Norah Jones - Tickets

Norah Jones hat mit ihrem sechsten Album "Day Breaks" wieder einen Schritt Richtung Jazz gemacht!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Norah JonesHAMBURG
Stadtpark Freilichtbühne
Do, 13.07.17
19:00 Uhr
 
Tickets demnächst im Vorverkauf
Info
Norah JonesBERLIN
TEMPODROM
Mo, 17.07.17
20:00 Uhr
 
Tickets demnächst im Vorverkauf
Info
1 - 2 von 2
Die Verlockung der Schlichtheit
Norah Jones auf Tour
Konzerte in Hamburg und Berlin
Aktuelles Album „Day Breaks“


Norah Jones verdankt ihren überragenden Erfolg künstlerischer Integrität, betörenden Songs und einer verlockenden Schlichtheit, die sie zu einem weltweiten Phänomen machten. Gegen Marktgesetze und ohne Medienrummel setzte sich die in New York geborene Interpretin mit ihrer singulären „neuen“ Stimme und subtilen stilistischen Mitteln an die Spitze der internationalen Charts. Seit Veröffentlichung ihres Debütalbums „Come Away With Me“ 2002 verkaufte sie sensationelle 45 Millionen CDs. Kaum fassbare neun Grammys sind Ausdruck der Anerkennung für eine unkonventionelle Künstlerin, deren feine Nuancen zwischen Jazz und Folk den Zuhörer überwältigen. Neuere Songs und einige Ihrer Klassiker präsentiert Norah Jones am 13. Juli in Hamburg und am 17. Juli in Berlin.

Als Norah Jones im Sommer 1999 ihre Ambitionen als Sängerin und Pianistin verwirklichen wollte, trat sie in zahlreichen Clubs und Bars von Greenwich Village auf. Dort machte sie mit Jazz Standards auf sich aufmerksam. Seither haben Jazz-Einflüsse – von Bill Evans über Miles Davis bis zu Billie Holiday und Nina Simone – immer eine prägende Rolle gespielt.

Zu diesen Wurzeln kehrt Norah Jones mit ihrem ausgewöhnlichem sechten Album „Day Breaks“ zurück, während sie natürlich ihren unverwechselbaren Sound beibehält. Auf geniale Weise fügt sie die Bausteine des amerikanischen Song-Kanons aus Jazz, Rock, Folk und Country zusammen. Auf der neuen CD wirken Jazz-Größen wie Wayne Shorter am Saxophon, Schlagzeuger Brian Blade und Dr. Lonnie Smith mit.

„Little Broken Hearts“, das fünfte Album, war eine Kollaboration mit Musiker und Produzent Danger Mouse. Es enthielt ausschließlich Kompositionen beider Künstler. Auf der CD „The Fall“, die nahtlos an die vorangegangenen Erfolge anknüpfte, standen musikalische Experimente und Kooperationen mit anderen Musikern im Vordergrund. Mit dem Album „Not Too Late“ legte Norah Jones erstmals ein komplettes Werk selbst komponierter Songs vor. Ihre zweite CD „Feels Like Home“ wurde von Produzenten-Legende Arif Mardin betreut.

Ihr Erstling „Come Away With Me“, dieser Glücksfall von Inspiration und Musikalität, hatte ein unglaubliches und nachhaltiges Echo gefunden. „Eindrucksvoll und ungewöhnlich“ urteilte der Spiegel, „schlichtweg großartig“ der Stern, während Norah die CD selbst als „launische, kleine Platte“ bezeichnete, mit der sie einfach Glück gehabt habe, das nicht vielen beschieden sei. Multi-Platin für das Album, Charterfolg für die Single „Don’t Know Why“ und ein Echo Award waren sichtbare Zeichen der Zuneigung deutscher Fans.

Aufrichtigkeit, Bescheidenheit und Können sind die Tugenden, die Norah Jones offensichtlich bereits in die Wiege gelegt bekam. Die Tochter des genialen, indischen Sitar-Virtuosen Ravi Shankar verfügt über eine magische Bühnenpräsenz. An ihrem glänzenden Flügel beschwört sie harmonisch, weich und schwerelos die Kraft der Musik, pur und ohne überflüssige Showeffekte.
  •  
    Norah Jones
      3.6 Sterne, aus 88 Fan-Reports
  • Hamburg - STADTPARK HAMBURG

    27.07.12

    Entäuschenden Konzert! von Alex, 10.03.13
    Ein gelangweilte und lustlose Norah Jones, die merklich nur Ihr Programm ohne Emotions abspulte. Ihre Begleitband ähndelte eher einer Schulband mit einem überdrehten Bassisten. Schade um den Eintrittspreis!
  • ECKBOLSHEIM / FRANCE - Zenith Europe

    13.09.12

    Nora Jonas live - eine Enttäuschung von Frulli, 15.09.12
    Nach einer mäßigen Vorgruppe und 30 minütigen Umbaupause erlebten wir ein lieblos runter gespultes Programm. Oder geht es ihr so schlecht, dass sie es nicht besser hinbekommt? Jason, ihr Gitarrist steht in der Mitte der Bühne springt affektiert hektisch hin und her und stört damit jeglichen Zauber, der durch ihre wunderbare Stimme und die schöne Lichtshow manchmal entsteht. Die Zugabe erlebte ich eher als Beleidigung anstatt einer Hinwendung zum reichlich applaudierenden Publikum. Schade, für das Geld hätten wir viele CDs kaufen können
  • Hamburg - STADTPARK HAMBURG

    17.07.12

    Nicht super, aber sehr solide von Mathias, 23.07.12
    Norah Jones gehört nicht zu den Künstlern, die verstärkt mit dem Publikum korrespondieren, was Open Air besonders schade ist. Norah Jones lebt von ihrer Stimme und ist vor allem bei den Country Stücken sehr gut. Aber alles in allem war der Auftritt doch eher seicht, etwas mehr Drive hätte dem Konzert gut getan. Der Stadtpark ist m.E. auch nicht die richtige Location für Musik a la Norah Jones. Sie ist in einer kleineren Halle sicher besser aufgehoben. Nach knapp 90 Minuten war das Konzert vorbei - bei Ticket-Preisen von über €60 etwas kurz. Vermutlich waren die Preise auch der Grund, dass mit 3.000 Besuchern der Stadtpark bei weitem nicht ausverkauft war. Positiv: Es regnete ausnahmsweise nicht.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Norah Jones (* 30. März 1979 in Brooklyn, New York; eigentlich Geetali Norah Jones Shankar) ist eine US-amerikanische Soul- und Jazz-Sängerin, Pianistin, Songwriterin, Schauspielerin und mehrfache Grammy-Preisträgerin. Jones ist die Tochter von Susan Jones und Ravi Shankar. Anoushka Shankar ist ihre Halbschwester. Im Alter von vier Jahren zog sie ...
weiterlesen

Ähnliche Events

  • Rebekka Bakken

    13.05.17 - 25.05.17

    Tickets ab € 25,80Tickets

Ähnliche Künstler

FanTickets

Für einige Veranstaltungen sind FanTickets verfügbar.
Bei Buchung einer Veranstaltung, bei der ein Fanticket angeboten wird, erhalten Sie dieses automatisch.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unter Umständen nicht für alle Events einer Veranstaltungsreihe FanTickets angeboten werden können.

FanTickets sind ein wunderschönes Andenken an ein unvergessliches Event. Mit ihren individuellen Designs sind sie tolle Erinnerungsstücke, die man sich nach der Show gern an Kühlschrank oder Pinnwand heftet. Die aufwendig gestalteten FanTickets werden in einem speziellen Verfahren gedruckt und sind nur bei EVENTIM zu haben.