Übersicht

Monster Magnet

Vorhang auf: Monster Magnet bei eventim.de

Eine US-Band, die als eine ihrer bedeutenden Einflüsse die Krautrock-Legende Amon Düül nennt? Fürwahr äußerst ungewöhnlich, doch Monster Magnet nutzten die Inspiration dieser und anderer Bands wie Hawkwind, um ihren eigenen Stil zu kreieren. Seit ihrer Gründung im Jahr 1989 prägen Monster Magnet mit ihrem Stoner-Rock - einem psychedelischen Mix aus Punk, Space Rock, Heavy Metal und Grunge - die Musikwelt.
Monster Magnet

Monster Magnet

03.02.15 - 27.02.15

Monster Magnet kommen wieder nach Deutschland!
Mehr über dieses Event



Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den eventim.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Monster Magnet ist eine Rockband, die 1989 in New Jersey gegründet wurde. Sie wurde nach eigenen Angaben von diversen Bands wie z. B. Hawkwind, MC5 und Krautrock-Bands wie Amon Düül beeinflusst. Anfangs experimentierte sie mit den Richtungen Punk, Space Rock und Psychedelic Rock. In New Jersey gehörten sie zu einer Underground-Stonerrock-„Familie“,...
weiterlesen

  •  
    Monster Magnet
      4 Sterne, aus 26 Fan-Reports
  • Dortmund - FZW

    16.02.14

    ... von Kek1990, 25.11.14
    Eines der schlechtesten Konzerte die ich jemals gesehen habe. Kein Feuer, nur träge Gitarrensoli und ein in die Jahre und Kilos gekommener Sänger der nurnoch ein Schatten von dem ist, was er mal war. Es war ein viel zu teurer und absolut enttäuschender Abend mit einer auch noch grottenschlechten Vorband. Normalerweise schreibe ich keine Rezessionen aber ich möchte nicht dass einige von euch genauso enttäuscht werden wie ich es wurde.
  • Erfurt - STADTGARTEN

    18.06.14

    Alles bestens! von Britti, 23.06.14
    Monster Magnet knüpft wieder an alte Zeiten an... Sie haben den richtigen Mix aus altem Psychodelic Rock (Anfang 90er) und sattem Gitarrensound (Ende 90er) gefunden. Aus 1. Reihe konnte ich das Konzert hautnah genießen, danke fürs Plektrum!
  • ERFURT - Stadtgarten Erfurt

    18.06.14

    Top Stoner Rock mit Buckweedz & Monster Magnet von Nosh, 22.06.14
    m erfurter Stadtgarten hat es gestern gerockt mit Buckweedz und Monster Magnet. Zur location: altes Theater mit angeschlossenem Biergarten. Letzterer ist vorzüglich angelegt mit viel Grün drumherum und freundlicher Bedienung. ab 17°° gabs auch warmes Futter. Was meine Person mit einem Rostbrätel zu würdigen wußte. Und innendrin geräumiges Ambiente mit zaunfreier aber hochstehender Bühne sodas man die Nasenhaare der Interpreten zählen kann. Sound soweit gut ausgelegt. Zur Veranstaltung: ab 20°° gings los mit den Buckweedz. Feiner Stoner Rock der auch mal etwas rotziger daherkommt. Feine Sache! Zu dumm nur das der Puplikumseinmarsch recht träge verläuft und sich dann auch eher auf den rückwärtigen Sitzgelegenheiten vergnügte. Ab Mitte des Gigs kommt es doch tatsächlich zu begrenzten Kopfwippen jenseits der ersten Reihe welche abgesehen bis dahin nur aus einem bestand, der dafür weitaus eher erfreut war was er auf die Ohren bekam. Man freut sich auf ein Wiederhören. Irgendwann später (hab die Zeit nicht mehr im Kopf) schlichen sich unsere MonsterMagneten auf die Bühne und der Saal hieß sie lautstark willkommen. Gut gefüllt mittlerweile und in freudiger Erwartung. Beim überfliegen der Setlist große Augen: Medicine, Twin Earth, Superjudge - Huihuihui da kommen die Erstlingswerke zur Geltung. Und genau da fing ein Nacken und Kehlen vernichtender Gig an. Garniert mit kleinem Moshpit wurde es ein sehr verzerrerlastiger Abend mit viel Echo an dem MM wieder mal die Defintion von Space/Stoner Rock zitierte. Die Hallenkiller waren natürlich Powertrip & Spacelord dicht gefolgt von Last Patrol. Zum Abschluß nach den Zugaberufen gab es natürlich ganz spontan (hust*hust) noch das Spine of God obendrauf.

Ähnliche Events

  • Motörhead

    Motörhead

    23.06.15 - 23.06.15

    Motörhead: Wieder zurück auf den Bühnen! Jetzt Tickets sichern! ...

    Tickets ab € 50,65Tickets