Übersicht

SC Magdeburg

Vorhang auf: SC Magdeburg bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von SC Magdeburg bei eventim.de. Falls es keine aktuellen Events geben sollte, können Sie sich hier z. B. für den Ticketalarm anmelden – mit diesem praktischen Feature verpassen Sie ab sofort nie wieder ein Event Ihres Lieblingskünstlers! Und da Sie gerade schon mal hier sind: Haben Sie vielleicht ein Event von SC Magdeburg besucht, das Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist? Dann schreiben Sie doch einfach einen Fan-Report und teilen Sie Ihre Begeisterung mit anderen!

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    SC Magdeburg
      4.1 Sterne, aus 37 Fan-Reports
  • MAGDEBURG - GETEC Arena Magdeburg

    16.11.16

    Kurz vor Spielanfang standen die Fans... von Heike, 22.11.16
    Hallo, kurz vor Spielanfang standen die Fans leider noch in langer Schlange vor dem Einlass, da der Einsatzleiter, oder wer auch immer, sich erst in aller letzter Minute dazu entscheiden konnte den dritten Einlass freizugeben. Wir haben die Karten bezahlt und waren pünktlich da. Wir erwarten daher, vorher im Fanshop die Artikel anzusehen, vielleicht noch ein Getränk zu holen, zur Toilette gehen zu können, um uns dann zu unseren Plätzen zu begeben und das Spiel von Anfang an sehen zu können. Diese Erwartungen wurden diesmal nicht erfüllt. Von dem Ergebnis der Partie ganz zu schweigen. So haltet ihr die Fans, welche von außerhalb kommen nicht bei der Stange. Ich hoffe beim nächsten Mal wirds besser. Euer Fan Heike
  • MAGDEBURG - GETEC Arena Magdeburg

    26.10.16

    Schlechte Verlierer von Hugo, 29.10.16
    Magdeburger Fan verdienen eine Glatte 6 minus Fremde Fans und Kleine Kinder wurden angemacht weil sie von Ihrem Idol ein Tshirt trugen. Nie wiederer in diese Halle
  • MAGDEBURG - GETEC Arena Magdeburg

    11.05.16

    Knaller-Event Handball SCM-THW Kiel von K.L., 14.05.16
    Spannung pur, von der ersten bis zur letzten Minute, denn die Kieler kamen als Favoriten und benötigten die Punkte im Duell um die Deutsche Meisterschaft. Der SC Magdeburg konnte nach dem Gewinn des DHB-Pokals locker aufspielen, denn das Selbstbewusstsein verstärkte doch die Chancen, den THW zu besiegen. Und so schenkten sich die Spieler nichts. Immer wenn es dem THW gelang, einen Torevorsprung von 3-4 Toren zu erreichen, schafften die Magdeburger den Ausgleich. Und so blieb es bis zum Schluss spannend. Einige seltsame Entscheidungen der Schiedsrichter quittierte das Publikum mit Pfiffen und wurde so zum 8. Mann auf dem Spielfeld. Buchstäblich in der letzten Sekunde verhinderte der Torwart des SCM Dario Quenstedt einen 7-Meter der Kieler und damit zeigte der Endstand ein Tor mehr für Magdeburg. Den tosenden Applaus in der Halle vergisst man nie wieder. Nicht umsonst gilt die Getec-Arena für auswärtige Mannschaften als Fan-Hölle, die der Heimmannschaft den Rücken stärkt.