Übersicht

PJ Harvey

Vorhang auf: PJ Harvey bei eventim.de

Die Bedeutung von PJ Harvey für die Musikwelt ist nur schwer in Worte zu fassen. Seit die Engländerin 1992 mit ihrem Debütalbum „Dry“ ins Rampenlicht trat, avancierte sie zu einer der vielseitigsten Musikerinnen ihrer Zeit. Dabei gelang es ihr wie nur wenigen, kommerziellen Erfolg und künstlerische Integrität zu vereinen. Stilistisch bedient sich die inzwischen zum Member of the British Empire ernannte Polly Jean Harvey in unterschiedlichsten Gefilden. Grob unter Alternative Rock firmierend, vereint ihre Musik bisweilen Elemente aus Punk, Art-Rock, Folk und Electronica.

Nach ihrem gefeierten, mit dem Mercury Prize-ausgezeichneten Album „Let England Shake“ steht für PJ Harvey 2016 die Veröffentlichung ihres elften Studioalbums sowie eine dazugehörige Tour auf der To-Do-Liste.
PJ Harvey

PJ Harvey

20.06.16

Die britische Sängerin PJ Harvey spielt ein exklusives Konzert in Berlin und stellt ihr neues Album vor!
Mehr über dieses Event

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

  •  
    PJ Harvey
      4.2 Sterne, aus 6 Fan-Reports
  • Frankfurt - Jahrhunderthalle

    10.07.11

    Bezaubernd! von leslü, 02.08.11
    Es war ein tolles Erlebnis. Ich bin glücklich, dabei gewesen zu sein! Mir fällt es schwer, das in Worte zu fassen. Minimalismus in Perfektion und dazu eine großartige Stimme.
  • Frankfurt - Jahrhunderthalle

    10.07.11

    Wahnsinns Konzert! PJ toll! Publikum? von mnemosyne, 14.07.11
    PJ Harvey ist etwas ganz Besonderes, und ebenso ihre Konzerte. Sie macht sich ja manchmal etwas rar, aber ich hab sie schon mehrfach gesehen und immer war es ein besonderes Erlebnis. Auch in Frankfurt hatte ich bei den ersten Liedern sofort Gänsehaut. Ihre Stimme ist einfach der Wahnsinn. Die Musik war super (incl. Band), die Location war ganz cool, aber ich fand das Publikum merkwürdig zurückhaltend. Natürlich sind die Texte der aktuellen Platte ernst und stimmen nachdenklich, aber wenn noch nicht einmal mit Füßen oder Köpfen gewippt wird, wundert mich das schon (bestuhlt hin oder her). Vor allem wenn sogar die Künsterlin selbst auf der Bühne tanzt. Nach jedem Lied wurde heftig geklatscht und vor der Zugabe sind die Leute tatsächlich aufgestanden, um sich aber ganz schnell wieder hinzusetzen, als PJ und Band wieder auf die Bühne kamen. Als ich es wagte, an einem seitlichen Aufgang im stehen etwas mitzuwippen, wurde ich nach wenigen Minuten von einem anderen Konzertbesucher darauf aufmerksam gemacht, dass er mich im Augenwinkel sehe und ihn das störe. So etwas habe ich noch nicht erlebt. Also ich empfinde PJ Harvey nicht als so verkopft, dass man bei ihren Konzerten mit einem Opernglas bewaffnet in Bewunderung erstarren sollte!
  • Frankfurt - Jahrhunderthalle

    10.07.11

    Absoluter Hammer! - Marvelous von T|Lt, 13.07.11
    Wundervoll - Überwältigend - Düster - Mitreißend - Da Capo ... Düster bedeutet nicht zwangsläufig deprimierend oder ähnlich. Es reflektiert eher die politische u. menschliche Themen, und der Touch Melancholie welcher in PJs Musik vorkommt. Aber wer einen Hang zu Independent, und noch mehr besondere, vlt. nicht schräge, sondern eher außergewöhnliche Musik fern des Mainstreams hat, sollte sich PJ Harvey & Band nicht entgehen lassen. Ich habe wahrhaft schon viele tolle Konzerte erlebt, aber dieses war definitiv ein Highlight. Ihre Stimme ist der absolute Wahnsinn und sehr variantenreich. Dazu spielt sie noch Gitarre oder Harfenzither (autoharp) u. a. Die Band, u. a. John Parish, genialer Multi-Instrumentalist, beherrscht ihre Instrumente auf hohem Niveau ohne Einheitsbrei o. Langeweile zu vermitteln. Einfach sehr Facettenreich, distinguiert und nuancenreich. Kurz: GENIAL - Hoher, musikalischer u. künstlerischer Anspruch. Kein Zweifel: Denn ..., ich kannte bis Dato nur wenige Titel, hab mal kurz ü. myspace reingehört, aber mir war klar. Das könnte es Wert sein ... Das war es auch, obwohl die Zugabe in der Tat etwas gering ausfiel. Aber in Summe viele kürzere Stücke, aber halt keine orchestralen Langversionen, welche schnell Langeweile aufkommen lassen können. ABER wie beim Essen: Lieber weniger exzellentes, statt zu viel schlechtes, oder?

Ähnliche Events

  • Pixies

    Pixies

    18.07.16 - 18.07.16

    Die Pixies kommen 2016 nach Deutschland – die Alternative-Heroen spi...

    Tickets ab € 71,45Tickets
  • Patti Smith

    02.07.16 - 10.08.16

    Tickets ab € 46,00Tickets
  • Cat Power: Sun Tour

    11.07.16 - 16.07.16

    Tickets ab € 34,05Tickets
  • Garbage

    27.05.16 - 27.05.16

    Tickets ab € 37,85Tickets
  • The Kills: Ash & Ice - Tour 2016

    The Kills: Ash & Ice - Tour 20...

    29.06.16 - 26.10.16

    Das Rock-Duo kommt mit seinem neuen Album "Ash & Ice" und gewohnt mi...

    Tickets ab € 26,00Tickets

Ähnliche Künstler

Empfehlungen für Sie