Motörhead - Tickets

Gipfeltreffen mit Heavy Metal-Giganten Saxon!

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • EVENTIM Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Tickets bestellen
EventOrteDatum
WETZIKON
Eishalle Wetzikon
Fr, 27.06.14
20:00 Uhr
 
z.Zt. nicht verfügbar
Info
1 - 1 von 1 Event
Motörhead: Neue Termine für 2014 bestätigt
Krankheitsbedingte Verschiebung der Herbsttournee

Nachholtermine für alle sechs Konzerte im Februar/März
Gipfeltreffen mit Heavy Metal-Giganten Saxon

Seit 38 Jahren tourt die britische Formation Motörhead mit bemerkenswerter Zugkraft um die Welt, um ihren Mix aus Heavy Metal, Hard-, Blues- und Punkrock in gewaltiger Lautstärke auf das Publikum loszulassen. Ihre letzten drei Alben, "Kiss Of Death" (2006), "Motörizer" (2008) und "The Wörld Is Yours" (2010), sind die erfolgreichsten seit ihrer ersten Hochphase in den frühen 80ern. Im Oktober erschien ihr 22. Studioalbum "Aftershock", das nahtlos an die Erfolge der Vorgänger anknüpfte und in Deutschland, Österreich und der Schweiz sofort in die Top Ten stieg. Die ursprünglich für diesen Herbst angkündigte Europa-Tournee mussten Motörhead aus Krankheitsgründen ihres Frontmanns Lemmy Kilmister verschieben. Nun wurden die Nachholtermine für die sechs geplanten Deutschland-Shows angekündigt: Zwischen dem 25. Februar und 5. März gastieren Motörhead in Hamburg, München, Frankfurt, Berlin, Düsseldorf und Stuttgart. Mit von der Partie ist die britische Heavy Metal-Legende Saxon, die mit dieser Tournee ein Jubiläum feiert: Ende Februar erschien ihr 20. Studioalbum "Sacrifice", mit dem die Truppe aus South Yorkshire bewies, dass sie noch lange nicht zum alten Metal-Eisen gehört.

Motörhead zählen zu den langlebigsten Vertretern des harten Rock-Genres und überzeugen dabei mit Stiltreue und Fleiß wie kaum eine andere Band. Seit der Gründung vor beinahe vier Jahrzehnten hat sich das Trio keine Auszeit gegönnt, seit nunmehr 20 Jahren ist auch das Line-Up konstant. So befindet sich Bassist und Frontmann Lemmy Kilmister mit Gitarrist Philip "Wizzo" Campbell und Drummer Mikkey Dee ständig auf Tour, veröffentlicht im Schnitt alle zwei Jahre ein neues Album und mehrt dadurch konsequent den Status einer lebenden Legende.

Ian "Lemmy" Kilmister gründete Motörhead 1975, nachdem er bei der Spacerock-Formation Hawkwind seinen Hut nehmen musste. "Ich hatte die falschen Drogen genommen", kommentierte er lapidar und schuf stattdessen einen vollkommen neuen Sound. Zwischen Hard- und Bluesrock, hartem Rock’n’Roll und frühem Heavy Metal fungierten Motörhead als Innovatoren der ‚New Wave of British Heavy Metal’, die ab Ende der 70er die Musikwelt überflutete. Mit den drei zwischen 1979 und 1980 veröffentlichten Alben "Overkill", "Bomber" und "Ace Of Spades" begründeten die Briten ihre Ausnahmestellung. Alle drei Werke gehören heute zu den Klassikern des Heavy Metal. Wie groß ihr Einfluss auf andere Musiker war und ist, belegt die Tatsache, dass es bis heute elf Tribute-Alben gibt, auf denen Kollegen Motörhead-Songs interpretieren.

Trotz zahlreicher Umbesetzungen in den 80ern und 90ern sowie Auseinandersetzungen mit Managements und Plattenfirmen blieben Motörhead stets kreativ und aktiv. Etwa alle zwei Jahre erschien ein neues Album, zwischendurch gingen sie auf Welttournee und spielten mit allen wichtigen Acts aus dem internationalen Metal- und Rocksektor. Ihre Stiltreue, die ihnen bis heute mehr als 30 Millionen verkaufte Tonträger einbrachte, wurde insbesondere in Deutschland honoriert: Hier stieg jedes Album seit dem 1982er-Werk "Iron Fist" in die Charts, allein zehn davon in die Top 30. Dass die Truppe nichts von ihrer Intensität und Frische eingebüßt hat, bewies zuletzt die 2011 und 2012 in zwei Teilen veröffentlichte Live-DVD "The Wörld Is Ours".

Nach einer OP, der sich Lemmy Kilmister in diesem Jahr unterziehen musste, sah sich die Band genötigt, zahlreiche Konzerte zu verschieben, um zunächst die Genesung des Sängers zu ermöglichen. Dazu zählten auch die geplanten Deutschland-Konzerte in diesem Herbst. Kilmister selber sagte dazu: "Ich war sehr enttäuscht festzustellen, dass ich noch nicht wieder fit genug war, um auf Tournee zu gehen, aber ich wollte auch keine mittelmäßigen Shows spielen. Denn die Menschen, die zu unseren Tourneen kommen, erwarten eine echte Motörhead-Show, und das ist exakt das, was sie bekommen werden, sobald ich wieder richtig fit bin." Auf dieser Tournee dabei sind die nicht minder legendären Kollegen von Saxon, eine weitere Speerspitze der ‚New Wave of British Heavy Metal’. Saxon gründeten sich nur ein Jahr nach Motörhead und revolutionierten ab Mitte der 70er den britischen Metal. Allein in den 80ern stiegen acht ihrer Alben in die UK-Top 40. Zahllose Single-Hits untermauerten den Erfolg, insgesamt konnten mehr als 15 Millionen Alben abgesetzt werden. Auch Saxon touren bis heute unermüdlich um die Welt und legen mit schöner Regelmäßigkeit neue Studioalben vor. Das aktuelle Werk "Sacrifice" stieß besonders in Deutschland mit Platz 14 in den Albumcharts auf großen Erfolg. Im Verbund mit Motörhead bietet diese Tour ein Package, das kein Metal-Fan so schnell vergessen wird.
  •  
    Motörhead
      4 Sterne, aus 125 Fan-Reports
  • Amneville - Sonisphere

    08.06.13

    einfach nur Rock´n´Roll von Fränk, 07.10.13
    Leute was soll ich sagen, Motörhead sind Motörhead sind Motörhead! Ich vergöttere diese Band. Hab sie jetz schon viele, viele male Live gesehen und wurde nie wirklich enttäuscht. Ab und zu könnte der Sound besser sein, aber ansonsten gibtz bei Motörhead absolut gar nix auszusetzen und damit basta!!! Die länge der Konzerte wird klar nicht länger, angesichts des Alters und des Gesundheitszustandes des ewigen und einzigen King of Rock`n`Roll. Thema Lautstärke: findet euch damit ab! Es ist nicht irgendwer, sondern Motörhead!! Wenn man im Duden nach Lautstärke kuckt sieht man dort ein Bild der Herren Campbell, Kilmister und Dee. Sind wir doch mal ehrlich, was gibtz schöneres als im Winter aus der klirrenden Kälte in eine warme, vollgestopfte Halle zu rennen, sich in die erste Reihe zu quetschen und mit paar Tausend anderen ekligen, schwitzenden, besoffnen Assis um die Wette zu bangen? Richtig! GAR NIX!! Danke Motörhead ich liebe euch und werde es immer tun!!
  • Hannover - AWD Halle

    04.12.12

    klasse in Hannover von skywalker, 19.01.13
    ich fands superklasse in Hannover, und zwar alle Bands, besonders Motörhead und von unmotiviert hab ich nichts bemerkt, ich fands saustark , die Musik rockte und die Stimmung in H war auch sehr gut ! Ein gelungener Abend und die Reise allemal wert !
  • Erfurt - Thüringenhalle

    30.11.12

    nichts für schwache Gemüter von andi, 11.01.13
    Wo fange ich denn am Besten an? Die Location war zugegebenermaßen etwas überfüllt, aber bei weitem noch keine Love-Parade-Zustände! Generell war es sehr laut, die erste Vorband Diaries of a Hero waren richtig gut, danach kamen Anthrax und haben die Massen angeheizt, war richtig geil! Motörhead haben dann ca 1 1/2 Stunden gespielt und es war lautstärkemäßig echt hart an der Grenze! Ich habe hier was gelesen von der Frontmann hatte keinen Bock ... das ist ja der größte Schwachsinn, den ich hier je gelesen habe! Lemmy zieht seit 40 Jahren seinen Stiefel durch und ist ersten schon über 60 und 2. ist er noch nie groß auf der Bühne rumgehüpft. Motörhead haben wirklich einen guten Job getan und Lemmy hatte alles andere als Null Bock, es war einfach geil!!!!! Jederzeit wieder Motörhead, aber wenn möglich nicht in der Thüringenhalle, Sound war ziemlich bescheiden und Orga auch

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Motörhead ('məʊdəhæ:d) ist eine 1975 gegründete britische Musikgruppe. Die Musik von Motörhead vereint Einflüsse aus Punk, Hard Rock, Rock ’n’ Roll und Blues Rock und wird dem Heavy Metal zugeordnet. Ihr Einfluss auf andere Musiker ist im Vergleich zum eigenen kommerziellen Erfolg groß.Zwischen 1979 und 1982 hatte die Band ihre kommerziell erfolgre...
weiter lesen

Bildergalerie

Ähnliche Events