Übersicht

Rihanna

Vorhang auf: Rihanna bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Rihanna bei eventim.de. Die Übersichtsseite von Rihanna wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan-Reports, News, Downloads, Bilder und Biografien.

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Rihanna [ɹiːˈɑːnə] (* 20. Februar 1988 in Saint Michael, Barbados als Robyn Rihanna Fenty) ist eine barbadische R&B- und Pop-Sängerin, Designer sowie Model. Sie verkaufte bislang 180 Millionen Singles und 50 Millionen Alben und gehört damit zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten und ist die kommerziell erfolgreichste Künstlerin bei digitalen...
weiterlesen

  •  
    Rihanna
      3.4 Sterne, aus 765 Fan-Reports
  • Köln - RheinEnergie Stadion

    28.07.16

    Sehr enttäuschend von Sani, 29.07.16
    Die Akustik im RheinEnergie Stadion war äußerst schlecht, wenn Rihanna mal gesungen hat, hat man sie nicht gut verstehen können. Enttäuschend auch, dass sie so wenig gesungen hat, häufig wurden nur ein paar Worte der Textzeilen angesungen und den Rest sollte dann wohl das Publikum singen?? Alles in allem 80€ für die Eintrittskarte zum Fenster raus geworfen. Traurige Performance für so einen Weltstar.
  • Köln - Rhein Energiestadion Köln

    28.07.16

    Der Preis war es nicht Wert von Sky, 29.07.16
    War sehr enttäuscht von dem Konzert! Lange ließ sie die Fans warten. Keine großartige Show, keine einzigartige Stimmung, fast alle Lieder mit Playback gesungen, obwohl ich das teilweise nicht als Singen bezeichnen kann. Beim ersten Lied hat man das Gefühl gehabt, als ob sie high ist, den Text teilweise nicht geplant ausgelassen. Keine Zugabe, genau 1h20 min gesungen, mit Outfitwechsel inkl. Das Geld ist es nicht Wert! Klasse ist was anderes!
  • Prag - O2 ARENA

    26.07.16

    Enttäuschend! von Snoopy, 29.07.16
    Wir wurden bitter enttäuscht! Schade um die Zeit und das viele Geld. Zunächst ließ Rihanna über 1 1/2 Stunden auf sich warten. In dieser Zeit performte der DJ Mustard aus den USA. Sein Auftritt war besser als das Rihanna-Konzert. Rihannas Auftritt war absolut lieblos. Viele der bekannten Lieder wurden nur in einer abgespeckten Kurz-Version gesungen. Die Fans wurden kaum in die Show einbezogen. Immer wieder Umziehpausen und Soloeinlagen der Band. Ohne Zugabe ist Rihanna nach ca. 1 Stunde und 15 Minuten verschwunden. Nie wieder!

Ähnliche Künstler