Übersicht

Silly

Vorhang auf: Silly bei eventim.de

Silly können nicht stillsitzen, nicht rasten und kreativ nicht ruhen. Das was die Band umgibt, will musikalisch erfasst, reflektiert, gedacht, gefühlt, durch den Wolf gedreht und weitergeführt werden.
Silly: Kopf an Kopf Open Air 2014

Silly: Kopf an Kopf Open Air 2014

05.09.14 - 13.09.14

Im Sommer mit ihren neuen Hits und den Klassikern!
Mehr über dieses Event



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Silly, ursprünglich Familie Silly, ist eine Band, die 1978 in der DDR gegründet wurde und mit ihrer Sängerin Tamara Danz populär wurde. Bandgründer war Thomas Fritzsching (Gitarre, Gesang). Zusammen mit Matthias Schramm (Bassgitarre) entdeckte er Tamara Danz als Sängerin, holte den Keyboarder Ulrich Mann von der Musikhochschule Weimar, Mike Schafme...
weiter lesen

Bildergalerie

  •  
    Silly
      4.5 Sterne, aus 77 Fan-Reports
  • BERGEN / RÜGEN - Waldbühne Berg

    06.06.14

    Super Event! von Meik, 24.06.14
    Echt Super, schön klein!!! Das war ein Hautnahkonzert!!! Gänsehaut pur und Anna reißt mit Ihrer Power und der tollen Stmme alle mit!!!
  • Gera - Veolia Bühne

    08.06.14

    Silly Live von André und Kathrin, 15.06.14
    Das Konzert war ein Superevent. Ebenso die Lokation. Silly brachten das, was wir erwartet hatten und haben uns nicht enttäuscht. Die Bühne steht in einem kleinen Tal, so das man das Konzert von jedem Standpunkt optisch und akkustisch verfolgen konnte. Prima Erlebnis. Nur die Getränkeausgabe hätte schneller sein müssen. 10 Leute vor uns und wir haben fast eine halbe Stunde gestanden.
  • GERA - Geraer Hofwiesenpark

    08.06.14

    Silly - zwei Konzerte in einem von Red, 12.06.14
    Silly 2014, ein zweischneidiges Schwert. Insgesamt ein grandioses Konzert, eine Band mit richtigen Musikern, denen es offensichtlich Spass macht auf der Bühne zu stehen. Top Sound für ein Open Air, gutes Licht (!). Wenn da nicht die Blümchen-Songs des aktuellen Albums Kopf an Kopf wären, die leider einen großen Teil des Konzerts bestimmten. Der Kontrast zu Songs wie Mont Klamott, für mich DER Höhepunkt des Abends, könnte größer nicht sein. Sowohl musikalisch, als auch textlich sind das 2 Ligen. Auch bei den Songs von Alles Rot merkte man auch an der Reaktion des Publikums, dass es jetzt richtig los geht. Noch ein Wort zu der Bühne im Hofwiesenpark in Gera. Schöne, kleine Open Air Bühne, leider mit Wucherpreisen. Für den Toilettengang waren 50 Cent fällig, Getränke ab 4 Euro. Wucher!