Rio The Voice Of Elvis & Bigband & Chor: Doppelkonzert FRIEDBERG / HESSEN - Tickets

Sa, 19.08.17, 19:30 Uhr
Stadthalle Friedberg
Am Seebach 2, 61169 FRIEDBERG / HESSEN

Weitere Informationen ...

Doppelkonzert
19.30h:American Sound Show '69
21.30h:Indianapolis '77

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Rio The Voice Of Elvis & Bigband & Chor: Doppelkonzert, Stadthalle Friedberg, 19.08.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 19.30 + 21.30 UhrKombiticket
 
nicht mehr zustellbar
 
2 19.30 UhrAmerican Sound Show '69
 
nicht mehr zustellbar
 
3 21.30 UhrIndianapolis '77
 
nicht mehr zustellbar
 
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets als Kommissionär für den Veranstalter zu vertreiben.
  • Veranstalter: music consult Inh. Stefanie Heier, Im Scheuning 19 a, 59494 Soest, Deutschland
Willkommen in der
Stadthalle Friedberg
Saalplanbuchung
 

Rio The Voice Of Elvis & Bigband & Chor: Doppelkonzert

Doppelkonzert
19.30h:American Sound Show '69
21.30h:Indianapolis '77

RIO THE VOICE OF ELVIS mit Bigband & Chor präsentieren zwei Shows der Extraklasse zum 40. Todestag von Elvis: „AMERICAN SOUND SHOW ‘69 & INDIANAPOLIS ‘77“

Im ersten Part (19.30 Uhr) geht es mit RIO zur „American Sound Show ‘69“ Die Session im Januar und Februar 1969 im American Sound Studio (in Elvis‘ Heimatstadt Memphis) gilt als legendärste Aufnahmesession in Elvis‘ Karriere. Damals wurden zahlreiche Welt-Hits aufgenommen, so z.B. „In The Ghetto“, „Don’t Cry Daddy“, „Suspicious Minds“ etc. und ein neuer Sound war geboren! RIO und seine Bigband & Chor bringen diese Aufnahmesession nun erstmalig in sensationeller Weise live auf die Bühne!

Im zweiten Part (21.30 Uhr) geht es mit RIO und seinem Ensemble auf eine ganz bewegende Zeitreise, nämlich zum letzten Konzert von Elvis am 26. Juni 1977 in Indianapolis, Indiana (Market Square Arena). 18.000 Menschen sahen damals die letzte Show von Elvis, die als das beste Konzert seiner letzten Tour galt! Songs wie „Hurt“, „My Way“, „Bridge Over Troubled Water“ etc. gehören genauso in das großartige Programm wie Elvis‘ berühmter Jumpsuit „Sundial-Suit“ und RIO hat es sich nun zur besonderen Aufgabe gemacht dieses überwältigende Event glanzvoll zu präsentieren!