Bonez MC & RAF Camora: Palmen aus Plastik Tour 2016 - Tickets

Bonez MC & RAF Camora gehen im Herbst mit ihrem Album „Palmen aus Plastik“ gemeinsam auf Deutschland-Tour!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Bonez MC & RAF CamoraDORTMUND
FZW
Do, 06.10.16
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
ticketdirect verfügbar Tickets
Bonez MC & RAF CamoraAUGSBURG
Kantine
Fr, 07.10.16
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
ticketdirect verfügbar Tickets
Bonez MC & RAF CamoraWIEN
Grelle Forelle
Sa, 08.10.16
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 32,40
ticketdirect verfügbar Tickets
Bonez MC & RAF CamoraSTUTTGART
Im Wizemann (Club)
So, 09.10.16
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
ticketdirect verfügbar Tickets
Bonez MC & RAF CamoraMÜNSTER
Skaters Palace
Do, 13.10.16
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
ticketdirect verfügbar Tickets
Bonez MC & RAF CamoraFRANKFURT AM MAIN
Das Bett
Fr, 14.10.16
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
ticketdirect verfügbar Tickets
Bonez MC & RAF CamoraKARLSRUHE
DIE STADTMITTE KARLSRUHE
Sa, 15.10.16
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
ticketdirect verfügbar Tickets
Bonez MC & RAF CamoraBREMEN
Tower Musikclub
So, 16.10.16
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 28,20
ticketdirect verfügbar Tickets
1 - 8 von 8
RAF CAMORA x BONEZ MC
Album: »Palmen aus Plastik«
AUF!KEINEN!FALL! / INDIPENDENZA / Chapter ONE 2016


»Ruhe nach dem Sturm« – is’ nicht, Digger. Noch während Bonez MC mit den 187ern in einem Schnapp Szene und Land übernahm, und RAF Camoras »Ghøst« durch die Top Five geisterte, war das Strassenbanden-Oberhaupt und der Indipendenza-Chef schon wieder ganz woanders: unter Palmen, in der Karibik, weiter »Geschichte« schreiben. Was auf dem Youtube-Platin-Hit schon großartig funktionierte, setzt sich jetzt auf dem gemeinsamen Album »Palmen aus Plastik« fort: Bonez und RAF machen Dancehall auf Deutsch endlich cool.

Eine Marihuana-Wolke zieht über die Stadt. Es duftet nach frisch geknackten Kokosnüssen. Fake-Fingernägel glitzern. Die Sonne knallt auf Palmen aus Plastik. Poolwetter – Das perfekte Szenario für zwei Rapper, die schon lange die Einflüsse der musikverrückten Karibikinsel in ihrer Musik verarbeiten: RAF Camora, der Wiener-Berliner, als singender Produzent von Reggae-beeinflussten Trap-Brettern und Bonez, dessen Grime-Flows und Ohrwurm-Hooks nicht von ungefähr an die chattenden Deejays der jamaikanischen Soundsystem-Kultur erinnern.

Erst stand die Freundschaft, dann das Feature. Bonez und RAF sind Brüder im Geiste, die der jahrlange Hustle als Indie-Künstler vereint. Und mehr noch als das: ihre Liebe für den Offbeat. In Kingston gebrainstormt, in Kreuzberg aufgenommen. Die Entstehungsgeschichte von »Palmen aus Plastik« ist schnell erzählt: Nummer-Eins-Rapper/Produzent/Multiinstrumentalist RAF Camora schraubt futuristische Dancehall-Tunes, One-Drop(!)-Riddims mit Druck auf der 2 und 4 und jagt seine Stimme durchs Autotune. Bonez dreht Joints, Runden im Roller und macht Rudeboy-Dinge.

Das Album ist ein Querschnitt beider Biografien, reflexive Bestandsaufnahme ihres Status quos und zugleich: das Begießen der Blütezeit, des endlosen Traums, den die Rapper leben dürfen. Alles echt. Hier wird kein Pseudo-Patois gebrabbelt oder eine Krokodilsträne verdrückt. Da ist die Single »Ruhe nach dem Sturm«, eine grundehrliche Reggae-Ballade, die musikalische Altersvorsorge zweier Rapper auf ihrem Karrierehöhepunkt. Oder der Titeltrack, »Palmen aus Plastik«, der offensichtlich unbeschwerte Sommerhit, der erst bei genauerem Hinhören zu einer schaurig-schönen Gesellschaftsanalyse anwächst.

RAF und Bonez harmonieren menschlich und stimmlich perfekt, vereinen Welten, Vibes und machen so die Brachialität und Melodien der Dancehall, wie kein deutschsprachiger Künstler vor ihnen erlebbar. Nachdem gemeinsame Fotos kursierten, das Internet wild spekulierte, ist das bestbehütetste Geheimnis im Deutschrap endlich gelüftet und rechtfertigt all den Hype, den es sich aufgeladen hat.
  •  
    RAF Camora
      4.9 Sterne, aus 47 Fan-Reports
  • HANNOVER - Musikzentrum Hannover

    17.04.16

    Kurze Show, schlechter Sound und teils Playback? von Matungak, 18.04.16
    Ich bin ziemlich entäuscht von dem Konzert. Die Show von Raf ging insgesamt ein bisschen weniger als eine Stunde, für 22,70€ echt Mager. Das war inklusive der Zugabe (In der unteranderem zum 2ten mal Geschichte gespielt wurde) und 2 Songs vom Backup. Zudem würde auf der GHOST-Tour vom Album Ghost nur 5-6 Lieder gespielt? Es war zwar gut, dass er auch alte Lieder gespielt hat, aber die wurden immer nach dem ersten Part mit komischen Schusswaffengeräuschen beendet. Wieso macht man da nicht einfach zu jedem Album ein 5 Minuten Medley, ohne nervige unterbrechungen? Die Crowd war auch relativ langweilig. Davon mal abgesehen war der Sound ziemlich scheiße, man hat teilweise kaum was verstanden und es klang gar nicht rund. Am schlimmsten war jedoch, dass so gut wie alle 3.0 Parts, bzw. alles was gesungen wurde einfach mal Playback war (Zumindestens kam bei dem Sound nur das Playback durch). Was bei RAF ja nicht wenig ist und doch seine Musik ausmacht? . Man hat sich eher bei einer Listening Session gefühlt als auf einem Konzert ~ Für mich war das das erste und definitiv letzte Konzert. Eigentlich sehr schade, da ich mich sehr auf das Konzert gefreut habe. Den 2ten Stern gibt es dafür, dass auch alte Songs gespielt wurden und der Voract (Karmo Kaputto) ordentlich abgeliefert hat.
  • BERLIN - Lido

    17.04.14

    Super! von EinKonzertgast, 20.04.14
    Raf Camora ist ein sehr guter und professioneller Musiker und Produzent, der es versteht, die Leute mit seiner Musik zu begeistern. Er arbeitet sehr hart, um top Qualität zu liefern - und das gelingt ihm durchaus. Er verdient viel mehr Aufmerksamkeit. Ich freue mich auf das nächste Soloalbum und bin bei der nächsten Tour auf alle Fälle dabei!
  • DORTMUND - FZW

    07.11.13

    Tolles Event von Wim, 14.01.14
    Wir sind rundum zufrieden - tolles Konzert und alle Erwartungen erfüllt - kann man nur weiterempfehlen

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

RAF 3.0 (* 4. Juni 1984 in Vevey; bürgerlich Raphael Ragucci), auch bekannt als RAF Camora, früher Raf0Mic, ist ein österreichischer Dancehall- und Hip-Hop-Musiker und Produzent aus Wien, der in Berlin lebt.Biografie In Vevey in der Romandie als Sohn eines Vorarlbergers und einer Italienerin geboren, kam Raphael Ragucci als Kind nach Wien und wuchs...
weiterlesen

Ähnliche Events

  • Farid Bang, Support: 18 Karat: Blut Tour

    Farid Bang, Support: 18 Karat:...

    11.09.16 - 09.10.16

    Rapper Farid Bang kommt mit unverwechselbar charismatischer Stimme un...

    Tickets ab € 28,90Tickets
  • MoTrip

    MoTrip

    18.12.16 - 18.12.16

    Deutschrapper MoTrip geht mit dem neuen Album „Mama“, Nachfolger sein...

    Tickets ab € 28,50Tickets
  • Chakuza: Noah - Tour 2016

    Chakuza: Noah - Tour 2016

    27.09.16 - 03.12.16

    Rapper Chakuza kommt mit seinem sechstem Soloalbum "Noah" auf große D...

    Tickets ab € 22,70Tickets
  • Sierra Kidd: Bad Guys Go To Hell Tour

    Sierra Kidd: Bad Guys Go To He...

    22.10.16 - 18.12.16

    „Bad Guys Go To Hell“: Im Herbst 2016 geht Sierra Kidd auf seine bish...

    Tickets ab € 22,00Tickets
  • Genetikk - Live 2017

    Genetikk - Live 2017

    10.03.17 - 30.03.17

    Die maskierte Hip-Hop-Crew geht im Frühjahr auf ausgedehnte Deutschla...

    Tickets ab € 33,15Tickets

Ähnliche Künstler

FanTickets

Für einige Veranstaltungen sind FanTickets verfügbar.
Bei Buchung einer Veranstaltung, bei der ein Fanticket angeboten wird, erhalten Sie dieses automatisch.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind ein wunderschönes Andenken an ein unvergessliches Event. Mit ihren individuellen Designs sind sie tolle Erinnerungsstücke, die man sich nach der Show gern an Kühlschrank oder Pinnwand heftet. Die aufwendig gestalteten FanTickets werden in einem speziellen Verfahren gedruckt und sind nur bei EVENTIM zu haben.