René Kollo: 80 - Die Abschiedstournee - Tickets

Zum 80. Geburtstag präsentiert der Startenor einen Ausschnitt aus seinem umfangreichen Repertoire!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
René KolloHAMBURG
Laeiszhalle Hamburg, Kleiner Saal
Fr, 02.02.18
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 57,50
Tickets
René KolloNEURUPPIN
Kulturkirche Neuruppin
Sa, 03.02.18
17:00 Uhr
 
Tickets ab € 54,05
Tickets
René KolloMANNHEIM
Rosengarten Musensaal
Do, 15.02.18
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 46,75
Tickets
René KolloALSDORF
Stadthalle Alsdorf
Fr, 16.02.18
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 44,90
Tickets
René KolloDÜSSELDORF
Savoy Theater
Mi, 21.02.18
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 57,35
ticketdirect verfügbar  Tickets
René KolloBOCHUM
Christuskirche Bochum
Do, 22.02.18
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 57,35
ticketdirect verfügbar  Tickets
René KolloPOTSDAM
Nikolaisaal Potsdam
Do, 01.03.18
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 42,55
ticketdirect verfügbar  Tickets
René KolloBERLIN
Admiralspalast - Theater
Fr, 02.03.18
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 51,75
ticketdirect verfügbar  Tickets
René KolloLEIPZIG
Haus Leipzig
Do, 08.03.18
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 54,45
Tickets
René KolloCOTTBUS
Stadthalle Cottbus
Fr, 09.03.18
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 54,45
Tickets
Zur Eventübersicht1 - 10 von 10
René Kollo 80

Der aus einer Berliner Musikerdynastie stammende René Kollo hat durch seinen Vater Willi Kollo und seinen Großvater Walter Kollo schon die Musikalität in die Wiege gelegt bekommen. Der erste Wunsch in die Schauspielerei zu gehen, wich der Musik und dem Gesang, dem er in den 50ziger Jahren folgte. Als Schlagersänger (Hello Mary Lou) finanzierte er sich sein Gesangsstudium. 1965 startete er am Staatstheater Braunschweig seine Karriere als Opernsänger, die ihn unaufhörlich an die Spitze der Tenöre in Deutschland und weit darüber hinaus katapultierte. René Kollo sang Hauptrollen in Opern von Mozart, Verdi, Puccini und natürlich Wagner auf den großen Bühnen der Welt.

Im Konzert präsentiert René Kollo einen prominenten Ausschnitt aus seinem Repertoire. Umfangreich wie sein Liedergut ist auch seine Stimme. Mit unterhaltsamen Geschichten leitet er neue Lieder ein und in wieder andere über, so dass es ein harmonisches Programm ergibt. Kirchliche Lieder (z.B. Jesus bleibet meine Freude) als auch Stücke aus Operetten (z.B. Ach ich hab in meinem Herzen), Werke seines Vaters und Großvaters (z.B. Lieber Leierkastenmann) und Volkslieder (z.B. Auf der Heide blühn die letzten Rosen) runden das Konzertprogramm ab.
  •  
    René Kollo
      4.4 Sterne, aus 9 Fan-Reports
  • Wien - WIENER KONZERTHAUS

    07.01.17

    Abschiedstournee von Hedwig Kurz, 11.01.17
    Weihnachtsgeschenk für meine Mutter; hat ihr sehr gut gefallen, Sitzplatz war ok, xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
  • BERLIN-STEGLITZ - Schloßpark Theater

    20.11.16

    Rene Kollo von Fan, 22.11.16
    Ich bin begeistert von Herrn Kollo. So habe ich ihn noch nie erlebt, weil er auch nicht sehr viel in Fernsehen zu sehen ist. Sein Event war humorvoll,sensibel und Stimme hat er sowieso.Auch die Berliner Lieder vom Vater waren sehr gut vorgetragen,das heißt nicht zu Operhaft, sondern sehr schön gesungen. Stimme hat nun mal Herr Kollo. Besonders gut gefallen hat mir auch seine Stelungnahmen zu verschiedenen Themen. Es wäre sehr schön, wenn die Berliner Lieder nicht verloren gehen würden, wenn eine CD noch kommen würde.
  • Urbar (Mittelrheintal) bei St. Goar - Freilichtbühen Maria Ruh

    21.05.16

    Weltstar René Kollo von Gernot Balcke, 22.08.16
    Der Start der Abschiedstournee auf der Freilichtbühne in Maria Ruh (im Weltkulturerbe Mittelrheintal, gegenüber dem Loreleyfelsen) war bei idealen Wetterverhältnissen ein einmaliges Erlebnis in einem großartigen Umfeld.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Am 20. November 1937 wurde René Kollo (amtlich Kollodzieyski) in Berlin geboren.Die Weltkarriere begann 1969 in Bayreuth mit dem Steuermann im „Fliegenden Holländer“; 1970 folgten der Erik in derselben Oper, 1971 Lohengrin; 1973 Stolzing in „Die Meistersinger von Nürnberg“, 1975 der Parsifal in Wolfgang Wagners Neuinszenierung; 1976 folgte die Tite...
weiterlesen

Ähnliche Events

  • Heino

    Heino

    07.04.18 - 14.04.18

    Rock-Schlagerbarde Heino kommt mit seinem neuen Fußball-Album "Arschk...

    Tickets ab € 38,60Tickets