Übersicht

Rock im Pott

Vorhang auf: Rock im Pott bei eventim.de

Rock im Pott ist ein eintägiges Musikfestival, das erstmals 2012 in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen stattfand. Geschichte Im Januar 2012 wurde bekanntgegeben, ein jährliches Festival zu veranstalten. Vorgesehen waren fünf Interpreten aus den Genres Alternative Rock oder moderner massenkompatibler Musik. Für die Premiere des Festivals haben die Veranstallter mit bis zu 35.000 Besuchern gerechnet und wurden mit 41.000 Besuchern überrascht. Am 25. Februar 2013 wurde mit System Of A Down, Volbeat,Tenacious D, Casper, Deftones und Biffy Clyro die ersten Bestätigungen für die 2013er Ausgabe des Festivals auf einem geleakten Plakat bekannt gegeben. Line-Up 25. August 2012: Red Hot Chili Peppers, Placebo, Jan Delay & Disko No. 1, The BossHoss, Kraftklub 18. August 2013: System Of A Down, V... weiterlesen



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Rock im Pott ist ein eintägiges Musikfestival, das erstmals 2012 in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen stattfand. Geschichte Im Januar 2012 wurde bekanntgegeben, ein jährliches Festival zu veranstalten. Vorgesehen waren fünf Interpreten aus den Genres Alternative Rock oder moderner massenkompatibler Musik. Für die Premiere des Festivals haben di...
weiterlesen

  •  
    Rock im Pott
      3 Sterne, aus 102 Fan-Reports
  • GELSENKIRCHEN - Rock im Pott 2013

    18.08.13

    Rock den Pott rockt den Pott!!! von Gio, 12.09.13
    Meine Frau und ich waren letztes Jahr schon da und fanden es sehr gut, doch dieses Jahr haben sich die Veranstalter übertroffen! Die Bands (außer Casper) waren der HAMMER! So ne geballte Ladung Rock an einem Tag ist doch echt was feines. Ich bin ein großer Fan dieser Veranstaltung und hoffe das sie nächstes Jahr nochmal stattfindet. Rock im Pott soll bleiben! Rockige Grüße
  • GELSENKIRCHEN - Schalke Arena

    18.08.13

    das Konzert war OK,aber... von Rock im Pott, 02.09.13
    wir hatten Karten für Rock im Pott, vorher über internet bestellt, war ein super Ablauf. Man konnte sich Karten bestellen,bezahlte und bekam sie direkt.Aber was nützen einen vorbestellte Karten, wenn der Veranstalter danach eine ganz andere Organisation aufbaut,deine Platzkarten null und nichtig sind und man dann ganz woanders steht als man vorher reserviert hatte... Auch hatte man uns vorher auf einem anderen Konzert in der Schalke Arena erklärt das man drinnen immer nur mit Knappenkarte bezahlen kann, nicht so bei Rock im Pott dort wollte man direkt Cash... trotz der widrigen Umstände, von der Musik und den Künstlern her ein super Konzert...
  • Gelsenkirchen - VELTINS-Arena

    18.08.13

    Keine Leinwand, schlechte Akustik von e&m, 30.08.13
    WIe viele Vorredner schließen wir uns an: Line up toll, alles andere ziemlich mies. Die Bands haben wir dank Mangel an Leinwand in 1,5 cm Größe gesehen. Dafür muss ich keine 100 € ausgeben und mich in eine Arena stellen... Die Akustik, vor allem bei den Deftones war schlimm, keine Ahnung, was da los war. System of a down (unser Highlight) fanden wir nicht zu kurz, da alles gespielt wurde, was wir hören wollten. Leider sehen und hören wir gerade im TV, auf dem Sofa, von Nine inch nails bei Rock n Heim mehr als von unserem teuren Miniaturenkonzert in der Veltins-Arena.