Übersicht

Vorhang auf: MotoGP Spielberg bei eventim.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von MotoGP Spielberg bei eventim.de. Falls es keine aktuellen Events geben sollte, können Sie sich hier z. B. für den Ticketalarm anmelden – mit diesem praktischen Feature verpassen Sie ab sofort nie wieder ein Event Ihres Lieblingskünstlers! Und da Sie gerade schon mal hier sind: Haben Sie vielleicht ein Event von MotoGP Spielberg besucht, das Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist? Dann schreiben Sie doch einfach einen Fan-Report und teilen Sie Ihre Begeisterung mit anderen!

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    MotoGP Spielberg
      3 Sterne, aus 2 Fan-Reports
  • SPIELBERG - Red Bull Ring

    13.08.17

    Tolle Veranstaltung! von Ralf Bayerl, 21.08.17
    Ich war zum ersten mal beim GP in Spielberg. Wird nicht das letzte mal gewesen sein! Sehr zu empfehlen. Die Lieferung der Karten von eventim war einwandfrei und rechtzeitig obwohl ich erst 4 Tage vor Event-Beginn bestellt hatte.
  • SPIELBERG - Red Bull Ring

    13.08.17

    MotoGP toll, Kartenabholung Mist, Platz mässig von Motorsportfan, 21.08.17
    Die MotoGP selbst ist toll und eine Karte wert. Damit sind wir aber beim Problem Nummer 1. Wenn man mit Voucher seinTicket holen muß, braucht man viel Zeit und Geduld. Über eine Stunde angestanden, ein Ausgabefenster komplett geschlossen am anderen nur 2 Mädels die reichlich überfordert waren bei demAnsturm. Das muss anders gelöst werden. Die Parkplätze extrem weit draussen und kein Shuttle. Parken und Ticket holen bis zum Platz - insgesamt knapp 2 Stunden. Das ist die halbe Anreisezeit auf der Autobahn. Ein Unding. Und die STehplätze in Spielberg sind gelinde gesagt großer Mist. Was man als Spielbergneuling nicht weiß, wie die Geländebeschaffenheit ist. Auf dem Plan sieht es so aus, als ob man auf die Gerade einen guten Blick hätte. Aber das ist leider überhaupt nicht der Fall. 50 bis 100 Meter können maximal eingesehen werden, ansonsten Videowall. Da kann ichs aber auch gleich zu hause am Fernseher ansehen. Ist billiger. Und die Monsterkatastrophe ist nach dem Rennen. Bis man aus Spielberg wieder rauskommt, 2 Stunden. Die Polizei sperrt die Autobahnzufahrten, man wird durch den Ort geschleust überall Monsterstau - komplett schlimm. Dass das besser geht weiß ich von Besuchen von Veranstaltungen in Hockenheim. das klappt klasse, hier eine granatenmäßige Katastrophe. Insgesamt einen Stern für die MotoGP, der Rest NULL.

Empfehlungen für Sie