Übersicht

Red Hot Chili Peppers

Vorhang auf: Red Hot Chili Peppers bei eventim.de

Früher waren die Red Hot Chili Peppers bekannt für ihre Nacktauftritte und Socken-Outfits. Mit ihrem "Blood Sugar Sex Magik"-Album und den Hitsingles "Under the Bridge" und "Give It Away" traten sie 1991 dann den Siegeszug um die Welt an. Es folgten Alben wie "One Hot Minute", "Californication", "By The Way", "Stadium Arcadium” und schließlich ihr aktuelles Werk "I’m With You“.

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Die Red Hot Chili Peppers (Abkürzung: RHCP) sind eine kalifornische Funkrock- und Alternative-Rockband. Sie zählen zu den kommerziell erfolgreichsten Vertretern des Crossover. Ihr Album Blood Sugar Sex Magik wird als typisch für dieses Genre angesehen. Die Geschichte der Red Hot Chili Peppers begann am 13. Februar 1983, als die Schulfreunde Anthon...
weiterlesen

  •  
    Red Hot Chili Peppers
      3.2 Sterne, aus 91 Fan-Reports
  • Köln - Lanxessarena

    07.04.17

    Schwach. von Marisa, 07.04.17
    Wahnsinnig drauf gefreut und dann enttäuscht worden. Die Jungs sind entweder verdammt alt geworden oder waren lustlos. Der einzige der Gas gegeben hat war Flea. Und das ist bei einer Band bestehend aus vier Mitgliedern echt mager. Haben die Masse nicht zum rocken gebracht, null Interaktion mit den publikum, grauenhafte vorband und nach 1,5 std Feierabend. Kauf ich mir dann doch lieber als CD.
  • BERLIN - Mercedes-Benz Arena Berlin

    03.11.16

    Super Event von Vio, 09.01.17
    Hätte nicht gedacht, dass es so ein super Konzert wird. War überrascht. Würde jederzeit wieder zum Konzert gehen.
  • Hannover - Hannover TUI-Arena

    17.11.16

    Au weia von Ändie, 21.11.16
    Man, hatte ich mich gefreut, RHCP in H und auch noch Karten bekommen, leider kein Innenraum. Egal. Erster Unmut: die Vorband: 45min. nerdhaftes, unmelodisches gequäle von Instrumenten, Ohren und Nerven. O.K. . Der Drummer hat ein paar Worte Deutsch versucht und sich fast entschuldigt: Because the Peppers invided us.Da hätte ich auch nicht nein gesagt. 30 min Umbau. DANN:DIE PEPPERS. Intro auf Endstimmung: Basssequenzen, Trommelsolo, Lead Gitarre alles auf einmal. Welcher Song jetzt kommt, weiss kein Mensch. Keine Mitnahme des Publikums, drei Autisten in ihrer eigenen Welt. Zwischendurch erscheint der Sänger. Applaus gibt es beim Freilegen des Oberkörpers. So geht es 50min lang. Bei Califorication scheint sich die Stimmung zu bessern, vielleicht auch, weil man sich doch so gefreut hat. Bin ich denn der einzige, der da nicht dabei ist: Der komplette Oberrang sitzt, und bleibt es auch. Von dort aus kann man sehen: Die ersten 20 Reihen im Innenraum sind in Bewegung, der Rest steht unbeteiligt und scheint sich zu fragen, warum diese Veranstaltung nicht zündet: Die Lightshow ist grandios, der Klang und die Arena auch. Dann : Over the Bridge. Jetzt geht es Los?! Jawoll!! Geht doch! 1 1/4 Stunde gespielt. Die Band hat Feierabend und erwartet Zugaberufe. Ob und wie lange weiss ich nicht, ich bin noch nie vor einer Zugabe gegangen. Premiere !

Ähnliche Events

  • Living Colour

    12.09.17 - 20.09.17

    Tickets ab € 28,20Tickets
  • Mike Watt

    18.10.17 - 18.10.17

    Tickets ab € 13,90Tickets
  • Henry Rollins

    Henry Rollins

    04.02.18 - 04.02.18

    Henry Rollins kommt für einen Diavortrag der unkalkulierbaren Art nac...

    Tickets ab € 40,65Tickets

Ähnliche Künstler

Empfehlungen für Sie