Orgelrezital Nathan Laube FREIBERG - Tickets

Sa, 19.05.18, 17:00 Uhr
Dom St. Marien Freiberg
Untermarkt 1, 09599 FREIBERG

Weitere Informationen ...

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Orgelrezital Nathan Laube, Dom St. Marien Freiberg, 19.05.18
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungPreisAnzahl 
1 Freie PlatzwahlNormalpreis
30,50
  • Informationen zur Ticketauswahl.
  • Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service & Versandkosten
  • Hinweis: Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die gesonderten Hinweise für Eventreisen.
  • Veranstalter: Dresdner Musikfestspiele, Hauptstraße 21, 01097 Dresden, Deutschland
  • Mögliche Versandoptionen für dieses Event:

    Ihre gewünschte Versandoption ist nicht in der Liste aufgeführt? Prüfen Sie bitte, ob diese im Warenkorb verfügbar ist.

  • Standardversand (Deutschland)
    Zustellung erfolgt innerhalb von 3 bis 4 Werktagen
  • Expressversand (Deutschland)
    Zustellung innerhalb von 24 Stunden bei Bestellungen bis 14 Uhr (Montag - Freitag)
  • World
    Zustellung erfolgt innerhalb von 6 bis 7 Werktagen
Willkommen in der
Dom St. Marien Freiberg
Saalplanbuchung
 

Orgelrezital Nathan Laube

19.5. Orgelrezital Nathan Laube
Ort: Freiberger Dom St. Marien (Freiberg)
Zeit: 17:00 Uhr

Der amerikanische Organist Nathan Laube gehört zur spannenden jungen Musikgeneration und hat sich bereits als einer der profiliertesten Künstler an seinem Instrument etabliert. Dabei wirkt er nicht nur als gefragter Solist rund um den Globus, sondern unterrichtet an der Eastman School of Music in Rochester, New York. Der Absolvent des Curtis Institute of Music studierte auch in Stuttgart und Toulouse und war Artist in Residence an der American Cathedral in Paris. Nathan Laube eilt der Ruf voraus, sein Publikum nach bereits wenigen Tönen zu begeistern und der Orgel einen unglaublichen Farbenreichtum zu entlocken. Wir freuen uns sehr, dass er bei seinem zweiten Festspielbesuch die berühmte barocke Große Silbermannorgel in Freiberg zum Klingen bringen wird.

Nathan Laube, Orgel

Johann Sebastian Bach: Fantasie und Fuge g-moll BWV 542
Johann Sebastian Bach: »Allein Gott in der Höh sei Ehr« (Canto fermo in Soprano) BWV 662»
Johann Sebastian Bach: Allein Gott in der Höh sei Ehr« (Canto fermo in Tenore) BWV 663
Johann Sebastian Bach: Trio super: »Allein Gott in der Höh sei Ehr« aus »Achtzehn Choräle von verschiedener Art« BWV 664
Georg Muffat: Toccata Settima »Apparatus Musico-Organisticus«
Matthias Weckmann: Canzon in C
François Roberda:y Fugue 9 und Caprice sur le mesme sujet aus »Fugues et Caprices«
Robert Schumann: Fuga I: Langsam und Fuga II: Lebhaft aus »Sechs Fugen über den Namen B-A-C-H« op. 60

Hinweis Silbermannorgel-Reise:

Silbermannorgel-Reise mit fachkundiger Begleitung: Abfahrt 10 Uhr unter der Carolabrücke in Dresden – vorbei am Geburtshaus von Silbermann in Kleinbob¬ritsch – Silbermannorgelvorführung in Reinhardtsgrimma – Besuch der Schauwerkstatt im Silbermann-Haus sowie Erläuterung der Silbermannorgel in Freiberg