Olympiastadion Berlin - Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang

Anfahrt
Für alle, die mit dem Auto anreisen, befinden sich auf dem Parkplatz PO4 vor dem Olympiastadion behindertengerechte Parkplätze in ausreichender Anzahl. Genaue Angaben über Anzahl und Verfügbarkeit erteilt der jeweilige Veranstalter auf Anfrage. An veranstaltungsfreien Tagen kann der Olympische Platz kostenlos als Parkplatz genutzt werden.

Öffentlicher Nahverkehr
Am S-Bahnhof Olympiastadion befindet sich der Aufzug am Ausgang "Flatowallee", der Ausgang "Trakehner Allee" verfügt über keinen Aufzug. Der U-Bahnhof Olympiastadion ist behindertengerecht ausgestattet. Von der S-Bahn-Haltestelle bzw. dem U-Bahnhof Olympiastadion gelangt man zu den Haupteingängen Osttor und Südtor. Bitte beachten Sie, dass an veranstaltungsfreien Tagen nur der Haupteingang am Osttor geöffnet ist.

Im Stadion
Auf Höhe der Blöcke C/D, G/H, J/K, N, Q/R und S/T gelangen Rollstuhlfahrer barrierefrei auf den unteren Umgang. Von dort aus können die für die Rollstuhlfahrer vorgesehenen Plätze problemlos erreicht werden. Alle Rollstuhlfahrerplätze befinden sich im inneren Umgang in der Reihe 41. Die Veranstalter werden gebeten, die davor liegenden Reihen für die Begleitpersonen freizuhalten, damit die Rollstuhlfahrer freie Sicht auf das Spielfeld und die Laufbahn haben. Kioske sowie behindertengerechte Toiletten sind in ausreichender Anzahl ebenfalls im Unterring vorhanden. Auch unsere VIP-Bereiche sind barrierefrei.

Hinweis
Die Zugänge über das Ost- bzw. Südtor stellen lediglich eine Empfehlung dar, grundsätzlich können die Eingänge frei gewählt werden. Das Konzept zur Betreuung von Rollstuhlfahrern kann von Veranstalter zu Veranstalter variieren. Bitte erkundigen Sie sich direkt beim jeweiligen Veranstalter nach den Gegebenheiten.

Bei Buchungswünschen und Interesse an Rollstuhlfahrerplätzen und Plätze für Begleiter wenden Sie sich bitte an die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Servicehotline 0180 65 70 000 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen).