Übersicht

Salut Salon

Vorhang auf: Salut Salon bei eventim.de

Salut Salon ist der Name eines kammermusikalischen Frauen-Quartetts aus Hamburg, das seit 2000 in der Formation Klavier, Cello und zwei Geigen auftritt und von den Geigerinnen Angelika Bachmann und Iris Siegfried gegründet wurde. Überblick Charakteristisch für ihr Repertoire sind neu arrangierte klassische Stücke, Anleihen aus Volks- und Filmmusik, eigene Chansons, Tango, Pop, Jazz, Puppenspiel und Instrumental-Akrobatik – ein Crossover jenseits der Kategorien „E“ und „U“. Der Name Salut Salon geht auf das Lieblingsstück der ursprünglichen Quartett-Formation (mit Ameli Winkler am Klavier und der Cellistin Simone Bachmann) zurück: Edward Elgars „Salut d’amour“. Da die Keimzelle des Quartetts in den 90er Jahren ein regelmäßiger literarisch-musikalischer Salon war, ein „Jour fixe“ im Hambur... weiterlesen

Salut Salon: Ein Karneval der Tiere und andere Phantasien – Live 2015

Salut Salon: Ein Karneval der Tiere und andere Phantasien – Live 2015

10.07.15 - 10.04.16

"Ein Karneval der Tiere und andere Phantasien" - Salut Salon mit neuem Programm auf großer Deutschland Tour !
Mehr über dieses Event



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Salut Salon ist der Name eines kammermusikalischen Frauen-Quartetts aus Hamburg, das seit 2000 in der Formation Klavier, Cello und zwei Geigen auftritt und von den Geigerinnen Angelika Bachmann und Iris Siegfried gegründet wurde. Überblick Charakteristisch für ihr Repertoire sind neu arrangierte klassische Stücke, Anleihen aus Volks- und Filmmusi...
weiterlesen

  •  
    Salut Salon
      4.8 Sterne, aus 99 Fan-Reports
  • Verden - Stadthalle Verden

    23.06.15

    Zoologische Fantasie von MagMusik, 26.06.15
    Das neue Programm von Salut Salon treibt das Publikum über unterschiedlichste Genres , die immer wieder mit einzelnen Stücken von Saint-Säens Karneval der Tiere verbunden werden: Vom Schwanensee über Moldau und Donau zu den Walen und Leucht-Quallen der Tiefsee, die Reise mit DEM Boot führt uns bis in die trockene Savanne Afrikas zu einer äußerst vielseitigen Speisekarte, die jedem Vegetarier die Tränen in die Augen treibt, bis wir endlich auch Bekanntschaft machen dürfen mit dem krabbeligen Getier in südamerikanischen Hinterhof-Absteigen. Neugierig? Unbedingt anschauen, anhören, sich wegträumen, lachen und staunen über so viel Talent und subtile Komik. Wir waren absolut begeistert über diesen kurzweiligen Abend, ein Ausnahme-Konzert der besonderen Art. Als Zugabe gab es noch das inzwischen berühmte Violinen-Duell zu Vivaldis Sommer. Empfehlung für alle Musik-Liebhaber aller Altersklassen, die es genießen, wenn E- und U-Musik sich mit ausgelassener Spielfreude und Humor verbinden.
  • BONN - Opernhaus Bonn

    26.04.15

    Nächstes Mal wieder von L. Meier, 29.04.15
    Wir waren mit drei Generationen bei diesem Event. Die Jüngste war 10 und die älteste 72. Ein Mann war auch noch dabei. Jeder von uns ist an diesem Abend voll auf seine Kosten gekommen. Es war lustig - es war anspruchsvoll - es war ruhig - es war herzlich - und es war ehrlich.
  • STUTTGART - Liederhalle

    18.12.14

    Erwartungen übertroffen! von Gerhard Siegwart, 17.01.15
    Salut Salon, von der Existenz des Frauenquartetts erfuhr ich per Zufall auf Youtube, und es gefiel mir ganz gut. Allerdings ist das live nochmal anders! Einfach so mitreißend, dass ich gleich das nächste Konzert in Süddeutschland gebucht habe. Wer kein Klassik-Fan ist, keine Panik! Die vier zeigen auf der Bühne, was klassische Musik sein kann, fetzig, mit Drive, und doch unverfälscht. Allemal ein unvergessliches Musikerlebnis!