Servus Peter - Eine Hommage an Peter Alexander ESSEN - Tickets

Mi, 19.04.17, 19:00 UhrLichtburg Essen
Kettwiger Straße 36, 45127 ESSEN

Das "heile Welt" Musical mit der Musik von Peter Alexander, Caterina Valente, Bill Ramsey u.v.a. Jetzt Tickets sichern!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

detailb.teaser.ticketPrice.p.orderTickets

Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
Servus Peter - Eine Hommage an Peter Alexander, Lichtburg Essen, 19.04.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 SitzplatzNormalpreis
59,90
 
  SitzplatzKinder 7-12 Jahre
49,90
 
  SitzplatzGruppe ab 10 Personen/Preis pro Ticket
 
zzt. nicht verfügbar
2 SitzplatzNormalpreis
53,90
 
  SitzplatzKinder 7-12 Jahre
43,90
 
  SitzplatzGruppe ab 10 Personen/Preis pro Ticket
48,90
3 SitzplatzNormalpreis
47,90
 
  SitzplatzKinder 7-12 Jahre
37,90
 
  SitzplatzGruppe ab 10 Personen/Preis pro Ticket
 
zzt. nicht verfügbar
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: RESET Production e.K., Heinrich-Hertz-Str. 8, 07552 Gera, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
Lichtburg Essen
Saalplanbuchung
 
 
Jubiläumstournee zu Ehren des 90. Geburtstags von Peter Alexander

„Servus Peter“


Eine Hommage an Peter Alexander

„Heile Welt“-Musical geht ab Oktober in die Verlängerung

(thk/fs) „Beifall der Höchststufe 3“ erntete die Frühjahrstour von „Servus Peter“ (‚Salzgitter Zeitung’). Derart mit Vorschusslorbeeren bedacht, geht das „Heile Welt“-Musical ab Oktober 2016 in die Fortsetzung. Zur Abrundung des Peter-Alexander-Jubiläumsjahrs steht abermals die Erinnerung an den 2011 verstorbenen Entertainer, der in diesem Sommer seinen 90. Geburtstag gefeiert hätte, im Zentrum der zweistündigen Show. Die amüsante, an den Lustspielfilmklassiker „Im weißen Rößl“ angelehnte Bühnenkomödie lädt die Besucher ein ins idyllische Österreich. Am wunderschönen Wolfgangsee wird vor uriger Bergkulisse die populäre Geschichte um den verliebten Oberkellner und seine Wirtin erzählt. Das mit Hits wie „Die kleine Kneipe“, „Ganz Paris träumt von der Liebe“ (Caterina Valente) und „Ich will keine Schokolade“ (Trude Herr) gespickte Musical würdigt nebenbei auf vergnügliche Weise die ruhmreiche Karriere von Peter Alexander. Treffend verkörpert wird der legendäre österreichische Sänger, Schauspieler und Pianist von Landsmann Peter Grimberg: „Sowohl gesanglich als auch sprachlich und spielerisch eroberte er die Herzen der Zuschauer von Beginn an.“ (‚SHZ’). Bis Anfang April 2017 erwartet das Publikum ein fulminanter Augen- und Ohrenschmaus, der mit einer Mischung aus Musik, fröhlichen Gedichten und Sketchen unterhält: „Derbe Witze, laut und manchmal zotig, gemischt mit einer Portion Nostalgie (...) und fertig ist das Rezept für ein Musical über die gute alte Zeit, ein bisschen ‚heile Welt’, ein bisschen Wehmut, ein bisschen Flucht aus dem Alltag, ein wenig Urlaubserinnerung an die Zeit, in der der erste VW-Käfer für die Urlaubsfahrt zum Wolfgangsee ausreichte“ (‚Salzgitter Zeitung’).

Eintrittskarten zur mitreißenden Revue sind im Vorverkauf ab 32,90 Euro erhältlich. Dass es dafür einen hohen Gegenwert gibt, liegt Hauptdarsteller Peter Grimberg am Herzen. „Für mein Publikum gebe ich immer nur mein Bestes“, beschreibt er den hohen Anspruch an sich selbst und fügt hinzu: „Wenn die Menschen mit einem Lächeln die Vorstellung verlassen oder ihre Sorgen für eine Weile vergessen können, dann freue ich mich, dazu beigetragen zu haben." Dieses Unterfangen gelingt auch dank hochklassig besetzter Nebenrollen. Allen voran der unnachahmliche Horst Freckmann. Als bierseliger Kellner sorgt er mit seiner kultigen Heinz-Ehrhardt-Interpretation regelmäßig für Gelächter im Saal. Die Begeisterung während der 120 Minuten ist spürbar und das Medienecho entsprechend positiv: „Das Publikum singt und schunkelt mit“, berichtete das ARD-Magazin ‚Brisant’. Und die ‚Mitteldeutsche Zeitung’ resümiert im Anschluss an einen Auftritt: Die Besucher danken den Akteuren für das abendfüllende Erlebnis „mit tosendem Applaus!“

  •  
    Servus Peter
      4.1 Sterne, aus 22 Fan-Reports
  • Alsdorf - Stadthalle

    15.03.17

    Ein Stückchen heile Welt das gut tut! von Ricky, 17.03.17
    sehr nett gemacht, kurzweilig, zum lachen, tolle Erinnerung an Peter Alexander Heinz Erhardt und Willi Millowitsch. Nicht übertrieben! Nachteile der Location: zu wenig Brezeln in der Pause In der ersten Reihe rechts und links, sah man nur die Hälfte wegen der Monitorboxen! Diese Plätze hätten nicht belegt werden dürfen!
  • Castrop-Rauxel - Stadthalle

    11.03.17

    Super Event - professionell und sehr unterhaltsam von Musi, 13.03.17
    Die sehr guten Künstler vor allen Dingen Heinz Erhardt unterhielten das Publikum mit schönem Gesang, Tanzeinlagen, Überraschungen und viel Humor. Der ganze Saal lachte und schunkelte mit.
  • Hamburg - Laeiszhalle Hamburg

    07.03.17

    Servus Peter von Helle Elsen, 08.03.17
    Die Veranstaltung war ein Reinfall. Erst wurde die Vorstellung ohne die Karteninhaber zu informieren von dem großen in den kleinen Saal der Hamburger Laeiszhalle verlegt( wahrscheinlich weil zu wenig Karten verkauft wurden) dann wurden einem Plätze zugewiesen die nichts mit der gebuchten Kategorie zutun hatten und wild durcheinander gewürfelt wurden. Der Sound war amateurhaft. Die Sänger und Schauspieler gaben sich redlich Mühe. Wie gut das Peter Alexander das nicht miterleben mußte.

FanTicket

Für diese Veranstaltung ist ein FanTicket verfügbar.
Bei Buchung einer Veranstaltung, bei der ein Fanticket angeboten wird, erhalten Sie dieses automatisch.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind ein wunderschönes Andenken an ein unvergessliches Event. Mit ihren individuellen Designs sind sie tolle Erinnerungsstücke, die man sich nach der Show gern an Kühlschrank oder Pinnwand heftet. Die aufwendig gestalteten FanTickets werden in einem speziellen Verfahren gedruckt und sind nur bei EVENTIM zu haben.