Übersicht

Neil Young

Vorhang auf: Neil Young bei eventim.de

Ob solo oder mit Crosby, Stills, Nash & Young: Neil Young ist außergewöhnlich erfolgreich! Niemals hat sich der Musiker angepasst oder vorschreiben lassen, wie seine Musik zu klingen hat. Auf der Bühne zeigt Young Konsequenz und Einzigartigkeit. Folk und Country wechseln sich mit Rock ab und für den einzigartigen Gitarrensound kommen selbstgebaute Effektgeräte zum Einsatz. Mal mit Mundharmonika und Akustikgitarre, mal unendlich lang mit dem Körper wippend in ohrenbetäubenden Soli vertieft – Neil Young hat auch im reiferen Alter nichts von seinem Charisma und seiner musikalischen Alleinstellung verloren.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Neil Percival Young, OC, OM (* 12. November 1945 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Rockmusiker, der mit der Band Crazy Horse, aber auch als Solokünstler und mit vielen anderen Bands und Künstlern auftritt. Zudem gilt er als Godfather of Grunge. Zu seinen populärsten Titeln gehören The Needle and the Damage Done, Heart of Gold, Cinnamon Girl,...
weiter lesen

Bildergalerie

  •  
    Neil Young
      4.2 Sterne, aus 183 Fan-Reports
  • MÖNCHENGLADBACH - WARSTEINER HockeyPark

    25.07.14

    Was war das denn ?? Nie wieder Hockeypark MG von BerniK, 27.07.14
    190 Euro für die Karten bezahlt. Das Konzert fing pünktlich um 20.00 Uhr an und war pünktlich um 21.45 Uhr fertig. Noch bei Tageslicht. Warum eigentlich ? Keine Wohnbebauung weit und breit zu sehen.! Dazwischen war noch das Konzert von Neil Young. Aber kein Hey Hey und auch kein Hurricane !!!! Einziger Höhepunkt Cortez und Heart. Aber sonst leider leider nur durchschnittliche Songs. Schade. !!!! Nicht mehr nach Gladbach ins Hockeystation.
  • Dresden -

    26.07.14

    PERFEKT von Dschingis Cohen, 27.07.14
    Gestern abend stimmte einfach alles:Ein wunderschöner Sommerabend, gutgelaunte Menschen mit Neil Young im Herzen oder zumindest dessen Tickets in der Tasche. ....das Alles war in seiner Kombination perfekt und schien auf die Band ebenso zu wirken. Nach einem furiosen Auftakt wurden die alten Herren immer frischer, lockerer und nochmals druckvoller.Es machte allen Anwesenden einfach nur Spaß, auch wenn die Botschaften Neil Youngs nicht eben funny sind-wem sag ich das?! Als dann noch die Zuschauer außerhalb des eigentlichen Areals auf der Elb-Brücke vom Meister himself begrüßt wurden waren sich alle einig: so, genau so muss ein Neil Young Konzert sein. Vielen Dank ausdrücklich für das T-shirt und die damit verbundene Botschaft. Also:tragen wir unseren kleinen Teil dazu bei, die Welt etwas besser zu gestalten, auch der Versuch zählt! ! Nochmals Danke für diesen unglaublichen Abend! Uwe
  • Mönchengladbach - Hockey Park Mönchengladbach

    25.07.14

    Neil Young Konzert von ehemaliger Fan, 26.07.14
    Also,mit großer Vorfreude hingegangen und maßlos entäuscht worden. Als Neil Young die Bühne betrat, wurde ohne Ansprache das Konzert begonnen und die nächsten 7 Lieder heruntergespielt, ohne das Publikum auch nur zu beachten.Nachdem die alten Gäule,die ebenfalls keine Gesichtsregungen zeigten ,von der Bühne gingen, kam etwas Stimmung bei Heart of Gold und Blowing in the Wind auf. Ein unpersönliches Konzert mit nur einer Zugabe, für diesen hohen Ticketpreis eine Frechheit !

Ähnliche Events