hat echt Spaß gemacht, Musik war Klasse, Ton war auch gut. Immer wieder gerne. Sehen uns auf der nächsten Tour wieder!
JoBuXa, 20.03.17
Bosse (20.03.17) - Grosser Künstler
in mittelmässiger Halle. Schläuche sind für Fahrräder oder Wein, aber suboptimal für einen herausragenden Performer mit geiler Band. Trotzdem fünf Sterne : 10 für Bosse und Band -5 für die Halle.
Wiowio, 19.03.17
Bosse (19.03.17) - Ein tolles Konzert
Das war mein erstes Bosse Konzert und ich war begeistert. Die Band hatte super viel Spaß und hat das auch auf das Publikum übertragen! Wir haben getanzt, mit gesungen und mitgefühlt! Bosse hat auch viel das Publikum mitsingen lassen, was viele Bands nicht in diesem Ausmaß machen, was sehr schade ist. Aber wir, das Publikum, konnten ganze Strophen alleine singen und das waren einfach Gänsehaut Momente! Ich war schon lange nicht mehr auf so einem tollen Konzert. Der einzige Minuspunkt: das Stahlwerk ist als Konzert Location nicht unbedingt geeignet, da die Bühne sehr tief war und wenn man hinten stand nichts gesehen hat.
Adresse: STAHLWERK
RONSDORFER STR. 134, 40233 Düsseldorf
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Vom HBF Düsseldorf mit der Straßenbahn U75 Richtung „Eller“ bis Haltestelle „Ronsdorfer Straße“ (in Fahrtrichtung der Bahn zu Fuß rechts in die Ronsdorfer Straße, nach ca. 150 Metern befindet sich das Stahlwerk auf der linken Straßenseite).

Busverbindung:
Buslinie 734 bis Ronsdorfer Straße oder Langenberger Straße (beide Haltestellen liegen unmittelbar am Stahlwerk).
Buslinie 736 bis Ronsdorfer Straße oder Langenberger Straße (beide Haltestellen liegen unmittelbar am Stahlwerk).

Anreise mit dem Flugzeug:
Mit dem Taxi benötigen Sie vom Flughafen ca. 20 Minuten zum Stahwerk. Alternativ erreichen Sie vom Fernbahnhof des Düsseldorfer Flughafens bequem mit der Deutschen Bahn oder dem öffentlichen Nahverkehr den Düsseldorfer Hauptbahnhof. Von dort ist die Anfahrt zum Stahlwerk mit der Straßenbahn U75 (Haltestelle Ronsdorfer Straße, von dort fußläufig in 3 Minuten erreichbar) oder der Buslinie 736 (Haltestelle Langenberger Straße) möglich. Per Taxi sind es vom HBF ca. 10 Minuten zum Stahlwerk.

Anreise mit dem Zug:
Vom Hauptbahnhof Düsseldorf erreichen Sie das Stahlwerk entweder mit dem Taxi (Fahrtzeit ca. 10 Minuten), mit der Straßenbahnlinie U75 (Haltestelle Ronsdorfer Straße, von dort fußläufig in 3 Minuten erreichbar) oder mit der Buslinie 736 (Haltestelle Langenberger Straße).

Parken

Navigation:
Die postalische Adresse des Stahlwerks ist Ronsdorfer Straße 134 in 40233 Düsseldorf. Parkplätze sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Ausweichmöglichkeiten gibt es in der unmittelbaren Umgebung.

Barrierefreiheit

Der Zugang zum Gelände des Stahlwerks ist ebenerdig, die Halle über eine Rampe problemlos erreichbar. Ob gesonderte Rollstuhlplätze eingerichtet werden, ist jedoch vom jeweiligen Veranstalter abhängig. Es ist empfohlen, sich vorab telefonisch über die Einrichtung von Rollstuhlplätzen zu informieren.

Bei Buchungswünschen und Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen und Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000