Ohrenfeindt - Tickets

Ohrenfeindt - Tickets

Vollgasrock aus Hamburg, St. Pauli - das lässt keine Fragen offen!

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Tickets bestellen
EventOrteDatum
BERLIN
Venue: K17
Do, 18.12.14
21:00 Uhr
 
Tickets ab € 19,60
Tickets
BURGLENGENFELD
Veranstaltungszentrum Pfarrheim
Fr, 19.12.14
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 19,00
ticketdirect verfügbar Tickets
LEIPZIG/ENGELSDORF
Hellraiser-Leipzig
Sa, 20.12.14
21:00 Uhr
 
Tickets ab € 20,90
ticketdirect verfügbar Tickets
BREMEN
Tivoli
Fr, 23.01.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 21,15
Tickets
WÜRZBURG
Posthalle
Do, 05.03.15
20:30 Uhr
 
Tickets ab € 20,05
ticketdirect verfügbar Tickets
MÜNSTER
Cafe Sputnik
Sa, 21.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 19,70
ticketdirect verfügbar Tickets
SIEGBURG
KUBANA Live Club
Fr, 27.03.15
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 21,10
ticketdirect verfügbar Tickets
AUGSBURG / SPECTRUM
SPECTRUM CLUB
Do, 09.04.15
20:30 Uhr
 
Tickets ab € 21,50
ticketdirect verfügbar Tickets
1 - 8 von 8
Seit 1994 treten sie das Pedal aufs Metall – und bei Ohrenfeindt fliegen die Gitarren tief. Ihr Habitat sind kleine, verräucherte Clubs ebenso wie größere Bühnen. Mittlerweile hat sich das Trio mit Shows auf den wichtigsten Biker-Events im deutschen Sprachraum eine treue Gefolgschaft erspielt. Sie spielten mit den Münchner Metallern Megaherz, mit den Krautrockern Birth Control, mit dem New Yorker Blueser Popa Chubby, den Downunder-Rockern Doomfoxx und Rose Tattoo, den Schotten Nazareth und der Torfmoorholmer Legende Torfrock.

Letztere gehören – neben AC/DC - ebenso zu ihren Göttern wie Social Distortion, Herman Brood, Johnny Cash oder Stefan Stoppok. Mundharmonika, fette Gitarrenriffs, eine donnernde Rhythmussektion und heiserer Gesang - das ist die schlichte Formel für ihren beinharten Vollgasrock, der in Bauch, Beine und vielleicht auch in den Kopf geht.

So hat es ihre Kulthymne "Harley-luja" auch als einziger deutschsprachiger Titel auf den 100-Jahre-Harley-Davidson-CD-Sampler geschafft (neben großen Namen wie Doro, Judas Priest und UFO). Sie stehen auf klare Ansagen, und was sie zu sagen haben, sagen sie auf Deutsch. Ihre Songs handeln von Geschichten, die das Leben schrieb: von der Liebe, vom Hinfallen und Wiederaufstehen, vom Rock, vom Roll und von Brüsten aus Silikon - schließlich muss es ja immer einen Silberstreifen am Horizont geben.
  •  
    Ohrenfeindt
      4.9 Sterne, aus 31 Fan-Reports
  • HAMELN - Sumpfblume

    19.09.14

    Das hat gerockt! von Silke, 12.10.14
    Was für ein geiler Abend! Aber ich sollte am Anfang beginnen. Nachdem ich so oder so auf dem Weg von München nach Borken war für ein Konzert am Samstag, bot es sich an am Freitag endlich meinen einzigen Vorsatz von Silvester in die Tat umzusetzen und ein Konzert von Ohrenfeindt zu besuchen, die ich das erste Mal 2011 auf dem Summer Breeze gesehen habe und von denen ich seither ein großer Fan bin. Einziges Problem: Ihre Konzerte liegen leider sehr oft sehr schlecht für mich zeitlich gesehen. Wobei dadurch die wenigen Veranstaltungen von ihnen, die ich besuchen kann immer etwas besonderes sind. Also auf nach Hameln. Die Sumpfblume liegt direkt am Fluss und hat eine sehr schöne Atmosphäre. Klasse ist, dass man vor dem Konzert draußen sitzen und etwas essen und trinken kann. Da wurde ich auch gleich von den Ohrenfreundten, dem Fanclub von Ohrenfeindt sehr herzlich begrüßt und in ihre Runde aufgenommen. Überhaupt sind die Fans von Ohrenfeindt sehr, sehr angenehme und lässige Menschen. So gab es kein Gedrängel am Einlass und keinen Kampf um die Plätze in der ersten Reihe. Man trank lieber vorher was zusammen und die größten Fans gingen nach der Vorband vor in die erste Reihe. Leider weiß ich nicht mehr, wie sie hieß, aber auch die Vorband hat wirklich gerockt. Das Ohrenfeindtkonzert selbst war dann wie immer der absolute Hammer. Keule an der Gitarre macht sich sehr, sehr gut und auch Andi am Schlagzeug einfach genial. Über Chris Laut muss ich ja eigentlich nicht viel sagen: Sehr geile Stimme, unglaublich tolle Bühnenpräsenz. Auch der Akustikblock war sehr schön und sehr stimmungsvoll. Insgesamt eine sehr rockige und mitreißende Show in einem tollen Ambiente mit sehr gut gelaunten und partyfreudigen Fans. Nach dem Konzert nahm sich die Band noch reichlich Zeit für Fotos und Autogramme und auch dafür, sich einfach nur so mit ihren Hörern zu unterhalten. Alles in allem ein extrem genialer Abend, der nach Wiederholung schreit. Ohrenfeindt weiß live zu überzeugen!
  • Krefeld - Kulturfabrik

    27.03.14

    Ohrenfeindt von Tommy, 30.03.14
    Das war ein absolutes, supergeiles und klangmäßig perfektes Event. Diese Band gehört zu den Top 3 der deutschsprachigen Rockmusik. Reeperbahnstyle, danke Jungs bis zum nächsten mal.
  • Münster -

    15.03.14

    Vollgas von Michael, 24.03.14
    Nachdem es in Münster keine Supportband gab, wurde eben selbst länger gespielt. Kleine Halle, gemütliche Atmosphäre, guter Sound. Absolut authentischer Rockn Roll, top Songauswahl - das Publikum gin entsprechend mit. Das war eins der besten Konzerte, die ich gesehen habe. Rockn Roll Reeperbahn Style - immer wieder.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Ohrenfeindt ist eine 1994 gegründete Rock-Band aus Hamburg-St. Pauli. Bandgeschichte Die Band wurde im Dezember 1994 in Hamburg von Chris Laut (Bass, Gesang, Mundharmonika) gegründet. Mit dabei waren Werner Bellersen (Schlagzeug) und Timo Peters (Gitarre). Bellersen verließ aus beruflichen Gründen bald die Gruppe, ihm folgte Tom Nevermann (Schlag...
weiterlesen