Übersicht

PILOBOLUS Dance Theatre Shadowland

Vorhang auf: PILOBOLUS Dance Theatre Shadowland bei eventim.de

Wenn Licht und Schatten sich im Tanz vereinen, entsteht eine Show, die Sie staunen lässt. Das Pilobolus Dance Theatre kommt nun mit einer neuen Show auf Tour und entführt Sie ein weiteres Mal ins Schattenreich.
"Das neue Abenteuer" Shadowland 2: Pilobolus Dance Theatre

"Das neue Abenteuer" Shadowland 2: Pilobolus Dance Theatre

28.07.16 - 26.03.17

Das Pilobolus Dance Theatre präsentiert: Neues aus dem Reich der Schatten – Shadowland 2 ist 2016 auf großer Tour!
Mehr über dieses Event

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Was ist Shadowland?Schattentheater? Tanz? Das, was PILOBOLUS hier entwickelt hat, lässt sich in keine Schublade pressen. Bilder werden sowohl unmittelbar wie auch mittelbar erzeugt und der Betrachter taucht in die erzeugten Schattenwelten ein wie in eine Filmszene. Zwar nutzt die Kompanie Elemente des Balletts, doch mit Tanz im klassischen Sinne ha...
weiterlesen

  •  
    PILOBOLUS Dance Theatre Shadowland
      3.3 Sterne, aus 759 Fan-Reports
  • BERLIN - Admiralspalast

    26.07.16

    furchtbar und entäuschend von Christiane und Martin, 27.07.16
    Es sollte ein schöner Abend werden! Krankheit, Sorgen und was z.Z. in der Welt los ist für ein paar Stunden vergessen.Bei dieser Vorstellung absolut nicht möglich!!! Für 64.-Euro pro Karte haben wir Tierquälerei und Folter gesehen. Unvorstellbar enttäuschend für uns war nicht nur die kurze Spieldauer sondern auch die unerwartet wenig und schlechten Schattentänze. Schade um das schöne Geld und auf keinen Fall zu empfehlen.
  • BERLIN - Admiralspalast

    26.07.16

    Shadowland 2 von Cassandra, 27.07.16
    Enttäuschend. Die Show bestand überwiegend aus modernem Tanztheater, welches tänzerisch allerdings meiner Meinung nach bedeutungslos war. Die Geschichte war langwierig und hatte viele Wiederholungen, die Musik war teilweise nervig. Dass man grundsätzlich auch so viel von den Hintergrundaktivitäten mitbekommen hat, empand ich als störend. Das Hin und Herschieben von Leinwänden und leeren Kartons ist keine große Leistung. Für den doch hohen Kartenpreis war dann auch noch nach 1 guten Stunde Schluss! Das Beste war der 3 minütige Abspann, wo noch ein paar von den eigentlich erwarteten spektakulären Schattenbildern gezeigt wurden. Schade
  • ESSEN - Colosseum Theater Essen

    25.01.15

    Tolle Show, gerne wieder!! von Ralf, 15.12.15
    Den Künstlern ist es gelungen, mich in eine andere, fantasievolle Welt zu entführen und mit den Schatten und der akrobatischen Leistung in ihren Bann zu ziehen. Würde auf jeden Fall nochmal so eine Show anschauen!